DAX ®13.070,72-0,27%TecDAX ®3.028,04-0,82%Dow Jones27.906,21-0,01%NASDAQ 1008.377,78+0,18%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Altasciences beruft Martin Poirier zum Senior Director des Bereichs Bioanalytical Sciences

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LAVAL (Quebec/Kanada) (BUSINESS WIRE) 12.11.2019

Altasciences gibt die Berufung von Martin Poirier, M.Sc., zum Senior Director des Bereichs Bioanalytical Sciences bekannt. Er wird in der Einrichtung für präklinische Forschung von Altasciences in Seattle (Washington/USA) tätig sein und seine umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen einbringen, um interne und externe Kunden bei ihren Projekten in den Bereichen Bioanalyse und Immunmodulationsanalyse zu betreuen.

Martin Poirier kann ein hervorragendes fachliches Renommee und fundierte Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der Immunologie sowie mehr als zehn Jahre Erfahrung im Management der Laborforschung und beim Aufbau neuer Standorte in Nordamerika vorweisen. Sein Profil passt zur Zielsetzung von Altasciences, die präklinischen und klinischen bioanalytischen Full-Service-Kompetenzen des Unternehmens kontinuierlich zu verbessern. Er verstärkt die Führungsspitze und übernimmt die Verantwortung für das Wachstum und die Weiterentwicklung der präklinischen bioanalytischen Geschäftstätigkeit von Altasciences.

Wir freuen uns sehr, Martin Poirier in unserem wachsenden Expertenteam begrüßen zu können. Seine langjährige Erfahrung und tiefgehenden Kenntnisse werden bei der Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Standorte und Angebote zur umfassenden und effektiven Erfüllung der sich ständig wandelnden Bedürfnisse unserer Kunden von Vorteil sein“, so Mike Broadhurst, General Manager am Standort Seattle von Altasciences.

Über Altasciences

Altasciences ist ein zukunftsorientiertes mittelgroßes Auftragsforschungsunternehmen, das Pharma- und Biotechnologieunternehmen jeder Größe mit einem bewährten, flexiblen Ansatz für präklinische und klinische Studien der frühen Phase, angefangen bei der Auswahl der Hauptkandidaten bis zum Nachweis der klinischen Wirksamkeit, unterstützt. Seit über 25 Jahren begleitet Altasciences die Projekte seiner Kunden, um fundierte, schnellere und ausgereiftere Entscheidungen in der frühen Medikamentenentwicklung zu unterstützen. Die Full-Service-Lösungen von Altasciences umfassen präklinische Sicherheitsprüfungen, klinische Pharmakologie, Bioanalyse, Programmmanagement, Medical Writing, Biostatistik und Datenmanagement, die alle auf konkrete Sponsorenanforderungen zugeschnitten werden können. Altasciences unterstützt seine Sponsoren dabei, bessere Arzneimittel zu entwickeln und sie den Patienten schneller zugänglich zu machen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Julie-Ann Cabana
Altasciences
Tel. 913 304-4505
jcabana@altasciences.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
19:00 BUSINESS WIRE: Darzalex®▼ (Daratumumab) zeigt positive Wirkung auf das Gesamtüberleben sowie eine kontinuierliche Verbesserung des progressionsfreien Überlebens bei Patienten mit neu diagnostiziertem multiplem Myelom...
18:49 BUSINESS WIRE: Bonseyes kooperiert mit dem führenden HPC-Anbieter Verne Global bei der Förderung offener KI-Innovation
18:26 BUSINESS WIRE: Presentati all'ASH 2019 i risultati finali dello studio NuProtect, a dimostrazione dell'efficacia di Nuwiq® (simoctocog alfa) in pazienti non trattati in precedenza
17:40 BUSINESS WIRE: Monument Re übernimmt Cattolica Life von Cattolica Assicurazioni
17:40 BUSINESS WIRE: Monument Re acquisisce Cattolica Life da Cattolica Assicurazioni
17:36 BUSINESS WIRE: Genesis-Mitgründer Michael Watkins als einer der einflussreichsten Business-Vordenker ausgezeichnet
17:18 BUSINESS WIRE: Affise stellt globalen Bericht über Werbebetrug beim Performance-Marketing für 2020 vor: Statistiken, Trends und Lösungen
16:49 BUSINESS WIRE: Kirin si accinge a lanciare la campagna promozionale “Slow Drink(R)” per un consumo responsabile di alcolici con l’obiettivo di azzerare il consumo eccessivo di alcool durante le festività
16:30 BUSINESS WIRE: ExaGrid e Veeam soddisfano i requisiti emergenti per il backup dei data center aziendali
16:21 BUSINESS WIRE: Schlumberger Limited annuncia la sostituzione del proprio Direttore finanziario SCHLUMBERGER 33,80 +0,60%
Rubrik: Finanzmarkt
19:00 BUSINESS WIRE: Darzalex®▼ (Daratumumab) zeigt positive Wirkung auf das Gesamtüberleben sowie eine kontinuierliche Verbesserung des progressionsfreien Überlebens bei Patienten mit neu diagnostiziertem multiplem Myelom...
18:49 BUSINESS WIRE: Bonseyes kooperiert mit dem führenden HPC-Anbieter Verne Global bei der Förderung offener KI-Innovation
18:43 Aktien Osteuropa Schluss: Verluste vor wichtigen geldpolitischen Ereignissen PX 1.085,32 -0,18%
18:42 DGAP-DD: zooplus AG (deutsch) ZOOPLUS AG 82,70 -2,93%
18:41 ROUNDUP 2: Scholz drängt auf Steuer auf Aktienkäufe
18:38 Deutschland und andere Staaten pochen auf Ehrgeiz beim Klimagipfel
18:32 DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch) CANCOM SE O.N. 51,80 -0,19%
18:31 DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch) CANCOM SE O.N. 51,80 -0,19%
18:30 DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch) CANCOM SE O.N. 51,80 -0,19%
18:29 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx dreht fast ins Plus - Handelshoffnungen FRA40 5.852,39 +0,46%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen