DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Beschleunigen Sie Ihr Geschäft in Südkorea durch die K-Startup Grand Challenge 2019

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

SEOUL, Südkorea (BUSINESS WIRE) 24.05.2019

Unternehmer aus aller Welt sollten die Teilnahme an der K-Startup Grand Challenge 2019 im Blick haben.

Unterstützt vom südkoreanischen Ministerium für KMU und Startups und der National IT Industry Promotion Agency (NIPA) bietet die Initiative eine unbezahlbare Unterstützung und umfassende Ressourcen für Startups im Frühstadium.

Bewerbungen für die K-Startup Grand Challenge werden derzeit bis zum 14. Juni 2019 angenommen. Um im Programm weiterzukommen, müssen die Teams ein regionales Auswahlverfahren bestehen.

Eine Jury aus Start-up-Ökosystem-Experten und koreanischen Beschleunigern wird 40 Teams auswählen, die an einem bereichernden, 3,5 Monate dauernden Beschleunigungsprogramm in Korea teilnehmen.

Die ausgewählten Teams haben exklusiven Zugang zu kostenlosen Büroräumen auf dem Startup-Campus im Pangyo Techno Valley, Einzel-Mentoring, Informationsveranstaltungen, Coaching zur koreanischen und asiatischen Geschäftskultur und bekommen die Möglichkeit, an aufschlussreichen Seminaren über Rechnungslegungsvorschriften zu Steuerrecht, Patenten und mehr teilzunehmen. Außerdem bieten sich Möglichkeiten zum Networking mit Führungskräften großer koreanischer Unternehmen, die sich von Smartphones bis hin zu Halbleitern erstrecken und an einer Zusammenarbeit mit Startups interessiert sind. Ausländische Staatsangehörige, die Hilfe bei der Beschaffung eines geeigneten Visums benötigen, erhalten Unterstützung durch das Startup-Immigrations-Unterstützungssystem (Startup Immigration Support System) der NIPA, das sich als „Globales Zentrum für Existenzgründung und Immigration“ (Global Center for Startup and Immigration) auszeichnet.

Die 40 besten Teams der K-Startup Grand Challenge erhalten über 3,5 Monate insgesamt 10.840 $ zur Deckung der Lebenshaltungskosten. Darüber hinaus haben die 20 besten Start-ups Anspruch auf insgesamt 10.840 $ an zusätzlichen Zuschüssen zur Abwicklung in Korea, basierend auf den Ergebnissen ihres Demo-Tages Anfang Dezember und der Abwicklungsauswertung. Es ist spannend zu sehen, welche brillanten Ideen die Teams aus den Bereichen KI, Blockchain, IoT, Big Data, FinTech, 5G, Biotech und anderen Branchen präsentieren.

Die K-Startup Grand Challenge hat sich seit ihrer Gründung als überragender Erfolg erwiesen und fördert das Wachstum internationaler Start-ups. Im vergangenen Jahr bewarben sich 1.771 Start-ups aus 108 Ländern um einen der begehrten Plätze im Programm.

Das Programm wurde in TechCrunch veröffentlicht.

Wenn Sie bereit sind, Ihr Unternehmen auf eine neue Ebene zu stellen und an der K-Startup Grand Challenge 2019 teilnehmen möchten, besuchen Sie die offizielle Webseite(www.k-startupgc.org) und die Facebook-Seite (www.facebook.com/kstartupgc) oder schauen Sie sich das Teaser-Video an (https://www.youtube.com/watch?v=2D2nlWZjbvY).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

K-Startup Grand Challenge 2019
LEE JONGHYUN
+82 31 8061 1771
k-startupgc@nipa.kr

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
07:00 BUSINESS WIRE: Neun-Monats-Zahlen 2019: Sartorius weiterhin auf dynamischem Wachstumskurs SARTORIUS AG VZO O.N. 167,60 -1,47%
07:00 BUSINESS WIRE: Sartorius unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme ausgewählter Geschäfte von Danaher Life Science SARTORIUS AG VZO O.N. 167,60 -1,47%
07:00 BUSINESS WIRE: bitFlyer rende il trading di criptovalute ancora più semplice con il lancio dell'app bitFlyer
07:00 BUSINESS WIRE: bitFlyer: Neue App macht Handel mit Kryptowährungen noch einfacher BTC/CHF 7.957,3600 -1,0127%
07:00 BUSINESS WIRE: Retrospective Real-World Comparative Analysis Highlights Safety of Vedolizumab and Anti-TNFα Therapies in Biologic-Naïve Patients with Ulcerative Colitis or Crohn’s Disease
00:01 BUSINESS WIRE: La nuova formulazione sottocutanea di CT-P13 (infliximab biosimilare) di Celltrion Healthcare mostra risultati positivi dello studio di fase 1 per il trattamento delle malattie infiammatorie intestinali nei dati presentati alla UEG Week 201
00:01 BUSINESS WIRE: Neue subkutane Formulierung von CT-P13 von Celltrion Healthcare (Biosimilar Infliximab) zeigt positive Phase-I-Ergebnisse für die Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) mit Daten...
00:00 BUSINESS WIRE: ADX Group annuncia progressi nell’OPA e nuove offerte riguardanti la sicurezza informatica
00:00 BUSINESS WIRE: ADX Group meldet Fortschritte auf dem Weg zum Börsengang und neue Cyber-Sicherheits-Lösungen
19.10. BUSINESS WIRE: EURid führt neue Zulassungskriterien ein
Rubrik: Finanzmarkt
07:47 DGAP-News: CORESTATE baut Marktführerschaft im Micro Living aus: Neues Objekt in Barcelona, 230 Mio. EUR Gesamtvolumen in Spanien (deutsch) CORESTATE CAPITAL HLDG 30,35 +0,83%
07:41 DGAP-Adhoc: Hypoport AG: Hypoport AG erwartet für das dritte Quartal 2019 ein Umsatzniveau und EBIT deutlich über Vorjahr (deutsch) HYPOPORT AG NA O.N. 277,50 +1,46%
07:40 DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige Prüfung (deutsch) WIRECARD 117,45 +3,03%
07:39 ROUNDUP/Schiffsmotoren: Künftig wenig CO2-Ausstoß dank regenerativer Energien CATERPILLAR 117,00 -1,27%
07:36 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Brexit-Hoffnung lebt weiter TecDAX ® 2.778,43 -0,81%
07:31 IRW-News: Centurion Minerals Ltd.: Centurion monetisiert die Ausrüstung vom Standort Ana Sofia, schließt einen Abbau- und Verarbeitungsvertrag ab und exportiert 200 Tonnen Düngemittel CENTURION MINERALS LTD. 0,064 -6,176%
07:30 Devisen: Euro kaum verändert - Pfund unter Druck EUR/USD 1,1154 -0,0206%
07:30 DGAP-News: 4SC AG: Poster Präsentation auf dem 1st International Symposium on Merkel Cell Carcinoma (deutsch) 4SC AG 1,99 -5,24%
07:29 DAX-FLASH: Stärkerer Start erwartet - Verzögerung im Brexit-Drama stört kaum DAX ® 12.633,60 -0,17%
07:28 Hamburg will längere Gewährleistung bei Elektrogeräten erreichen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen