DAX ®13.003,70+0,09%TecDAX ®2.539,77+0,53%Dow Jones22.956,96+0,37%NASDAQ 1006.114,53+0,36%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Brand Embassy beruft Investor und Vertriebsspezialist Jan Přerovský zum Chief Revenue Officer, der für die Erwirtschaftung eines Jahresumsatzes von 100 Millionen US-Dollar bis 2020 zuständig ist

| Quelle: Business_Wire

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 20.03.2017 --

Die hoch bewertete digitale Kundenservice-Plattform Brand Embassy meldete heute die Berufung des Softwarevertriebsspezialisten und langjährigen Investors Jan Přerovský zum Chief Revenue Officer (CRO), der für die Erwirtschaftung eines Jahresumsatzes von 100 Millionen US-Dollar bis 2021 zuständig sein wird.

„Ich stoße in einem wichtigen Moment der Unternehmensentwicklung zu Brand Embassy. Wir haben den Umsatz in den vergangenen fünf Jahren im Jahresvergleich verdoppelt und nun ist es an der Zeit, die Zielvorgaben stark zu erhöhen und einen Jahresumsatz von 100 Millionen US-Dollar bis 2021 anzustreben. Meiner Ansicht nach können wir das schaffen. TrustRadius zufolge sind wir seit zwei aufeinanderfolgenden Jahren nicht nur die bewährteste Kundenservice-Plattform, sondern auch in mehr als 30 Ländern weltweit vertreten und bedienen auf mehreren Märkten tätige größere Unternehmen sowie wachstumsstarke klein- und mittelständische Firmen“, so Jan Přerovský, CRO bei Brand Embassy.

Als Board-Mitglied bei Brand Embassy konzentriert sich Jan Přerovský zudem auf die Verwirklichung der Firmenvision, die globale Geschäftsentwicklung und die Gewinnung und Bindung wichtiger Kunden.

Vor seinem Wechsel zu Brand Embassy war Přerovský zweieinhalb Jahre lang als Geschäftsführer bei der nationalen Agentur für Kommunikations- und Informationstechnologie („NAKIT“) tätig. Dort war er für die kritische und wichtige staatseigene IKT-Infrastruktur zuständig und erbrachte Dienstleistungen für tschechische elektronische Behördendienste und realisierte IKT- und Sicherheitsprojekte mit nationaler Bedeutung. Davor war er bei Microsoft in der Tschechischen Republik als Sales Director für Enterprise-Kunden und –Partner und von 2007 bis 2010 als CEO und Chairman of the Board bei Asseco Czech Republic tätig.

„Einer meiner Hauptaufgabenbereiche bei Brand Embassy ist der Aufbau eines erstklassigen Vertriebsteams. Bis Ende 2017 werden wir unser Vertriebsteam verdoppeln und Einstellungen in den Bereichen Enterprise Sales und Inside Sales vornehmen. Zudem werde ich ein Netzwerk aus Vertriebspartnern in Regionen entwickeln und betreuen, in denen wir bislang noch kein Standbein haben. Wir suchen weltweit nach guten Kandidaten“, schloss Jan Přerovský.

„Ich freue mich, Jan bei uns zu begrüßen. Er ist nicht nur ein erfahrener Vertriebsprofi, sondern investiert auch aktiv in Brand Embassy und stärkt das Vertrauen der Investoren und des Marktes, die verkrustete Kundenservicebranche mit unserer innovativen Plattform grundlegend zu verwandeln“, betonte Vit Horky, Mitbegründer und CEO, Brand Embassy.

Seit Beginn des Jahres hat Brand Embassy kommerzielle Vereinbarungen mit größeren marktübergreifenden Kunden wie der Lazada Group, T-Mobile Group, America Movil, und Puma getroffen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Brand Embassy
Brendan Donnellan
Brendan.donnellan@brandembassy.com

Werbung
Werbung

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 42 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen