DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Carbon ernennt Ellen Kullman zum President und CEO, Dr. Joseph DeSimone zum Executive Chairman

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 6 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Führungswechsel zur Beschleunigung des schnellen Wachstums, da die digitale Fertigungsplattform des Unternehmens immer häufiger eingesetzt wird

REDWOOD CITY, Kalifornien (BUSINESS WIRE) 22.11.2019

Carbon (www.carbon3d.com), die weltweit führende Plattform für digitale Fertigung, gab heute bekannt, dass Ellen J. Kullman, ehemaliger Chairman und CEO von DuPont, mit sofortiger Wirkung zum President und CEO des Unternehmens und Dr. Joseph M. DeSimone zum Executive Chairman des Vorstands ernannt wurde. Kullman wird auch weiterhin dem Firmenvorstand von Carbon angehören, wo sie seit 2016 tätig ist. Die heutigen Bekanntmachungen aus der Führungsebene sind das Ergebnis eines Nachfolgeplans, an dem DeSimone, Kullman und Mitglieder des Vorstands gearbeitet haben, um das Unternehmen auf sein nächstes Kapitel vorzubereiten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191122005130/de/

Carbon hat seine Führungsposition in den letzten Monaten gestärkt, um das Unternehmenswachstum zu unterstützen. Als President und CEO wird Kullman die Entwicklung und Umsetzung kurz- und langfristiger Strategien leiten und Carbon so positionieren, dass es weiterhin Wert für seine Mitarbeiter, Kunden, Partner und Aktionäre auf der ganzen Welt schafft. DeSimone geht in die Rolle des Executive Chairman über, um sich auf die zunehmende Mainstream-Akzeptanz der „Carbon Digital Manufacturing“-Plattform zu konzentrieren und die Vision des Unternehmens an bestehende und potenzielle Kunden, Partner und die Öffentlichkeit zu vermitteln.

„Die heutige Ankündigung ist eine große Ehre“, sagte Kullman. „Ich habe das Privileg, die letzten Jahre im Vorstand von Carbon verbracht zu haben, in Zusammenarbeit mit Joe, einem der größten Unternehmer und Wissenschaftler unserer Zeit. Joe hat Carbon in die weltweit führende digitale Fertigungsplattform integriert, und als President und CEO von Carbon freue ich mich darauf, mit Joe zusammenzuarbeiten und auf dem soliden Fundament aufzubauen, das er geschaffen hat.“

„In den letzten sechs Jahren habe ich Carbon als Chief Executive Officer geführt und bin enorm stolz auf das, was wir während meiner Amtszeit erreicht haben“, sagte DeSimone. „Ich weiß, das, was wir unter Ellen erreichen werden, wird noch außergewöhnlicher sein. Ellen ist die richtige Person, um Carbon heute zu führen. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in mehreren Unternehmen, Arbeitsabläufen und Regionen. Ihre Vision, ihre herausragenden Führungseigenschaften und ihre ausgezeichnete Erfolgsbilanz werden das Wachstum von Carbon auch in Zukunft vorantreiben. Wenn ich die Rolle des Executive Chairman übernehme, kann ich mich darauf konzentrieren, die Plattform zu missionieren und die Einführung weiter anzutreiben.“

Bevor sie 1988 zu DuPont kam, arbeitete Kullman für Westinghouse und General Electric. Der Aufsichtsrat von DuPont wählte Kullman im Oktober 2008 zum President und Director des Unternehmens und im Januar 2009 zum Chief Executive Officer. Sie war die neunzehnte Führungskraft und die erste Frau, die das Unternehmen in seiner 212-jährigen Geschichte führte. Als Geschäftsführerin führte Kullman ein zweistelliges Wachstum des Geschäftsportfolios im Bereich Sicherheit und Schutz an und gründete zwei erfolgreiche, wachstumsstarke Unternehmen, die heute als DuPont Industrial Biosciences und DuPont Sustainable Solutions bekannt sind. Während ihrer siebenjährigen Tätigkeit als CEO leitete Kullman den Fokus des Unternehmens auf Wachstum in aufstrebenden internationalen Märkten und setzte sich für die Stärke der Wissenschaft und der globalen Marktkenntnisse von DuPont ein, um die Branchen zu verändern. Sie führte einen starken Plan durch und positionierte das Unternehmen entscheidend für seine nächste Generation des Wachstums.

Kullman ist Co-Chair der „Paradigm for Parity“-Koalition und Vorstandsmitglied von United Technologies, Dell Technologies, Amgen und Goldman Sachs. Sie ist Mitglied der U.S. National Academy of Engineering und ehemaliger President des U.S. China Business Council. Sie ist Mitglied des Kuratoriums der Northwestern University. Kullman wurde von Fortune als eine der „50 mächtigsten Frauen in der Wirtschaft“ und von Forbes als eine der „mächtigsten Frauen der Welt“ ausgezeichnet. Sie hat einen B.S. in Maschinenbau von der Tufts University und einen MBA von der Kellogg School of Management der Northwestern University.

Als Co-Founder von Carbon übernahm DeSimone den 3D-Druck, indem er Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen zusammenführte, um die Kerntechnologie, die heute die Carbon-Plattform antreibt, mit zu erfinden. Die Carbon-Plattform, die auf der Technologie von Digital Light Synthesis™ (DLS™) basiert, ermöglicht es Unternehmen, sich von den traditionellen Methoden der Polymerherstellung zu lösen und die Produktinnovation voranzutreiben. Erst diese Woche wurde er von EY für seine Leistungen als US-Entrepreneur des Jahres ausgezeichnet.

Vor der Gründung von Carbon im Jahr 2013 war DeSimone über 20 Jahre lang Professor an der University of North Carolina. DeSimone hat wissenschaftliche Durchbrüche in den Bereichen grüne Chemie, Medizinprodukte und Nanotechnologie erzielt und ist auf der Grundlage seiner Forschung Mitbegründer mehrerer Unternehmen. An der UNC baute DeSimone in seiner Forschungsgruppe eine starke Kultur auf, die sich auf die Vorstellung konzentriert, dass Vielfalt ein wesentlicher Grundsatz von Innovation ist.

DeSimone hat sich als Wissenschaftler, Erfinder und Unternehmer internationale Anerkennung erworben und wichtige Auszeichnungen erhalten, darunter den U.S. Presidential Green Chemistry Challenge Award und den Lemelson-MIT Prize. Im Jahr 2016 verlieh Präsident Obama DeSimone die National Medal of Technology and Innovation, die höchste Auszeichnung in den USA für Leistung und Führung bei der Förderung des technologischen Fortschritts. Er ist auch einer von nur etwa 20 Personen, die in alle drei US National Academies gewählt wurden – die National Academy of Sciences, die National Academy of Medicine und die National Academy of Engineering.

Über Carbon

Die Mission von Carbon ist es, den Entwurf, die Konstruktion, die Herstellung und die Lieferung von Polymerprodukten neu zu erfinden, um eine digitale und nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Carbon mit Sitz im Silicon Valley vereint Innovationen in den Bereichen Software, Hardware und Materialwissenschaften, um branchenführende digitale Fertigungslösungen anzubieten. Mit der bahnbrechenden „Digital Light Synthesis™“-Technologie von Carbon und der breiten Familie programmierbarer Flüssigkeitsharze können Hersteller neue Geschäftsmöglichkeiten wie Massenanpassung, Bestand nach Bedarf und bisher unmögliche Produktdesigns erschließen. Die Carbon Plattform ermöglicht es Kunden, einzigartig differenzierte Produkte herzustellen, gleichzeitig Abfälle zu reduzieren und die Markteinführung zu beschleunigen. Näheres erfahren Sie unter www.Carbon3d.com, mit einem Like auf der Carbon Facebook-Seite oder dem Besuch von Carbon auf Instagram und Twitter unter @Carbon.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Iska Hain Saric, Head of Strategic Communications, pr@carbon3d.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
06:23 BUSINESS WIRE: QInsure nimmt FINEOS Claims in Betrieb
04:27 BUSINESS WIRE:  Der Deutsche Karl Rupprec gewinnt Boyaa-Pokerturnier Europa 2019
04:14 BUSINESS WIRE: QInsure inizia a usare FINEOS Claims
04:10 BUSINESS WIRE: Il tedesco Karl Rupprec vince il 2019 Boyaa Poker Tournament Europe
15.12. BUSINESS WIRE: IFF to Merge with DuPont’s Nutrition & Biosciences Business INTL FLAVORS/FRAG.DL-,125 121,00 -3,20%
13.12. BUSINESS WIRE: Janssen erhält befürwortende Stellungnahme des CHMP für die erweiterte Anwendung von Erleada® (Apalutamid) bei Patienten mit metastasierendem hormonsensitivem Prostatakarzinom
13.12. BUSINESS WIRE: Janssen riceve l'opinione positiva del CHMP per l'utilizzo ampliato di Erleada® (apalutamide) per pazienti affetti da carcinoma prostatico metastatico sensibile agli ormoni
13.12. BUSINESS WIRE: Vertex and Republic of Ireland Expand Long-Term Cystic Fibrosis Medicines Reimbursement Agreement to Include Triple Combination Therapy for All Eligible Patients Ages 12 and Over Once Licensed
13.12. BUSINESS WIRE: Mary Kay setzt sich auf einem Forum beim Globalen Pakt der Vereinten Nationen für die Gleichstellung der Geschlechter weiter für die globale Stärkung von Frauen ein
13.12. BUSINESS WIRE: I LED a spettro naturale della serie SunLike di Seoul Semiconductor adottati da un produttore di sistemi di illuminazione di qualità architettonica progettati rifacendosi alla tradizione del design italiano, per essere utilizzati...
Rubrik: Finanzmarkt
07:55 IRW-News: RNC Minerals : RNC liefert starke Goldproduktion mit 9.485 Unzen im Monat November 2019 ROYAL NICKEL CORP. 0,287 -2,778%
07:55 DGAP-Adhoc: ISRA schließt Geschäftsjahr 2018/2019 mit hohen Gewinnmargen trotz stagnierenden Wachstums; positive zweistellige Umsatzentwicklung im Laufe 2019/2020 erwartet; Innovationsroadmap als Wachstumstreiber (deutsch) ISRA VISION O.N. 40,10 -1,96%
07:49 ANALYSE-FLASH: Barclays hebt LafargeHolcim auf 'Overweight' - Ziel 61 Franken
07:48 ANALYSE-FLASH: Barclays senkt CRH auf 'Underweight' - Ziel 33 Euro CRH PLC EO-,32 35,52 +1,34%
07:45 Devisen: Euro steigt leicht EUR/USD 1,1144 +0,1501%
07:35 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Positiver Wochenauftakt erwartet TecDAX ® 3.049,40 +0,31%
07:33 DGAP-News: adesso SE: Vertragsabschlüsse über in|sure-Einführung bei namhaften Versicherungen sorgen für signifikante Lizenzerlöse im vierten Quartal (deutsch) ADESSO SE INH O.N. 52,20 +0,19%
07:31 DAX-FLASH: Positiver Wochenauftakt erwartet DAX ® 13.282,72 +0,46%
07:31 DGAP-News: Nordex SE: Nordex punktet im Service: Kunden verlängern Service-Verträge über 150 MW in Uruguay und den USA (deutsch) NORDEX 12,24 +0,33%
07:31 DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities übernimmt ZIM Flugsitz GmbH (deutsch) AURELIUS EQ.OPP. O.N. 36,12 -0,93%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen