DAX ®13.579,33-0,62%TecDAX ®3.237,15-0,83%Dow Jones28.992,41-0,78%NASDAQ 1009.446,69-1,88%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: HCL Technologies ehrt globale Goodwill Champions beim Weltwirtschaftsforum 2020 in Davos

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die Wave Maker Awards zeichnen führende Unternehmen in den Bereichen Vielfalt, Bildung, Umwelt und Innovation aus

DAVOS, Schweiz, und NOIDA, Indien (BUSINESS WIRE) 25.01.2020

HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, verlieh heute seine Wave Maker Awards 2020, zur Würdigung der globalen Goodwill Champions aus der ganzen Welt. Die Preisverleihung fand im HCL Pavilion in Davos statt und feierte Organisationen und Personen, die sich leidenschaftlich für edle Anliegen wie Vielfalt und Integration, Bildung und gesellschaftlichen Aufschwung, Umwelt und Nachhaltigkeit sowie Technologie für den Wandel einsetzen. Ehrengast bei den Awards war die australische Cricket-Legende Glenn McGrath, der auch Gründer der McGrath Foundation ist, die mit Brustkrebs diagnostizierte australische Frauen und ihre Familien unterstützt.

Die Preisträger waren: Lois Auta, Gründer und Executive Director von Cedar Seed Foundation, die Menschen mit Behinderungen dabei unterstützt, an allen Aspekten des Lebens teilzunehmen; Chido Govera, Gründer und Direktor von The Future of Hope Foundation (TFoHF), die benachteiligte Mitglieder der Gesellschaft durch unternehmerische und Selbstentwicklungsinitiativen unterstützt; Mariana Luz, CEO von Maria Cecilia Souto Vidigal Foundation, die sich für Entwicklungs- und Bildungsmöglichkeiten für Kinder in Brasilien einsetzt; Martin Burt, Gründer und CEO von Fundación Paraguaya, ein soziales Unternehmen, das Armut und Arbeitslosigkeit auf der ganzen Welt reduzieren will; Lauren Woodman, Chief Executive Officer von NetHope, das engagierte Organisationen befähigt, die Welt mithilfe von Technologie zu verändern; Njideka U. Harry, Präsidentin und CEO von Youth for Technology Foundation, eine internationale gemeinnützige Organisation für Bildungstechnologie; Asha de Vos, Gründerin und Executive Director von Oceanswell, eine Organisation, die die Gesundheit der Weltmeere durch Meeresschutzforschung und Interessenvertretung verbessert; Kerstin Forsberg, Gründerin und Direktorin von Planeta Océano, das sich für die Erhaltung und Wiederherstellung der Küsten- und Meeresumwelt einsetzt; und Caroline Casey, Gründerin und Direktorin von The Valuable 500, eine globale Bewegung, die Behinderung auf die Agenda der Unternehmensführung setzt.

Jeder Preisträger wurde anhand der Werte von HCL sowie des positiven Einflusses und der einzigartigen Veränderungen, die im vergangenen Jahr in den jeweiligen Gemeinschaften erzielt wurden, ausgewählt. Darüber hinaus wurde jeder Preisträger dafür ausgezeichnet, dass er ein gewisses Maß an Unternehmergeist in seine Bemühungen eingebracht hat.

„HCL hat sich zum Ziel gesetzt, eine bessere Welt für die Zukunft zu entwickeln und die Art und Weise voranzutreiben, wie Unternehmen Innovationen nutzen, um das Leben und die Erfahrungen der Weltbürger zu verbessern“, sagte C. Vijayakumar, Präsident & CEO von HCL Technologies. „Dieses Ziel kann am besten durch dauerhafte Beziehungen und Partnerschaften zwischen gleichgesinnten Organisationen und visionären globalen Führungskräften erreicht werden. Die Wave Maker Awards-Preisträger sind fantastische Beispiele für die positiven Auswirkungen, die Goodwill Champions auf die Umsetzung der Veränderungen haben, die die Welt braucht, und es ist uns eine große Ehre, ihre Leistungen anzuerkennen.“

Die Auszeichnungen ergänzen die bisherigen gemeinnützigen Aktivitäten von HCL und das Engagement des Unternehmens für seine zentrale Überzeugung, Menschenleben in positiver Weise verändern zu können. Darüber hinaus spiegeln die Auszeichnungen das übergeordnete Thema der HCL-Programme des WEF wider, in denen es darum geht, wie Führungskräfte globale, regionale und nationale Initiativen unterstützen können, die positive ökologische, soziale und wirtschaftliche Auswirkungen für alle haben. Die 2030 Ecosystem Platform von HCL ermöglicht Diskussionen zwischen führenden Innovatoren und zukünftigen Führungskräften über die Konvergenz von Innovation, menschlichem Einfallsreichtum und kritischem Denken, um nachhaltige, integrative Geschäftsmodelle zu schaffen.

Über HCL Technologies

HCL Technologies (HCL) gibt global tätigen Unternehmen noch heute die Technologie für das nächste Jahrzehnt an die Hand. Die „Mode 1-2-3“-Strategie von HCL ermöglicht es Unternehmen dank der eingehenden Fachkompetenz von HCL in diesem Bereich, seiner kundenzentrierten Ausrichtung und seiner Unternehmenskultur der Ideapreneurship™, eine Transformation in Unternehmen der nächsten Generation zu vollziehen.

HCL bietet seine Dienste und Produkte über drei Geschäftsbereiche an: IT and Business Services (ITBS), Engineering and R&D Services (ERS) und Products & Platforms (P&P). ITBS ermöglicht es global tätigen Firmen, ihre Geschäftstätigkeiten durch Angebote in den Bereichen Anwendungen, Infrastruktur, digitale Abläufe und Lösungen für die digitale Transformation der nächsten Generation umzugestalten. ERS bietet Engineering-Dienste und -Lösungen unter sämtlichen Aspekten von Produktentwicklung und Plattform-Engineering an. Unter dem Namen P&P erfüllt HCL die technologie- und branchenspezifischen Anforderungen seiner Kunden und liefert dafür weltweit Softwareprodukte auf dem neuesten Stand. Mittels modernster Co-Innovation-Labs, globaler Lieferkapazitäten und eines umfassenden weltweiten Netzwerks liefert HCL ganzheitliche Dienste in verschiedenen vertikalen Branchen wie Finanzdienstleistungen, Produktion, Technologie und Services, Telekommunikation und Medien, Einzelhandel und Verbrauchsgüter, Biowissenschaften und Gesundheitswesen sowie öffentliche Dienste.

Als weltweit führendes Technologieunternehmen ist HCL stolz auf seine Diversität, gesellschaftliche Verantwortung, Nachhaltigkeit und seine Bildungsinitiativen. HCL erzielte in dem am 31. Dezember 2019 zu Ende gegangenen Zwölfmonatszeitraum einen konsolidierten Umsatz von 9,7 Milliarden US-Dollar. Seine 149.000 „Ideapreneure“ sind in 45 Ländern tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.hcltech.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

HCL Technologies

Anne Coyle, USA
Anne.coyle@hcl.com

Elka Ghudial, Europa
Elka.ghudial@hcl.com

Devneeta Pahuja, Indien und Region Asien-Pazifik
Devneeta.p@hcl.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
19:02 BUSINESS WIRE: Lenovo liefert Rekord-Performance im 3. Quartal mit Höchstwerten bei Umsatz und PTI
06:39 BUSINESS WIRE: O-RAN Alliance wächst weiter, da globale Betreiber und Anbieter über die Grenzen hinweg an offenen Innovationen für „Radio Access Networks“ mitarbeiten
05:53 BUSINESS WIRE: Verimatrix und Qt Company präsentieren gemeinsam IoT-Shielding auf der Embedded World 2020 VERIMATRIX SA EO -,40 0,000 ±0,000%
21.02. BUSINESS WIRE: Counterpoint Research: Fugro, PTC und Mapbox sind führend bei den Fähigkeiten der Spatial-Intelligence-Plattformen
21.02. BUSINESS WIRE: Tej Kohli Foundation will neue Projekte ausarbeiten, die Hornhautblindheit bis 2035 beseitigen können
21.02. BUSINESS WIRE: Verimatrix e Qt Company si alleano a Embedded World 2020 per illustrare IoT Shielding VERIMATRIX SA EO -,40 0,000 ±0,000%
21.02. BUSINESS WIRE: Counterpoint Research: Fugro, PTC e Mapbox offrono le migliori capacità di piattaforma di spatial intelligence
21.02. BUSINESS WIRE: Lenovo registra un terzo trimestre record con entrate e utile fiscale ai massimi storici
21.02. BUSINESS WIRE: Il noto consulente fiscale Yash Rupal entrerà in Simpson Thacher a Londra
21.02. BUSINESS WIRE: Prohibition at Any Cost? Philip Morris International Hits Back at Global Campaign of Disinformation PHILIP MORRIS INTL INC. 82,23 +2,29%
Rubrik: Finanzmarkt
19:02 BUSINESS WIRE: Lenovo liefert Rekord-Performance im 3. Quartal mit Höchstwerten bei Umsatz und PTI
12:05 IRW-News: Mota Ventures Corp. : Mota Ventures gibt nach dem endgültigen Abschluss der Übernahme von First Class CBD einen Führungswechsel bekannt: Ryan Hoggan ist neuer CEO MOTA VENTURES CORP. 0,360 ±0,000%
07:33 DGAP-News: Meguma Gold Corp.: MegumaGold wird Palladiumprojekt in British Columbia erwerben (deutsch) MEGUMAGOLD CORP. NEW 0,130 +4,839%
06:39 BUSINESS WIRE: O-RAN Alliance wächst weiter, da globale Betreiber und Anbieter über die Grenzen hinweg an offenen Innovationen für „Radio Access Networks“ mitarbeiten
05:53 BUSINESS WIRE: Verimatrix und Qt Company präsentieren gemeinsam IoT-Shielding auf der Embedded World 2020 VERIMATRIX SA EO -,40 0,000 ±0,000%
21.02. ROUNDUP 3/Krise in Thüringen gelöst: Historische Vereinbarung für Ramelow-Wahl
21.02. Wells Fargo zahlt Milliardenstrafe wegen Scheinkontenskandals WELLS FARGO 43,51 -0,27%
21.02. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erneute Verluste komplettieren schwache Woche Dow Jones 28.992,41 -0,78%
21.02. Abschaltung von EDF-Akw-Reaktor in Fessenheim hat begonnen ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50 13,46 -0,48%
21.02. Aktien New York Schluss: Erneute Verluste komplettieren schwache Woche Dow Jones 28.992,41 -0,78%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 9 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen