DAX®13.920,69-0,96%TecDAX®3.220,26-1,54%S&P 500 I3.839,16+1,93%Nasdaq 10012.668,51+1,64%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE:  Arturo treibt mit neuem F&E-Leiter neue Anwendungen für maschinelles Lernen in der Versicherungsindustrie weltweit voran

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

 Roman Bügler zum Vice President für Forschung und Entwicklung ernannt

CHICAGO (BUSINESS WIRE) 23.02.2021

Arturo, eine KI- basierte Plattform, die Gebäude informationen und prädiktive Analysen aus Luft- und Satellitenaufnahmen gewinnt, gibt die Ernennung von Roman Bügler, einem Experten im Bereich maschinelles Lernen, zum Vice President für Forschung und Entwicklung bekannt. Bügler wird an der Niederlassung München ein Team aufbauen, um neue Produkte im Bereich maschinelles Lernen zu entwickeln und die Analyse-Kompetenzen von Arturo unter Verwendung von Satelliten- und Luftaufnahmen für die weltweite Versicherungsindustrie zu erweitern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210223005834/de/

„Während wir unser Angebot an Versicherungslösungen weiter ausbauen, schätzen wir uns glücklich, dass wir unseren umfangreichen Talentpool durch Roman ergänzen und somit unser Forschungs- und Entwicklungsteam durch einen der versiertesten Fachkräfte in der Insurtech-Branche stärken können“, so Benjamin Tuttle, Chief Technoloy Officer bei Arturo. „Romans Fachwissen im Bereich Sach- sowie Rückversicherung ist ohnegleichen. Darüber hinaus verfügt er über viele Jahre Erfahrung, wenn es darum geht, die Analyse von Gebäuden und Bearbeitung von Schadensfällen durch maschinelles Lernen effizienter zu machen. In Kombination mit unserem einmaligen Zugang zu Luftaufnahmen aus mehreren Datenquellen versetzt uns seine Neueinstellung in die Lage, unseren Kunden laufend verbesserte Einblicke zu vermitteln , damit sie ihren Bestand überwachen und Risiken minimieren können.“

Vor Arturo war Bügler in Führungspositionen in den Bereichen Innovation und Kundenbeziehungen bei einigen der größten Rückversicherern der Welt tätig. Bügler kommt zu Arturo von der Münchener Rück, wo er die Entwicklung einer vollkommen cloudgestützten KI-Schadensermittlungslösung für hurrikanexponierte Versicherer in den USA und der Karibik leitete, und er davor innerhalb des Unternehmens für den Aufbau von Innovationslaboren zuständig war . Zuvor war er auf den Gebieten Projektmanagement, Kundenbetreuung und Unternehmensberatung bei einer Reihe von internationalen Versicherungsunternehmen tätig.

„Die Möglichkeit, Daten aus Luftaufnahmen zu gewinnen, hat auf die Versicherungsindustrie eine transformative Wirkung. Arturo konzentriert sich voll und ganz darauf, den Wert dieses Bildmaterials freizusetzen“, erklärte Bügler. „Künstliche Intelligenz erweist sich für Versicherungsunternehmen als entscheidender Faktor, um in unserer sich schnell verändernden Branche relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit bisher über 25 Millionen Transaktionen bietet Arturos Plattform Versicherern, die die Genauigkeit und Geschwindigkeit bei der Bewertung von Schadensfällen verbessern möchten, ein wichtiges Lösungsangebot .“

Bügler untersteht Tuttle, während er mit dem Chief Strategy Officer Neil Pearson und CEO John-Isaac Clark eng zusammenarbeiten wird.

ÜBER ARTURO

Arturo ist ein auf Deep Learning spezialisiertes Spin-Out-Unternehmen der Gesellschaft American Family Insurance. Das Unternehmen widmet sich unentwegt der Bereitstellung von akkuraten Objektinformationen und prädiktiven Analysen über Wohn- und Geschäftsimmobilien, die in den Sektoren Sach- und Unfallversicherung, Rückversicherung, Kreditwesen und Wertpapiere zum Einsatz kommen.

Die Deep-Learning-Modelle von Arturo basieren auf den neuesten Satelliten-, Luft- und Bodenaufnahmen sowie einzigartigen proprietären Datenquellen und bieten differenzierte Objektinformationen, die von keinem anderen Anbieter erreicht werden – oft in nur fünf Sekunden. Weitere Informationen über Arturo, Inc., finden Sie unter www.arturo.ai oder folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter @arturo_ai.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medien
Shlomo Morgulis
Antenna Spaces
arturo@antennagroup.com
646-957-3365

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
01:35 BUSINESS WIRE: Rimini Street gibt Finanzergebnisse für viertes Geschäftsquartal und Gesamtjahr 2020 bekannt
05.03. BUSINESS WIRE: Schlumberger New Energy, Chevron und Microsoft arbeiten bei kohlenstoffnegativer Bioenergie zusammen Schlumberger S.A. 24,60 +4,24%
05.03. BUSINESS WIRE: Universal Peace Federation: Millionen Menschen aus 150 Ländern nehmen an der Online-Live-Übertragung der 5. Rally of Hope teil
05.03. BUSINESS WIRE: Everbridge ottiene un nuovo e rivoluzionario brevetto di allerta pubblica per una tecnologia di selezione automatica dei canali di comunicazione ottimali e raggiungere il più rapidamente possibile, in caso di crisi ...
05.03. BUSINESS WIRE: Internationale Modedesignerin Anna Chybisova erhebt Investitionen von 9 Millionen US-Dollar für ihre Marke Maison d’Angelann
05.03. BUSINESS WIRE: CGTN: China stellt Plan zur Bewältigung der wirtschaftlichen Herausforderungen der kommenden fünf Jahre vor
05.03. BUSINESS WIRE: Die Kreisverwaltung von Kent wechselt für ihre Oracle-Anwendungen und Datenbanksoftware zum Support von Rimini Street
05.03. BUSINESS WIRE: Square, Inc. kündigt Pläne zum Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an Tidal an
05.03. BUSINESS WIRE: Everbridge erhält revolutionäres neues Public-Warning-Patent für eine Technologie zur automatisierten Auswahl der optimalen Kommunikationskanäle, um während einer Krise schnellstmöglich äußerst gezielt breite Bevölkerungsgruppen zu erreiche
05.03. BUSINESS WIRE: Xlife Sciences AG (XLS): joint venture con anfass Life Technologies
Rubrik: Finanzmarkt
09:35 ROUNDUP: Start der kostenlosen Tests wohl nicht überall - Wer ist schuld?
09:35 ROUNDUP: Niedrigerer Lohn für Frauen - Viele Frauen in Pandemie arbeitslos
09:34 Karliczek: 'Nachholprogramm' für Schulen von Bund und Ländern
09:33 Planungen für Atomlager Würgassen laufen weiter RWE St. 31,81 +0,03%
09:31 Umfrage: Union erstmals seit März 2020 wieder unter Wahlergebnis
09:29 Laschet: Kanzlerkandidat braucht Bundestagsmandat
09:29 Corona und die Geschlechter: 41 Prozent sehen Frauen als Verlierer
09:28 Frauen verdienen im Schnitt weniger als Männer
09:25 C&A-Managerin wünscht sich mehr Teilzeit für junge Führungskräfte
09:23 Südkorea und USA beginnen Frühjahrsmanöver - reduzierter Umfang

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen