DAX ®13.639,04-0,18%TecDAX ®3.252,23-0,37%S&P FUTURE3.355,20-0,42%Nasdaq 100 Future9.568,00-1,70%
finanztreff.de

Bundesrat schränkt rotes Nachtblinken von Windrädern ein

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Das nächtliche Dauer-Blinken von Windrädern hat bald ein Ende. Der Bundesrat hat der allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Lufthindernissen mit geringfügigen Änderungen zugestimmt. Die roten Signalanlagen dürfen nachts künftig nur noch blinken, um eine Kollision mit einem Flugzeug zu verhindern. Das soll die Akzeptanz für den Ausbau der Windenergie steigern.

Zugleich werden die technischen Anforderungen überarbeitet. Künftig dürfen die Blinker durch Transpondersignale aktiviert werden, die von Luftfahrzeugen ausgesendet und den Windenergieanlagen empfangen werden, der sogenannten bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung. Bislang sind nur radarbasierte Systeme zugelassen.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erklärte, damit sinke nun auch die Belastung für Anwohner. Mit der Maßnahme sei nun die erste der 18 Maßnahmen auf seinem im Herbst vorgestellten "Aktionsplan Wind" umgesetzt.

Der Bundesverband Windenergie (BWE) begrüßte, es sei nun ein weiterer wichtiger "Meilenstein" genommen. "Allerdings sind auf dem Weg zum seriellen Einbau an bis zu 17.500 Bestandsanlagen noch einige Hürden zu nehmen", erklärte BWE-Präsident Hermann Albers. Die Umrüstungsfristen für Betreiber von Windenergieanlagen müssten realistisch und umsetzbar bleiben. "Wir appellieren deshalb an die Bundesnetzagentur, auch die Fristen für die Umrüstung entsprechend zu verlängern", so Albers. Andernfalls drohe die Akzeptanzmaßnahme zum wirtschaftlichen Risiko für Windenergieanlagenbetreiber zu werden.

Den Neuerungen muss noch das Bundeskabinett zustimmen. Dann können sie in Kraft treten.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/sha

END) Dow Jones Newswires

February 14, 2020 10:59 ET ( 15:59 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
10:11 Wirtschaft der Eurozone gewinnt im Februar an Schwung
10:11 Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY MEDIA AND GAMES INV. EO 1 1,21 ±0,00%
10:11 EQS/Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY MEDIA AND GAMES INV. EO 1 1,21 ±0,00%
10:05 DGAP-PVR: Bertrandt AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung BERTRANDT 49,35 -1,50%
10:05 DGAP-PVR: Bertrandt AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution BERTRANDT 49,35 -1,50%
10:00 pressetext.de: ESET Channel Days 2020: Gemeinsam mit Partnern Vollgas geben - Europäischer IT-Sicherheitshersteller lädt seine Partner zu acht Veranstaltungen ein
10:00 4Q and FY 2019 Financial Results: Free Cash Flow -3- PHOSAGRO PJSC SP.GDR REGS 11,36 -0,09%
10:00 4Q and FY 2019 Financial Results: Free Cash Flow -2- PHOSAGRO PJSC SP.GDR REGS 11,36 -0,09%
10:00 4Q and FY 2019 Financial Results: Free Cash Flow for 2019 Increases by 38% to RUB 28.3 billion; Revenue Grows by 6.3% to RUB 248.1 billion PHOSAGRO PJSC SP.GDR REGS 11,36 -0,09%
10:00 ESET Channel Days 2020: Gemeinsam mit Partnern Vollgas geben - Europäischer IT-Sicherheitshersteller lädt seine Partner zu acht Veranstaltungen ein
Rubrik: Finanzmarkt
10:18 ROUNDUP 2: Debatte über politische Konsequenzen nach Anschlag von Hanau
10:16 Eurozone: Unternehmensstimmung hellt sich trotz Virus-Krise auf
10:13 VIRUS/VERMISCHTES: Coronavirus verbreitet sich in Chinas Gefängnissen
10:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax dämmt Minus ein - Industriehoffnung MDAX ® 29.062,56 -0,39%
10:12 APA ots news: Konjunkturtal durchschritten - moderate Konjunkturbelebung in...
10:11 Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Resear... MEDIA AND GAMES INV. EO 1 1,21 ±0,00%
10:10 Allianz nach Zahlen: Es geht weiter aufwärts! ALLIANZ 231,25 +1,43%
10:10 Trading-Tipp des Tages - Aroundtown könnte bis auf 10 Euro steigen AROUNDTOWN EO-,01 8,74 +0,41%
10:07 APA ots news: FMA-Bericht zum 4. Quartal 2019 der österreichischen...
10:05 DGAP-Stimmrechte: Bertrandt AG (deutsch) BERTRANDT 49,35 -1,50%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Schleswig-Holstein fordert ein komplettes Rauchverbot in der Öffentlichkeit. Sollte ein Rauchverbot auch an öffentlichen Plätzen gelten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen