DAX ®13.035,24-4,01%TecDAX ®3.114,68-3,78%Dow Jones27.960,80-3,56%NASDAQ 1009.079,63-3,89%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: 3M teilt das NICE Medtech Innovations-Briefing mit Vorschlägen für eine V.A.C. VERAFLO™ Therapie zur Verbesserung der Patientenergebnisse

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Klinische Studien in der NICE-Evidenzübersicht haben gezeigt, dass die V.A.C. VERAFLO™ Therapie bei akut infizierten oder chronisch nicht heilenden Wunden wirksamer ist als die Standardtherapie

SAN ANTONIO (BUSINESS WIRE) 18.01.2020

3M gab heute bekannt, dass das britische National Institute for Health and Care Excellence (NICE) ein Medtech Innovations-Briefing (MIB) zum Einsatz der V.A.C. VERAFLO™ Therapie zur Förderung der Wundheilung bei chronischen und akut infizierten Wunden veröffentlicht hat. Das System ist Teil des kürzlich von 3M übernommenen Unternehmens KCI, einem Acelity-Unternehmen, das es 3M ermöglicht, sich auf die Verbesserung der Versorgung durch patientenzentrierte Wissenschaft zu konzentrieren und durch den Schutz und die Heilung der Haut zur Verbesserung der Patientenergebnisse beizutragen.

Basierend auf den für das MIB ausgewerteten Daten zeigte sich, dass die V.A.C. VERAFLO™ Therapie, eine Unterdruckwundtherapie (NPWT) in Kombination mit einer automatisierten Instillation, wirksamer ist als die Standardtherapie (SOC). Dies umfasst die feuchte Wundversorgung und die traditionelle NPWT bei der Behandlung von akut infizierten oder chronisch nicht heilenden Wunden. Darüber hinaus verwies das MIB auf die Erkenntnisse, dass der Einsatz von V.A.C. VERAFLO™ Therapie die Krankenhausaufenthaltsdauer der Patienten um 39 Prozent verkürzen und die Anzahl der Debridements bei akut infizierten oder chronisch nicht heilenden Wunden von 4,4 auf 2,0 reduzieren könnte.1

„Als wir vor fast 25 Jahren die V.A.C.® Therapie zum ersten Mal einführten, konnten wir uns nicht vorstellen, welche Auswirkungen die Technologie auf die medizinische Praxis und die Weiterentwicklung der V.A.C. VERAFLO™ Therapie zur Behandlung von Wunden mit Instillation haben würde“, sagte Ron Silverman, MD, FACS, Chief Medical Officer der 3M Medical Solutions Division. „Jetzt sehen wir, dass die V.A.C. VERAFLO™ Therapie die traditionelle NPWT bei der Behandlung verschiedener Wundtypen übertrifft, nicht nur bei denen, die nicht heilen. Das NICE MIB bestätigt die vorhandenen klinischen Daten, die die Verwendung der V.A.C. VERAFLO™ Therapie als Erstbehandlung unterstützen. Wir hoffen, dass durch diese Veröffentlichung mehr Ärzte auf die V.A.C. VERAFLO™ Therapie aufmerksam werden und sie in ihre Standard-Pflegeprotokolle aufnehmen können.“

„Die Vielseitigkeit der V.A.C. VERAFLO™ Therapie hat meine Praxis verändert“, sagte Haitham Khalil, MBBCH, MRCSEd, MD, FRCSEng, Consultant Oncoplasty and Reconstructive Surgery, University Hospitals Birmingham NHS Foundation Trust, UK. „Ich habe die V.A.C. VERAFLO™ Therapie sowohl als Brückentherapie vor einer rekonstruktiven Operation als auch als eigenständige Behandlung eingesetzt und ihre Wirksamkeit bei Patienten mit schweren Wunden aus erster Hand gesehen. Ich glaube, dieses MIB wird dazu beitragen, den Zugang zur V.A.C. VERAFLO™ Therapie zu erweitern, und ich bin gespannt, welche Auswirkungen es auf die Patienten hat.“

Bei der Entwicklung des MIB wurden die Meinungen von Fachkommentatoren, die auf diesem Gebiet klinische Fachkräfte sind, herangezogen.

Chronisch und akut infizierte Wunden fordern eine emotionale Belastung für die Patienten und eine finanzielle Belastung für den Nationalen Gesundheitsdienst (National Health Service, NHS), die über drei Milliarden Pfund pro Jahr kosten.

MIBs werden von NICE entwickelt, um NHS- und Sozialfürsorgebeauftragte sowie Mitarbeiter zu unterstützen, die den Einsatz neuer medizinischer Geräte und anderer medizinischer oder diagnostischer Technologien in Betracht ziehen.

Über V.A.C. VERAFLO™ Therapie

Die V.A.C. VERAFLO™ Therapie kombiniert die V.A.C.® Therapie mit der automatischen Instillation und Entfernung von topischen Wundreinigern und ist ein Therapieangebot von V.A.C. ULTA™ Therapiesystem. Dieses einzigartige System ermöglicht die Behandlung von Wunden mit der Instillation von topischen Wundlösungen wie antiseptischen Wundlösungen sowie von Kochsalzlösung, um eine günstige Wundheilungsumgebung zu schaffen und den Verschluss vorzubereiten.

Über 3M

Bei 3M wenden wir gemeinschaftlich wissenschaftliche Erkenntnisse zur täglichen Verbesserung der Lebensqualität an. Mit Umsätzen in Höhe von 33 Milliarden USD stehen unsere 93.000 Mitarbeiter mit Kunden auf der ganzen Welt in Verbindung. Erfahren Sie mehr über die kreativen Lösungen von 3M für die Probleme der Welt unter www.3M.com oder auf Twitter @3M oder @3MNews.

1 A. Gabriel, K. Kahn, R. Karmy-Jones. „Use of negative pressure wound therapy with automated, volumetric instillation for the treatment of extremity and trunk wounds: clinical outcomes and potential cost-effectiveness“, Eplasty, 14 (2014), p. e41.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Maggie Fairchild, 210-330-2666

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
24.02. BUSINESS WIRE: Bioventus wird gewürdigt für 25 Jahre bewährte Knochenheilung von EXOGEN
24.02. BUSINESS WIRE: Arima Genomics completa un round di finanziamento di Serie A
24.02. BUSINESS WIRE: LTTS si aggiudica un contratto per servizi di portata globale con il gruppo svedese Dometic
24.02. BUSINESS WIRE: Calabrio nominata Società visionaria nel Quadrante Magico di Gartner nella categoria Gestione del coinvolgimento della forza lavoro per il quarto anno consecutivo
24.02. BUSINESS WIRE: Third Point Sends Letter to Prudential plc Highlighting Opportunity to Separate US and Asian Businesses
24.02. BUSINESS WIRE: Bioventus celebra l’efficacia comprovata di EXOGEN nel guarire tessuto osseo negli ultimi 25 anni
24.02. BUSINESS WIRE: Takeda annuncia che la FDA statunitense ha concesso la revisione prioritaria della richiesta supplementare di registrazione di un nuovo farmaco per ALUNBRIG® (brigatinib),....
24.02. BUSINESS WIRE: Moody's Analytics gewinnt fünf InsuranceERM Awards, darunter IFRS 17 Solution of the Year
24.02. BUSINESS WIRE: Moody’s Analytics ottiene cinque riconoscimenti InsuranceERM tra cui quello Soluzione dell’anno IFRS 17
24.02. BUSINESS WIRE: Nach der Absage des MWC setzt GIGABYTE auf einen digitalen Messeauftritt und präsentiert Infrastruktur für das Multi-Access-Edge-Computing zum Aufbau von 5G-Netzen
Rubrik: Finanzmarkt
24.02. ROUNDUP: FDP nur noch mit einer Abgeordneten in Hamburgischer Bürgerschaft
24.02. VIRUS/RKI-Chef: Quarantäne ganzer Orte wegen Coronavirus nicht denkbar
24.02. CDU-Vorsitz: Röttgen rechnet mit 'offenem Verfahren'
24.02. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Virus schickt Dow über 1000 Punkte abwärts Dow Jones 27.960,80 -3,56%
24.02. Aktien New York Schluss: Virus sorgt für Talfahrt - Dow über 1000 Punkte tiefer Dow Jones 27.960,80 -3,56%
24.02. INDEX-MONITOR: Elmos Semiconductor ersetzt Adler Real Estate im SDax ELMOS SEMICONDUCTOR AG 22,90 -4,78%
24.02. Renault beteiligt sich an Justiz-Ermittlungen gegen Ex-Chef Ghosn RENAULT 29,21 -6,96%
24.02. BUSINESS WIRE: Bioventus wird gewürdigt für 25 Jahre bewährte Knochenheilung von EXOGEN
24.02. VIRUS: EU bietet Beschaffung von Schutzausrüstung an
24.02. US-Anleihen nach sehr kräftigem Anstieg wenig bewegt

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Führen die ständigen Klagen gegen Großprojekte zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen