DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: C3 AI und Baker Hughes liefern KI-Lösungen für Unternehmen zur Beschleunigung von digitalem Transformationsprogramm von PETRONAS

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Baker Hughes und C3 AI werden BakerHughesC3.ai (BHC3) KI-Lösungen für Unternehmen liefern
  • PETRONAS setzt die BHC3 AI Suite sowie BHC3 Reliability zunächst für die vorausschauende Wartung von Anwendungen für Gasturbinen, Kompressoren und Regelventile ein

REDWOOD CITY, Kalifornien und HOUSTON, Texas (BUSINESS WIRE) 26.02.2021

C3 AI (NYSE: AI) und Baker Hughes gaben heute eine Zusammenarbeit mit PETRONAS, einem globalen Energie- und Lösungsunternehmen aus Malaysia im Bereich künstliche Intelligenz (KI) bekannt, um die Technologie von BakerHughesC3.ai (BHC3) in den strategischen digitalen Transformationsprogrammen von PETRONAS einzusetzen.

Als Verwalter der nationalen Öl- und Gasressourcen Malaysias verfolgt PETRONAS ein umfangreiches digitales Transformationsprogramm innerhalb des Energiegeschäfts, um Mehrwert aus Daten zu gewinnen. Der Einsatz von KI als Teil des Gesamtprogramms zur Verbesserung der Öl- und Gasproduktivität, der Anlagenintegrität und der Sicherheit unterstützt das Engagement von PETRONAS, saubere und effiziente Energielösungen durch die Nutzung der Kraft der Technologie bereitzustellen.

PETRONAS wird mit Energietechnologie-, Data-Science- und KI-Experten von Baker Hughes und C3 AI zusammenarbeiten, um Projekte zu realisieren, die sich auf eine verbesserte Zuverlässigkeit von Energieanlagen bei kritischen Operationen konzentrieren. Unter Nutzung von Microsoft Azure wird PETRONAS die Anwendung BHC3™ Reliability einsetzen, um die Wartungsprogramme für Gasturbinen weiter zu verbessern. In einem separaten Projekt wird die Zuverlässigkeit von Regelventilen durch die Erkennung anomaler Zustände optimiert, um Ausfallzeiten zu vermeiden.

„PETRONAS begegnet den Energieanforderungen von heute, indem es den massiven Einfluß der Digitalisierung als Akzelerator, Technologie als Differenzierungsmerkmal und Daten als Asset nutzt“, sagte Samsudin Miskon, Senior Vice President für Projektabwicklung und Technologie bei PETRONAS. „PETRONAS setzt sich für eine beschleunigte digitale Transformation ein, die zu mehr Produktivität, Effizienz, Transparenz, Sicherheit und Leistungsfähigkeit führt. Die prädiktive Intelligenz von KI ist entscheidend, um diese Anforderungen zu erfüllen, und dies ist nur mit einer KI möglich, die Ergebnisse in Tempo und Umfang vorantreibt.“

„Dieses Programm führt die starke Beziehung zwischen Baker Hughes und PETRONAS fort, um die Produktivität und Effizienz im Hinblick auf sauberere und sicherere Energie zu steigern“, sagte Uwem Ukpong, Executive Vice President für Regionen, Allianzen und Unternehmensvertrieb bei Baker Hughes. „KI wird eine entscheidende Rolle in digitalen Transformationsprogrammen spielen, die die Energienachfrage von heute mit der Energiewende von morgen zusammenbringen. Wir freuen uns sehr, mit PETRONAS zusammenzuarbeiten, da das Unternehmen bei der digitalen Transformation eine Vorreiterrolle einnimmt und die volle Stärke von KI im Unternehmensbereich ausschöpft.“

„Die Entscheidung von PETRONAS für die BHC3-Technologie von Baker Hughes und C3 AI ist ein gutes Beispiel für die Beschleunigung digitaler Transformationsprogramme, die dem Versprechen von sauberer Energie strategisch gerecht werden“, sagte Ed Abbo, President und CTO von C3 AI. „Die tiefgreifende Energietechnologie-Expertise von Baker Hughes zusammen mit der KI-Technologie, die C3 AI in den letzten 10 Jahren entwickelt hat, erleichtert es Führungskräften, KI als transformative digitale Technologie für die Energiebranche einzusetzen.“

„Für die Energiewirtschaft ist es eine Zeit des großen Umbruchs“, sagte Andrea Della Mattea, President bei Microsoft für den Raum Asien-Pazifik. „Dank der Leistungsfähigkeit der Cloud und der KI-Lösungen tragen Baker Hughes, C3 AI und PETRONAS dazu bei, die Sicherheit der Beschäftigten zu erhöhen, durch die Wartung der Anlagen die Emissionen zu reduzieren und einen wichtigen Schritt in der Transformation der Energiebranche zu machen.“

Diese Meldung wurde von Baker Hughes bereits am 9. Februar 2021 veröffentlicht. Klicken Sie hier, um zur Pressemitteilung auf BakerHughes.com zu gelangen..

Über C3.ai, Inc.

C3.ai, Inc. (NYSE: AI) ist ein führender Anbieter von KI-Software für Unternehmen zur Beschleunigung der digitalen Transformation. C3 AI liefert eine Produktfamilie von vollständig integrierten Produkten: C3 AI® Suite, eine End-to-End-Plattform für die Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb umfangreicher KI-Anwendungen; C3 AI Applications, ein Portfolio branchenspezifischer SaaS-KI-Anwendungen; C3 AI CRM, eine Suite branchenspezifischer CRM-Anwendungen, die für KI und Machine Learning entwickelt wurden; und C3 AI Ex Machina, eine No-Code-KI-Lösung, um Datenwissenschaft auf alltägliche Geschäftsprobleme anzuwenden. Der Kern des Angebots von C3 AI ist eine offene, modellgesteuerte KI-Architektur, die die Datenwissenschaft und Anwendungsentwicklung drastisch vereinfacht. Erfahren Sie mehr unter: www.c3.ai

Über Baker Hughes:

Baker Hughes (NYSE: BKR) ist ein Energietechnologieunternehmen, das Lösungen für Energie- und Industriekunden weltweit anbietet. Aufbauend auf einem Jahrhundert an Erfahrung und mit Niederlassungen in über 120 Ländern dienen unsere innovativen Technologien und Dienstleistungen dem Energiewandel und machen Energie sicherer, sauberer und effizienter für die Menschen und den Planeten. Besuchen Sie uns auf bakerhughes.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

C3.ai Öffentlichkeitsarbeit
Edelman
Lisa Kennedy
415 914 8336
pr@c3.ai

Investorenkontakt
IR@C3.ai

Baker Hughes Kontakt:

Medienkontakt
Sharon So
+82 10 6220 2405
sharon.so@bakerhughes.com

Ashley Nelson
+1 925 316 9197
Ashley.nelson1@bakerhughes.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
17.04. BUSINESS WIRE: Colicity Inc. kündigt den getrennten Handel seiner Stammaktien und Optionsscheine der Klasse A voraussichtlich ab 16. April 2021 an
17.04. BUSINESS WIRE: Zeepay Ghana rileva Mangwee Mobile Money in Zambia
17.04. BUSINESS WIRE: Sierra Metals veröffentlicht Produktionsergebnisse für das erste Quartal 2021
17.04. BUSINESS WIRE: Das neue F1 Insights Powered by AWS hilft FORMEL-1-Fans, sekundenschnelle Entscheidungen auf der Strecke zu verstehen
16.04. BUSINESS WIRE: CGTN: Alla guida con l'azione: la Cina nella lotta per un futuro a zero emissioni di CO2
16.04. BUSINESS WIRE: Zeepay Ghana übernimmt Mangwee Mobile Money in Sambia
16.04. BUSINESS WIRE: CGTN: Führen durch Handeln: China im Kampf für eine kohlenstoffneutrale Zukunft
16.04. BUSINESS WIRE: Colicity Inc. annuncia la negoziazione separata dei suoi warrant e delle sue azioni ordinarie di Classe A a partire dal o intorno al 16 aprile 2021
16.04. BUSINESS WIRE: BridgeTower Capital bringt Vorangebot von Sicherheits-Tokens auf den Markt und kündigt globale Expansion mit wichtigen Partnern an
16.04. BUSINESS WIRE: Aufnahme des ersten Patienten in die randomisierte kontrollierte PROTECT IV Studie zu Impella Herzpumpen
Rubrik: Finanzmarkt
18.04. dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
18.04. Berliner CDU bekräftigt Unterstützung für Söder in K-Frage
18.04. Britische Klinikbetreiber fürchten jahrelangen Patienten-Rückstau
18.04. WDH/BVB schöpft neue Hoffnung: Haaland trifft doppelt zum 4:1 über Bremen BVB - Borussia Dortmund 5,44 +1,59%
18.04. Aufsichtsratschef Kley: Zahl der Aufsichtsrat-Mandate reduzieren
18.04. Regierungsfraktionen wollen Klimaschutzprämie für Waldbesitzer
18.04. ROUNDUP: USA drohen Russland im Fall von Nawalnys Tod mit Konsequenzen
18.04. ROUNDUP 2: Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu
18.04. BVB schöpft neue Hoffnung: Haaland trifft doppelt zum 4:1 über Bremen BVB - Borussia Dortmund 5,44 +1,59%
18.04. Fauci rechnet Anfang 2022 mit Covid-Impfungen für jüngere Kinder Johnson & Johnson 135,54 +1,18%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen