DAX ®12.633,60-0,17%TecDAX ®2.778,43-0,81%Dow Jones26.770,20-0,95%NASDAQ 1007.868,49-0,93%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Erste erfolgreiche Anwendung des Moldova Citizenship-by-Investment-Programms

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON (BUSINESS WIRE) 21.05.2019

Henley & Partners freuen sich, als Konzessionär des Moldova Citizenship-by-Investment (MCBI)-Programms, den erfolgreichen Abschluss der Erstanwendung des MCBI-Programms im Land bekannt zu geben.

Henley & Partners verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung und arbeitet gemeinsam mit souveränen Staaten überall auf der Welt an der Entwicklung, Einführung und Betreuung von weltweit renommierten Investitionszuwanderungsprogrammen. Der erfolgreiche Abschluss der ersten Citizenship-by-Investment-Anwendung in Moldawien demonstriert eindeutig die zentralen Eigenschaften des MCBI-Programms: beeindruckende Effizienz und ein entschlossenes Engagement für Best Practices. Innerhalb von nur drei Monaten werden Antragsteller im Zuge eines mehrstufigen Due Diligence-Prozesses gründlich überprüft, damit nur höchst vertrauenswürdige, internationale Investoren die Staatsbürgerschaft Moldawiens erhalten.

Zurzeit werden über 30 Anträge bearbeitet – ein Beleg für die zunehmende Anerkennung des Werts des Programms durch die internationale Investorengemeinschaft und die Wertschätzung Moldawiens als mögliches Ziel für ausländische Direktinvestitionen. Wie die meisten kostengünstigen Citizenship-by-Investment-Programme auf dem europäischen Kontinent bietet auch das MCBI-Programm Investoren erheblichen Mehrwert: Erfolgreiche Antragsteller erhalten Zugang zum europäischen Schengenraum und zur postsowjetischen Region, einer geschäftsfreundlichen Umgebung. Hinzu kommt ein Pass, der die Einreise in 121 Ländern weltweit ermöglicht.

Neben den Vorteilen für Investoren bietet das MCBI-Programm Moldawien einen kontinuierlichen Einnahmestrom, der strategisch und transparent in Projekte investiert werden kann, um das Leben aller Einwohner des Landes zu verbessern. Das Programm nutzt ein bestehendes System, über das von der Millennium Challenge Corporation gespendetes Kapital erfolgreich in die Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes investiert wurde. In den kommenden Jahren soll das Programm als Marketingplattform von Moldawien dienen, die den Wert der moldauischen Wirtschaft für potenzielle Investoren demonstriert.

Der CEO von Henley & Partners Dr. Juerg Steffen, erklärte: „Dies ist der erste wichtige Schritt im MCBI-Programm, und aufgrund unserer langjährigen Erfahrung als weltweit führendes Investment Migration-Unternehmen sind wir überzeugt, dass bald weitere Erfolge hinzukommen werden. Eines der bedeutendsten unter den vielen positiven Attributen unserer Branche ist die Fähigkeit, Staaten eine wichtige Quelle für nachhaltige Ertragsströme zu erschließen, ohne dass sie sich weiter verschulden müssen. Der daraus resultierende Anstieg der Geschäftsaktivitäten und neuen Beschäftigungsmöglichkeiten schafft ein lebendigeres und positives sozialwirtschaftliches Umfeld.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Pressekontakt
Sarah Nicklin
Senior Group PR Manager
sarah.nicklin@henleyglobal.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
19.10. BUSINESS WIRE: EURid führt neue Zulassungskriterien ein
19.10. BUSINESS WIRE: EURid lancia nuovi criteri di ammissibilità
19.10. BUSINESS WIRE: Neue Untersuchungen zeigen aktualisierte Patientenpräferenzen in Bezug auf digitale Gesundheitstechnologie
19.10. BUSINESS WIRE: Resecurity ernennt Selene Giupponi zum Managing Director of Resecurity Europe
19.10. BUSINESS WIRE: Secure-24 schließt Übernahme von Symmetry Corporation ab
19.10. BUSINESS WIRE: Denodo kündigt DataFest 2019 in London an: Dritte Jahreskonferenz für Datenexperten in Europa gibt wertvolle Einblicke in maschinelles Lernen, Cloud und fortgeschrittene Analytik
19.10. BUSINESS WIRE: Concept Medical erhält CE-Zertifizierung für MagicTouch-Produktgruppe mit Sirolimus-Umhüllung
18.10. BUSINESS WIRE: Secure-24 porta a termine l’acquisizione di Symmetry Corporation
18.10. BUSINESS WIRE: Resecurity nomina Selene Giupponi Amministratore delegato di Resecurity Europe
18.10. BUSINESS WIRE: ams to Launch New Takeover Offer for OSRAM at EUR 41.00 Per Share With Minimum Acceptance Threshold of 55%
Rubrik: Finanzmarkt
19.10. ROUNDUP 2: Britische Regierung beantragt Brexit-Verschiebung
19.10. Tusk: Antrag auf Brexit-Verschiebung in Brüssel eingetroffen
19.10. ROUNDUP: Britische Regierung will Brexit-Verschiebung beantragen
19.10. POLITIK/ROUNDUP 2: Tausende bei Kurden-Demos - Auseinandersetzungen in Stuttgart
19.10. Britische Regierung will Brexit-Verschiebung in Brüssel beantragen
19.10. ROUNDUP 2: Reus bricht Dortmunds Remis-Fluch - Gladbach aber weiter Erster BORUSSIA DORTMUND 9,32 -0,43%
19.10. ROUNDUP 3/Nervenkrieg um den Brexit: Parlament verschiebt Entscheidung
19.10. ROUNDUP: Reus bricht Dortmunds Remis-Fluch - Gladbach aber weiter Erster BORUSSIA DORTMUND 9,32 -0,43%
19.10. ROUNDUP: Salvini führt Anti-Regierungs-Demo in Rom an - 'Wir kehren zurück'
19.10. Neue IWF-Chefin lobt Deutschland für Klima-Investitionen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen