DAX ®12.733,41-0,47%TecDAX ®2.268,17-0,75%S&P FUTURE2.434,90+0,02%Nasdaq 100 Future5.812,25+0,34%
finanztreff.de
Werbung

Bundesanwaltschaft informiert um 14.00 Uhr über BVB-Fall

| Quelle: dpa-AFX
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Die Bundesanwaltschaft wird am Mittwoch um 14.00 Uhr über den aktuellen Stand der Ermittlungen zum Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund informieren. Die Karlsruher Behörde kündigte ein kurzes Statement an. Zuvor hatte sie mitgeteilt, dass sie die Ermittlungen übernommen hat, aber keine Details genannt. Am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr waren bei der Abfahrt vom Mannschaftshotel drei Sprengsätze nahe dem Bus explodiert. Die Ermittler sprechen von einem gezielten Anschlag auf die Mannschaft und prüfen einen islamistischen Hintergrund, aber auch eine mögliche Spur in die Antifaschisten-Szene./eni/DP/stb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,

BORUSSIA DORTMUND

L&S 6,33 -1,22%
EUR 23.06.2017 -0,08

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 26 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen