DAX®13.335,68+0,37%TecDAX®3.128,52+1,39%Dow Jones 3029.910,37+0,13%Nasdaq 10012.258,21+0,87%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Bacardi ernennt Mauricio Vergara zum President und COO von PATRÓN

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Unternehmensveteran wird die globale Expansion des weltweit meistverkauften Super-Premium-Tequilas anführen

HAMILTON, Bermuda (BUSINESS WIRE) 29.10.2020

Bacardi Limited, das weltweit größte Spirituosenunternehmen in Privatbesitz, gibt die Ernennung von Mauricio Vergara zum President und Chief Operating Officer (COO) von PATRÓN bekannt. Vergara, der seit sieben Jahren bei Bacardi tätig ist, hat einen vielgestaltigen Hintergrund und hatte Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Handel und allgemeines Management sowohl in etablierten als auch in aufstrebenden Märkten inne. Vergara wird dem Chief Executive Officer Mahesh Madhavan unterstehen und tritt dem Global Leadership Team des Unternehmens bei.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201029006247/de/

Zuletzt fungierte Vergara als Managing Director für Bacardi-Martini Australien und Neuseeland und leitete gleichzeitig die internationale Integration von PATRÓN nach der Übernahme der Patrón Spirits International AG und ihrer Marke PATRÓN® durch Bacardi im Jahr 2018.

„Tequila ist eine der am schnellsten wachsenden und attraktivsten Kategorien in der Spirituosenindustrie, und PATRÓN ist der klare Marktführer im Super-Premium-Bereich“, so Mahesh Madhavan, CEO von Bacardi Limited. „Mauricio Vergara ist eine hochgradig kooperative und innovative Führungskraft mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz über verschiedene Disziplinen, Marken und Märkte hinweg. In seiner neuen Funktion wird er eng mit unseren regionalen Führungskräften und unseren Marken- und Betriebsteams zusammenarbeiten, um das Wachstum auf dem gut etablierten US-Markt zu beschleunigen und gleichzeitig die Expansion auf internationaler Ebene zu leiten, wo die Verbraucher beginnen, Premium-Tequila zu entdecken und zu lieben.“

Seit seinem Eintritt in das Familienunternehmen Bacardi im Jahr 2013 war Vergara rund um den Globus für Bacardi im Einsatz – von Mexiko-Stadt über Miami und London bis nach Sydney und Bermuda. Zu seinen Aufgaben gehörten die weltweite Verantwortung für BACARDÍ und GREY GOOSE, das Management von Handelsgeschäften in Lateinamerika und den USA sowie die Leitung globaler Handels- und Kundenmarketingteams.

„PATRÓN schuf den Ultra-Premium-Tequila-Markt, als es 1989 gegründet wurde, und ich fühle mich geehrt, eine Rolle bei der Förderung des Wachstums der Kategorie und der Marke in neuen Märkten auf der ganzen Welt zu spielen und unsere Führungsposition in den Vereinigten Staaten weiter auszubauen“, so Vergara. „Da ich in Mexiko aufgewachsen bin, ist dies eine besonders aufregende Gelegenheit mit einer Marke, die ich seit Langem liebe und für ihre Authentizität, Qualität und Integrität bewundere. PATRÓN ist ‚simply perfect‘ – ein Tequila, der nach wie vor von Hand hergestellt wird und sich bei jedem Schritt der Perfektion verschrieben hat.“

Mauricio Vergara wird eng mit Kathy Parker zusammenarbeiten, die Anfang des Jahres als President und CMO für PATRÓN und GREY GOOSE zum Unternehmen gestoßen ist, um die Handelsstrategie zum langfristigen Aufbau der Marke PATRÓN auf den wichtigsten globalen Märkten voranzutreiben. Darüber hinaus wird er mit dem SVP of Global Operations Jean-Marc Lambert zusammenarbeiten, um eine reibungslose Lieferkette für die PATRÓN-Marke weltweit zu gewährleisten. Vergara wird ferner die Expansion und das Management der Hacienda PATRÓN in Atotonilco el Alto im Hochland von Jalisco, Mexikos wichtigster Tequila-Region, direkt beaufsichtigen.

In dieser neuen Funktion kehrt Mauricio Vergara, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Einwanderungsbehörde von Bermuda, in den weltweiten Hauptsitz des Unternehmens in Bermuda zurück. Er wird sich auch in der Schweiz am Hauptsitz von PATRÓN aufhalten.

Über Bacardi Limited

Bacardi Limited, das weltweit größte Spirituosenunternehmen in privatem Besitz, produziert und vertreibt eine Reihe international bekannter Spirituosen und Weine. Das Markenportfolio von Bacardi Limited umfasst mehr als 200 Marken und Namen, darunter BACARDÍ® Rum, GREY GOOSE® Wodka, PATRÓN® Tequila, DEWAR’S® Blended Scotch Whisky, BOMBAY SAPPHIRE® Gin, MARTINI® Wermut und Schaumweine, CAZADORES® 100-prozentig reiner Tequila aus blauen Agaven sowie weitere führende und neue Marken wie WILLIAM LAWSON’S® Scotch Whisky, ST-GERMAIN® Holunderblütenlikör und ERISTOFF® Wodka. Das vor mehr als 158 Jahren in Santiago de Cuba gegründete Familienunternehmen Bacardi Limited beschäftigt derzeit mehr als 7.000 Mitarbeiter, betreibt Produktionsstätten in 11 Ländern und verkauft seine Marken in mehr als 170 Ländern. Bacardi Limited bezeichnet die Bacardi-Firmengruppe, zu der auch Bacardi International Limited gehört. Besuchen Sie http://www.bacardilimited.com oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder Instagram.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Jessica Merz
Director of Corporate Communications
jmerz@bacardi.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
27.11. BUSINESS WIRE: Il Lussemburgo dà il via a test di applicazione reale su un nuovo standard internazionale per una 'impronta digitale' della circolarità dei prodotti
27.11. BUSINESS WIRE: Luxemburg startet Praxistest einer internationalen Industrienorm für digitale „Fingerabdrücke“ zur Erfassung der Wiederverwendbarkeit von Produkten
27.11. BUSINESS WIRE: Chengdu continua a potenziare i collegamenti commerciali e gli scambi culturali per ampliare la sfera di amici da ogni parte del mondo
27.11. BUSINESS WIRE: La linea ferroviaria tra Chengdu e l'Europa favorisce sia la crescita della città cinese come snodo internazionale, sia una più stretta cooperazione tra Chengdu e Tilburg
27.11. BUSINESS WIRE: Chengdu-Europe Railway fördert den Aufstieg von Chengdu zum internationalen Drehkreuz und intensiviert die Zusammenarbeit zwischen Chengdu und Tilburg
27.11. BUSINESS WIRE: Chengdu baut Handelsverbindungen und kulturellen Austausch weiter aus, um seinen Freundeskreis in aller Welt zu erweitern
27.11. BUSINESS WIRE: Last and Final Victory for Sisvel Before the German Federal Supreme Court (BGH) In the Sisvel vs Haier Cases
27.11. BUSINESS WIRE: Thales liefert weltweit erstes vollintegriertes unbemanntes Minenabwehrsystem an die britische Royal Navy und die französische Marine Nationale
27.11. BUSINESS WIRE: Gli imprenditori tecnologici scelgono Chengdu come destinazione e traggono vantaggio dall'ambiente internazionale favorevole agli affari della città cinese
27.11. BUSINESS WIRE: Unternehmer aus der Technologiebranche entscheiden sich für Chengdu als neuen Standort und profitieren von der Internationalität und der Wirtschaftsfreundlichkeit der Stadt
Rubrik: Finanzmarkt
19:25 ROUNDUP 3: Kramp-Karrenbauer, Söder und JU-Chef Kuban warnen vor Grün-Rot-Rot
19:18 GlobalWafers will MDax-Konzern Siltronic für 3,75 Milliarden Euro kaufen Wacker Chemie 102,70 +0,59%
19:00 DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER befindet sich in fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden Verhandlungen mit GlobalWafers über den Verkauf seiner Beteiligung an Siltronic (deutsch) Wacker Chemie 102,70 +0,59%
18:55 US-Experte Fauci warnt vor Zuspitzung der Corona-Krise im Dezember
18:50 DGAP-Adhoc: Siltronic AG ist in weit fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden Gesprächen über ein Übernahmeangebot von GlobalWafers Co., Ltd. aus Taiwan (deutsch) Siltronic AG 113,10 +0,44%
18:50 Kehrtwende in New York: Schulen dürfen wieder öffnen
18:48 Großaktionäre steigen bei Corestate fast komplett aus Corestate Capital Holding S.A. 18,18 -0,76%
18:35 ROUNDUP 2: AfD beschließt sozialpolitisches Konzept - Streit über Meuthen
18:34 KORREKTUR/ROUNDUP 2: Initiative zur Haftung Schweizer Firmen gescheitert
18:29 ROUNDUP 3: Hunderte Festnahmen bei neuem Sonntagsprotest in Belarus

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen