DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Internationale Modedesignerin Anna Chybisova erhebt Investitionen von 9 Millionen US-Dollar für ihre Marke Maison d’Angelann

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate (BUSINESS WIRE) 05.03.2021

Nach einer Reihe erfolgreicher Marktüberahmen gelingt Anna Chybisova mit der Sicherung einer Großinvestition für Maison d’Angelann ein weiterer Schritt zum Erfolg. Gate Business Service, ein privates Familienunternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), wurde als neuester Investor bekannt gegeben, der die Marke Chybisovas global unterstützt. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr 7 Millionen US-Dollar investierte, sichert sich Gate Business Service mit weiteren Investitionen im Wert von 2 Millionen US-Dollar einen Mehrheitsanteil der Modemarke Maison d’Angelann.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210305005516/de/

Anna Chybisovas Designs und Geschäftssinn sind die Hauptgründe für die großzügigen Investitionen des neuen Partners. Gemeldete Verkaufserlöse von mehr als 2 Millionen US-Dollar allein in den VAE und eine ausverkaufte Frühjahrs- und Sommerkollektion 2021 haben das Vertrauen des Investors erneut gestärkt. Dieser wachsende Erfolg und die Kundennachfrage führten auch zur Unterzeichnung eines Projektkonzepts, das vorsieht, in fünf Europäischen Städten fünf Maison d’Angelann Markenboutiquen zu eröffnen.

Anna Chybisova, internationale Modedesignerin, kommentiert die erfolgreiche Bekanntgabe wie folgt: „Ich freue mich über die Partnerschaft mit Gate Business Service, in der wir weiterhin immer mehr Modebegeisterte rund um die Welt erreichen werden. Damit werden wir die trendigen Designs und die einzigartig-einfallsreichen Kollektionen fortsetzen, die unsere Kunden von uns erwarten, und ich werde mich mit meinen Fans über die sozialen Medien in Kontakt setzen. In dieser Partnerschaft werden ich und mein Team die Kreativität und ideenreiche Entwicklung jedes einzelnen Designs fortführen und die Marke zu einem international führenden Modehaus aufbauen.“

Anna Chybisova, die in der Ukraine geboren ist, startete Maison d’Angelann 2014 mit einem Partner. Daraus entwickelte sich in nur drei Jahren rasch eine national führende Marke im Modedesign, die 2017 gleichzeitig in den Mittleren Osten und andere Märkte expandierte. Im Jahr 2019 brachte Maison d’Angelann die weltweit bekannte Kollektion „Diamond Dresses“ auf den Markt, die unter Chybisovas Markennamen SolAngelann mit Swarovski Kristallen verziert waren. Sowohl Maison d’Angelann als auch SolAngelann wuchsen exponentiell und erfolgreich in beliebten Modestädten wie Paris, Wiesbaden, Düsseldorf, Frankfurt, München, Dubai, Doha, Kuwait, Abu Dhabi, Moskau, Taschkent, Los Angeles und New York.

Folgen Sie uns auf Instagram: https://www.instagram.com/anna___chybisova/

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Fr. Pavishia Nair, +97143589789
pavishia@ibuz.ae

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
12:20 BUSINESS WIRE: Colicity Inc. kündigt den getrennten Handel seiner Stammaktien und Optionsscheine der Klasse A voraussichtlich ab 16. April 2021 an
09:52 BUSINESS WIRE: Zeepay Ghana rileva Mangwee Mobile Money in Zambia
06:11 BUSINESS WIRE: Sierra Metals veröffentlicht Produktionsergebnisse für das erste Quartal 2021
02:10 BUSINESS WIRE: Das neue F1 Insights Powered by AWS hilft FORMEL-1-Fans, sekundenschnelle Entscheidungen auf der Strecke zu verstehen
16.04. BUSINESS WIRE: CGTN: Alla guida con l'azione: la Cina nella lotta per un futuro a zero emissioni di CO2
16.04. BUSINESS WIRE: Zeepay Ghana übernimmt Mangwee Mobile Money in Sambia
16.04. BUSINESS WIRE: CGTN: Führen durch Handeln: China im Kampf für eine kohlenstoffneutrale Zukunft
16.04. BUSINESS WIRE: Colicity Inc. annuncia la negoziazione separata dei suoi warrant e delle sue azioni ordinarie di Classe A a partire dal o intorno al 16 aprile 2021
16.04. BUSINESS WIRE: BridgeTower Capital bringt Vorangebot von Sicherheits-Tokens auf den Markt und kündigt globale Expansion mit wichtigen Partnern an
16.04. BUSINESS WIRE: Aufnahme des ersten Patienten in die randomisierte kontrollierte PROTECT IV Studie zu Impella Herzpumpen
Rubrik: Finanzmarkt
15:25 Verbraucherschützer für stärkere Entlastung der Haushalte
15:24 US-Behörde entzieht Antikörper-Mittel Bamlanivimab Notfallzulassung Eli Lilly & Company 158,44 +1,45%
15:24 Neue Proteste in Sarajevo wegen Mangels an Impfstoff gegen Corona
15:23 Russland weist ukrainischen Konsul aus
15:05 ROUNDUP: Prominente fordern in Brief an Putin medizinische Hilfe für Nawalny
15:05 ROUNDUP: Merz ruft in K-Frage zu schneller Klärung auf - 'Einigt Euch'
15:05 ROUNDUP: Iran will Atomverhandlungen in Wien nur bedingt fortsetzen
14:52 Drogerie-Unternehmen Rossmann ruft vorsorglich FFP2-Masken zurück
14:50 Merz zerknirscht über eigene Absage an Vize-Kandidatur im Januar
14:49 Saarland verlängert Corona-Modellprojekt - Ampel weiter auf Gelb

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen