DAX ®12.591,68-0,54%TecDAX ®2.998,20-0,63%Dow Jones27.386,98+0,68%NASDAQ 10011.267,08+1,27%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Hurricane Electric erweitert globales Netzwerk um zweiten Standort in Berlin

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Neuer Point of Presence am zweitgrößten Standort in Deutschland von e-shelter wird den Kunden Hochgeschwindigkeitsverbindungen zur Verfügung stellen

BERLIN (BUSINESS WIRE) 22.08.2019

Hurricane Electric, der weltweit größte IPv6-Backbone-Betreiber, gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen neuen Point of Presence (PoP) bei e-shelter, einem führenden Inhaber, Betreiber und Entwickler von Datenzentren in Deutschland, eingerichtet hat. Der neue PoP befindet sich im Bezirk Spandau in Berlin (Deutschland).

Das e-shelter Berlin 1 Data Center bietet 13.000 Quadratmeter an Rechenzentrumsfläche, 2.000 Quadratmeter an Büroraum und ist das zweitgrößte Rechenzentrum von e-shelter in Deutschland. Der Standort ist vom Stadtzentrum aus leicht erreichbar.

Dieser PoP ist der zweite Standort von Hurricane Electric in Berlin, der elfte in Deutschland und wird Unternehmen in Deutschland eine verbesserte Fehlertoleranz, einen besseren Lastenausgleich und verbessertes Engpassmanagement bei der Bereitstellung von IP-Verbindungsdiensten zur Verfügung stellen.

Gemäß unseres jüngsten Berichts ist Berlin nun auf bestem Weg, die nächste große Technologiedrehscheibe von Europa zu werden. Gerade im vergangenen Jahr beschafften deutsche Startup-Unternehmen einen Rekordkapitalbetrag, wobei der überwiegende Teil der Finanzierungen von Firmen mit Hauptsitz in Berlin stammt.

„Dieser neue PoP leistet einen Beitrag zu Berlins ultramoderner Technologie-Infrastruktur und seinem Ruf als dynamische europäische Wirtschaftsregion”, so Mike Leber, President von Hurricane Electric. „Wir freuen uns, den Berliner Kunden von e-shelter kostengünstige Verbindungsoptionen zur Verfügung stellen zu können. Dies trägt dazu bei, dass Hurricane Electric unserer Verpflichtung nachkommen kann, Hochgeschwindigkeits-Verbindungen für Nutzer weltweit, mithilfe unseres 71. PoP in Europa und 201. PoP rund um den Globus zur Verfügung zu stellen.”

Kunden von e-shelter und jene in Berlin und Umgebung verfügen nun über eine Reihe neuer Verbindungsoptionen und Zugang zu umfangreichen IPv4- und IPv6-Netzwerken von Hurricane Electric über 100 GE (100-Gigabit-Ethernet)-, 10 GE (10-Gigabit-Ethernet)- und GigE (1-Gigabit-Ethernet)-Verbindungen. Darüber hinaus werden Kunden an dem Standort nun in der Lage sein, den IP-Verkehr durch das umfangreiche globale Netzwerk von Hurricane Electric zu ersetzen, das mehr als 20.000 BGP-Sitzungen mithilfe von mehr als 7.500 unterschiedlichen Netzwerken und über 200 größeren Austauschstellen sowie für Tausende von Kunden und private Peering Ports bereitstellt.

Highlights des Berlin 1 Data Center von e-shelter:

  • Gesichert durch das eigene Kontrollzentrum von e-shelter im 24/7-Betrieb und bewaffnetes Sicherheitspersonal
  • Direkte Verbindung durch zahlreiche Partner zu internationalen Internetknotenpunkten
  • Stromversorgung mit 10.000 V durch zwei Umspannwerke von zwei unterschiedlichen Einspeisungspunkten
  • Direkte Kopplung mit Glasfaseranschluss zum Datenzentrum Berlin und anderen e-shelter-Standorten und auf Anfrage auch zu kommerziellen Datenzentren von Drittanbietern

Über Hurricane Electric

Hurricane Electric betreibt sein eigenes globales IPv4- und IPv6-Netzwerk und wird als größter IPv6- und IPv4-Backbone-Betreiber nach der Anzahl verbundener Netzwerke weltweit betrachtet. Innerhalb seines globalen Netzwerks ist Hurricane Electric mit mehr als 185 wichtigen Internetknoten verbunden und tauscht Traffic direkt mit mehr als 7500 unterschiedlichen Netzwerken aus. Hurricane Electric setzt eine resiliente Faseroptik-Topologie ein und hat nicht weniger als fünf redundante 100-G-Pfade, die sich in Nordamerika kreuzen, vier separate 100-G-Pfade zwischen den USA und Europa sowie 100-G-Ringe in Europa und Asien. Hurricane betreibt auch einen Ring um Afrika und einen PoP in Australien. Hurricane Electric bietet IPv4- und IPv6-Transitlösungen über die gleiche Verbindung. Die verfügbaren Verbindungsgeschwindigkeiten reichen von 100 GE (100 Gigabit/Sekunde) über 10 GE bis zu 1-Gigabit-Ethernet.

Weitere Informationen über Hurricane Electric finden Sie unter http://he.net.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Milldam Public Relations
Adam Waitkunas
Tel.: 978-369-9760 (VoIP)
Tel.: 978-828-8304 (Mobil)
adam.waitkunas@milldampr.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
06.08. BUSINESS WIRE: Eyenuk kündigt FDA-Zulassung für das autonome KI-System EyeArt zum Screening auf diabetische Retinopathie an
06.08. BUSINESS WIRE: La FDA concede la designazione di nuovo farmaco sperimentale (IND) all'utilizzo per inalazione di RLF-100 (aviptadil) nel trattamento dei pazienti con COVID-19 in condizioni moderate-gravi, per evitare la progressione...
06.08. BUSINESS WIRE: Andersen Global schliesst eine Kooperationsvereinbarung mit CFA Afrique in Burkina Faso ab
06.08. BUSINESS WIRE: Andersen Global stipula un contratto di collaborazione con CFA Afrique nel Burkina Faso
06.08. BUSINESS WIRE: Blackstone erreicht entscheidende Meilensteine für gedruckte Batteriezellen der nächsten Generation Blackstone Resources AG 0,640 -1,840%
06.08. BUSINESS WIRE: I nuovi dati raccolti da Conviva mostrano un calo considerevole della domanda di pubblicità nonostante il miglioramento della qualità; la crescita dello streaming si sta normalizzando dopo il picco della pandemia
06.08. BUSINESS WIRE: FDA erteilt IND-Zulassung zur Behandlung mittelschwer bis schwer an COVID-19 erkrankter Patienten mit RLF-100 (Aviptadil), um ein Fortschreiten der Erkrankung bis zum Lungenversagen zu verhindern
06.08. BUSINESS WIRE: Wipro collabora con Intel per sostenere la continuità delle attività
06.08. BUSINESS WIRE: Crown Bioscience signalisiert mit Ernennung eines neuen COO verstärkte Investitionen in die digitale Transformation
06.08. BUSINESS WIRE: Crown Bioscience segnala un maggiore investimento nella trasformazione digitale con la nomina del nuovo COO
Rubrik: Finanzmarkt
06.08. BUSINESS WIRE: Eyenuk kündigt FDA-Zulassung für das autonome KI-System EyeArt zum Screening auf diabetische Retinopathie an
06.08. Uber mit tiefroten Zahlen - Pandemie bremst Fahrdienstgeschäft aus UBER TECH. DL-,00001 27,71 -0,86%
06.08. Twitter versieht staatsnahe Konten mit Symbolen Twitter Incorporated 31,70 +2,69%
06.08. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Daten treiben an - Tech-Indizes in Rekordlaune Dow Jones Industrial Average ( 27.386,98 +0,68%
06.08. IRW-News: InnoCan Pharma Corporation: Innocans CBD-Hautpflege-Kosmetikprodukte der Marke SHIRTM Beauty & Science haben die Sicherheitsprüfung erfolgreich bestanden und wurden für den Markt der Europäischen Union zugelassen INNOCAN PHARMA CORP. 0,116 -16,846%
06.08. Telekom-Tochter T-Mobile mit Umsatzsprung dank Sprint-Übernahme AT&T Inc. 25,14 -0,30%
06.08. Spahn: Gesundheitswesen kann mit 1000 Neuinfektionen am Tag umgehen
06.08. Aktien New York Schluss: Gewinne dank guter Daten - Tech-Indizes in Rekordlaune Dow Jones Industrial Average ( 27.386,98 +0,68%
06.08. IRW-News: Aurania Resources: Aurania erweitert die hochgradige Kupfer-Silber-Zone in einem anderen Zielgebiet in Ecuador AURANIA RES CAD R.S. 2,44 +2,09%
06.08. USA bewerten Corona-Situation neu: Keine weltweite Reisewarnung mehr

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen