DAX ®11.205,54+2,63%TecDAX ®2.579,89+2,50%Dow Jones24.706,35+1,38%NASDAQ 1006.784,61+0,98%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Führungspersönlichkeiten und Parlamentarier loben Engagement der VAE für internationale Sicherheit und Stabilität

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

BRÜSSEL (BUSINESS WIRE) 12.01.2019

Teilnehmer des Seminars „From Humanitarian Aid for Stability: UAE and EU together“ erklärten, dass die VAE eine bedeutende Position in der humanitären und Entwicklungsarbeit als größter Entwicklungshilfegeber weltweit im Verhältnis zum BIP eingenommen haben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190112005025/de/

Die vom Federal National Council (FNC) der VAE in Zusammenarbeit mit der Parlamentarischen Freundschaftsgruppe EU-VAE im Europäischen Parlament und dem Roten Halbmond der Emirate organisierte Veranstaltung fand am Sitz des Europäischen Parlaments in Brüssel statt.

Ihre Exzellenz Dr. Amal Al Qubaisi, Sprecherin des FNC, sagte auf dem Seminar: „Hilfe für Menschen in Not ist in unserer Kultur tief verwurzelt, und wir fühlen uns verantwortlich für unterprivilegierte und schutzlose Gruppen. Instabilität bietet einen fruchtbaren Boden für Terrorismus und Extremismus, weshalb unser Entwicklungsengagement auch ein Engagement für Stabilität beinhaltet – eine Priorität, die wir mit der EU teilen.“

Sie betonte die Bemühungen des Roten Halbmonds der Emirate, Leben zu retten und Stabilität in Krisen- und Katastrophengebieten weltweit zu fördern. In diesem Sinne fügte sie hinzu: „In den VAE sind rund 45 humanitäre Organisationen ansässig, die international tätig sind. Zwischen April 2015 und Dezember 2018 hat das Land 4,91 Milliarden USD Hilfe an den Jemen gezahlt und seit Ausbruch der Syrienkrise mehr als 127.000 Syrern einen sicheren Hafen geboten.“

Seine Exzellenz Antonio López-Istúriz White, Mitglied des Europäischen Parlaments, betonte die Bedeutung der vereinten Anstrengungen von EU und VAE in den Bereichen Wirtschaft und Investitionen sowie im Kampf gegen Terrorismus, bei humanitärer Hilfe und Risikokontrolle. Er erwähnte lobend das unermüdliche Engagement der VAE für Sicherheit und Stabilität in der Welt sowie die Rolle des Roten Halbmond der Emirate und anderer humanitärer Organisationen im Land.

Seine Exzellenz Christos Stylianides, Europäischer Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement, sagte: „Zunehmende globale Herausforderungen erfordern nachhaltige humanitäre Anstrengungen. Wir danken den VAE, einem weltweiten Vorbild bei humanitärem Engagement, für ihre unerschütterliche Solidarität, ihren bedeutenden Beitrag zur Krisenbewältigung, ihre maßgebliche Rolle in der Entwicklungszusammenarbeit und ihre aktive Unterstützung internationaler Hilfsorganisationen.“

Seine Exzellenz Denis Haveaux, Direktor des EU-Büros des Roten Kreuzes, bekräftigte die Partnerschaft von Rotem Kreuz und Rotem Halbmond bei der humanitären Hilfe, und betonte die Bedeutung eines sicheren Zugangs zu Hilfsleistungen, insbesondere für Opfer vergessener Krisen.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Federal National Council, Vereinigte Arabische Emirate:
Mohammed Al-Sawafi, +971506183874
m.alsawwafi@almajles.gov.ae
Twitter: @FNC_UAE

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
19.01. BUSINESS WIRE: ISAE-SUPAERO lancia un nuovo MOOC dedicato al settore spaziale e aeronautico
19.01. BUSINESS WIRE: Warm welcome for ABB Formula E in Davos
19.01. BUSINESS WIRE: Servier und Taiho Oncology legen neueste Daten zu LONSURF® (Trifluridin/Tipiracil) auf dem Magen-Darmkrebs-Symposium (ASCO GI) der ASCO 2019 vor
18.01. BUSINESS WIRE: LTI Q3 GJ19: Erlössteigerung bei konstanten Wechselkursen von 6,1 % gegenüber dem Vorquartal und 20,6 % gegenüber dem Vorjahr; Nettogewinn steigt um 32,8 % gegenüber dem Vorjahr
18.01. BUSINESS WIRE: PMI’s Mission Winnow Goes Full Throttle with Ducati Corse for 2019 MotoGP™
18.01. BUSINESS WIRE: Schlumberger comunica i risultati registrati nel quarto trimestre e nell’intero esercizio 2018
18.01. BUSINESS WIRE: FLIR Systems erhält Auftrag französischer Streitkräfte über 89 Millionen USD für persönliches Aufklärungssystem Black Hornet
18.01. BUSINESS WIRE: FLIR Systems si aggiudica un contratto da 89 milioni di dollari con le Forze Armate francesi per la fornitura del sistema di ricognizione personale Black Hornet
18.01. BUSINESS WIRE: 3° trimestre dell’esercizio 2019 di LTI: Aumento degli utili in valuta costante del 6,1% rispetto al trimestre precedente e del 20,6% rispetto all’esercizio precedente; balzo del profitto netto del 32,8% sull’esercizio precedente
18.01. BUSINESS WIRE: ISAE-SUPAERO startet neuen MOOC für die Luft- und Raumfahrt
Rubrik: Finanzmarkt
20.01. dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20.01. Außenminister Maas: Briten müssen jetzt sagen, was sie wollen
20.01. DAVOS: IWF-Chefin Lagarde stellt Ausblick auf Weltwirtschaft vor
20.01. ROUNDUP: WHO sieht Impfmüdigkeit als Gefahr für globale Gesundheit
20.01. DAVOS/Proteste in Simbabwe: Präsident Mnangagwa sagt Teilnahme ab
20.01. BMW-Chef: 'Wir sind in einem Technologie-Krieg'
20.01. Fraport-Chef kritisiert hohe Tarifforderungen für Sicherheitspersonal
20.01. Reisemesse CMT mit 260 000 Besuchern zu Ende gegangen
20.01. ROUNDUP: Ende der Billig-Angebote? - Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand
20.01. ROUNDUP: Scout24-Vorstand lehnt Übernahmeangebot ab
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen