DAX®13.873,97-0,24%TecDAX®3.370,58-0,28%S&P 500 I3.841,03-0,31%Nasdaq 10013.366,40-0,29%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Avalue führt Dual-Display AIO POS Touchscreen-Terminal RiVar ein

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Schnelle Erweiterungsmöglichkeit durch modulare Flexibilität

TAIPEI, Taiwan (BUSINESS WIRE) 25.06.2020

Avalue Technology Inc., ein weltweit tätiger Anbieter von Industrie-PC-Lösungen. Nachdem Avalue für die Kompaktheit, hervorragende Bedienbarkeit und das anspruchsvolle und innovative Außendesign seines mini POS-Terminals RiPac-10P1 mit dem iF Design Award ausgezeichnet wurde, ist das Unternehmen jetzt entschlossen, mit der Markteinführung seiner weiterentwickelten Version RiVar seine Erfolgsserie fortzusetzen. Ohne bei den All-in-one-Funktionen des POS-Terminals Abstriche zu machen, wurde das Äußere des Geräts verändert. Besonders augenfällig ist dabei die Umgestaltung des zuvor dreieckigen Tischständers, durch die der Anwender jetzt das Display aus einem ergonomisch günstigeren Winkel betrachten kann. Auch werden durch die Dual-Display-Bauweise und die vielseitigen Erweiterungsmöglichkeiten die Anforderungen unterschiedlicher Geschäftsarten erfüllt und die Montage und Wartung des Geräts erleichtert. RiVar ist für alle Systeme mit Mensch-Maschine-Schnittstelle (Human-Machine Interface, HMI) geeignet, wie beispielsweise nach dem Selbstbedienungsprinzip arbeitendes Bestellungssysteme, Fahrkartenautomaten, Kioske, Digitalanzeigen, Ladenkassen und Küchen-Display-Systeme (KDS). Es ermöglicht die Eingabe, Anzeige, Überwachung und Vorschau von Informationen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200624005882/de/

Das multifunktionale POS-Terminal RiVar besticht durch sein klares, einfaches und formschönes Design und bietet einen lüfterlosen Flat-Panel-PC mit Touchscreen in einer Größe von nur 1,4 cm. Das leichte, dünne und geräuschlose POS-Gerät verwendet die Intel® Celeron® Apollo Lake-Plattform und unterstützt die Betriebssysteme Windows 10, Android und Linux Ubuntu. Der Flat-Panel-PC mit 15,6-Zoll-Full-HD-Touchscreen ist mit einem Rapid Guide Track ausgestattet und kann einfach auf einem Tischständer installiert werden. Der ergonomisch gestaltete Tischständer ist mit einer Scheibe verbunden, auf der der Panel-PC nach rechts oder links gedreht und nach oben oder unten gekippt werden kann, was eine benutzerfreundliche Betrachtung ermöglicht. Ausgestattet mit einem SD-Karten-Steckplatz und zwei USB3.0-Steckplätzen unter den Displays, ermöglichen seine vielen E/A-Anschlüsse eine Ausweitung der Konnektivität und Erweiterung von Speichergeräten. Außerdem können Kartenleser oder Fingerabdruckleser an der Seite des Displays installiert werden. Das Panel-PC des multifunktionalen POS-Terminals RiVar von Avalue ist wie ein Transformer-Roboter gestaltet. Es kann von seinem Tischständer abgenommen und mithilfe einer an der Rückseite des PCs zu befestigenden Wandhalterung an einer Wand angebracht werden.

Der leichte und dabei dennoch robuste Tischständer lässt unansehnliche Kabel und Drähte problemlos verbergen, sodass die Tischfläche sauber und aufgeräumt bleibt. Sein integrierter Auto-Cut-Thermodrucker unterstützt 58/80-mm-Papierrollen, die einfach durch direktes Öffnen des Druckers eingelegt werden können. Erweiterungsanschlüsse an der Unterseite des Tischständers unterstützen auch USB/COM/RJ45/RJ11-Verbindungen. Der kundenzentrierte Ansatz das F&E-Teams von Avalue steht hinter der umfangreichen modularen Gestaltung des RiVar, die als größere Vielseitigkeit der Upgrades und geringere Komplexität und Schwierigkeit bei der Wartung zugute schlägt. Bei RiVar von Avalue geht die Erweiterbarkeit sogar so weit, dass ein zusätzliches Display angeschlossen werden kann! Der zweite Touchscreen, der nach oben und unten gekippt werden kann, ist für den Kunden einfacher zu sehen und kann in Sekunden installiert werden. Zu den Optionen gehören ein PCAP-Touchscreen-Panel (Projected Capacitive Input), Linse und NFC/RFID. Bei einer Dual-Display-Gestaltung kann zwischen Hoch- oder Querformat-Ansicht gewählt werden. Das Terminal ist in schwarz oder weiß erhältlich. Im Vergleich zu normalen, großen Kiosken ist der 15,6-Zoll-RiVar kompakt und leicht, was sich als effizientere Raumnutzung bemerkbar macht. Die Plug-and-Play-Fähigkeit des Terminals bedeutet auch, dass Sie nur ein RiVar benötigen, um Ihre Läden schnell zu erweitern!

Dabei liegt RiVar ganz im Trend zu intelligenten, multifunktionalen Self-Service-POS-Terminals und kann mit verschiedenen modularen Systemen verbunden werden, darunter NFC-Kartenleser, Fahrscheindrucker und Fingerabdruck-Lesegeräte. Auf diese Weise erreicht das Gerät das operative Ziel der Personaleinsparung. Weiterhin konnte der multifunktionale Kiosk von RiVar jüngst im Zuge der schweren Coronavirus-Pandemie das Infektionsrisiko durch menschlichen Kontakt senken. Das gesamte Terminal kann jederzeit gereinigt und desinfiziert werden. Dazu wird die Oberfläche einfach mit einem sauberen, mit 70%igem Alkohol getränkten Tuch abgewischt. Auch die Verwendung eines im Handel erhältliches Laptop-Reinigungssets ist möglich. RiVar ist für alle Systeme mit Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) geeignet. Seine modularen Teile und Konfigurationen sind erweiterbar, vielseitig und leicht zu warten und auszutauschen. Hersteller können bei Ersteinrichtung Platz für einen vielseitigen Aufbau und verschiedene Erweiterungen lassen.

Weitere Informationen über Produkte von Avalue finden Sie unter www.avalue.com.tw oder kontaktieren Sie das Vertriebsteam unter sales@avalue.com.tw.

Über Avalue Technology

Avalue Technology (TAIEX: 3479-TW) ist ein Hersteller von professionellen Industriecomputern mit Fokus auf der Entwicklung von x86 und RISC-Architekturprodukten, darunter Industrie- und eingebettete Motherboards, Industriecomputer, Panel-PCs, System On Module, POS-Terminals, Tablets, Software und verschiedene IOT-fähige Produkte. Avalue bietet nach erfolgter Erweiterung sein Know-how im Bereich PCB/ Assembler/BIOS-Versions-Kontrolle sowie umfassenden Kundendienst an. Als Unternehmen mit Zertifizierung nach ISO 9001:2008, ISO 13485:2003, ISO 14001:2004 und OHASAS 18001:2007 bietet Avalue seinen Kunden Sicherheit in allen Geschäftsaspekten. Avalue hat seinen Hauptsitz in Taiwan und unterhält weltweit Niederlassungen, darunter Büros in Shanghai, New Jersey, Kalifornien und Tokio. Darüber hinaus verfügt Avalue Technology über ein umfangreiches Vertriebsnetz, über das Kunden in der ganzen Welt betreut werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medien: Hsin Chiang
E-Mail: pr@avalue.com.tw
Tel: +886-2-82262345

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
06:00 BUSINESS WIRE: Nottinghamshire County Council verlängert Support-Vertrag mit Rimini Street für seine unternehmenskritischen SAP-Anwendungen
22.01. BUSINESS WIRE: GPD Companies, Inc. rileverà Distrupol
22.01. BUSINESS WIRE: Cloudflare kündigt Project Fair Shot an – ein digitales Wartezimmer für eine faire und effiziente Verteilung von COVID-19-Impfstoffen CLOUDFLARE INC. A DL-,001 68,00 -1,45%
22.01. BUSINESS WIRE: GPD Companies, Inc. übernimmt Distrupol
22.01. BUSINESS WIRE: Globality, die weltweit erste intelligente KI-gesteuerte Beschaffungsplattform erhält eine Serie-E-Finanzierung in Höhe von 138,3 Mio. US-Dollar von Sienna Capital, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Groupe Bruxelles Lambert..
22.01. BUSINESS WIRE: Schlumberger comunica i risultati registrati nel quarto trimestre e nell’intero esercizio 2020 Schlumberger S.A. 19,75 -0,75%
22.01. BUSINESS WIRE: Incyte meldet Annahme und prioritäre Prüfung des BLA-Antrags für Retifanlimab als potenzielle Therapie für Plattenepithelkarzinom des Analkanals (SCAC)
22.01. BUSINESS WIRE: Incyte annuncia l’accettazione e la revisione prioritaria della BLA per retifanlimab come potenziale trattamento per pazienti con carcinoma cutaneo spinocellulare del canale anale (SCAC)
22.01. BUSINESS WIRE: Wistron und Kalray stellen das Speichersystem FURIO1200™ vor KALRAY SA EO10 40,30 -15,16%
22.01. BUSINESS WIRE: Wistron e Kalray annunciano il lancio dell’appliance per archiviazione FURIO1200™ KALRAY SA EO10 40,30 -15,16%
Rubrik: Finanzmarkt
12:12 Scholz fordert bessere Bezahlung für 'Corona-Heldinnen'
12:08 Grüne: Regierung soll Tarifflucht bei Lufthansa-Tochter verhindern
12:06 Nawalny-Proteste: Russland verbittet sich Einmischung aus dem Ausland
12:04 Laschet: Ergebnis der CDU-Briefwahl 'tolle Rückendeckung'
12:04 Richtermangel am Bundesfinanzhof nach Querelen mit Justizministerium
11:57 Ökonom: Corona-Hilfen nicht an Fixkosten orientieren
11:56 EU-Sozialkommissar besorgt über Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit
11:55 DGB befürchtet 'Lohndiebstahl' im Homeoffice
11:55 Südafrikanische Corona-Variante auch in Panama und Kuba nachgewiesen
11:54 ROUNDUP: Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen