DAX ®12.292,46+0,26%TecDAX ®2.873,48+0,24%S&P FUTURE2.983,00+0,20%Nasdaq 100 Future7.871,50+0,37%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Japanisches Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) erteilt Zulassung für LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay von Invivoscribe für Quizartinib von Daiichi Sankyo für die Behandlung von Rezidiven oder hartnäckigen Formen...

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

SAN DIEGO (BUSINESS WIRE) 19.06.2019

 

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190619005820/de/

Japanisches Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) erteilt Zulassung für LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay von Invivoscribe für Quizartinib von Daiichi Sankyo für die Behandlung von Rezidiven oder hartnäckigen Formen von FLT3F-ITD AML. Erweiterung der Nutzung um in EDTA gesammelte Proben

Bei Invivoscribe freuen wir uns, bekanntgeben zu dürfen, dass das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (Ministry of Health, Labor and Welfare, MHLW) am 5. Juni unser LeukoStrat® CDx FLT3 Mutations-Assay als Begleitdiagnostikum für Quizartinib von Daiichi Sankyo für die Behandlung von Patienten mit FLT3-ITD-positiven Rezidiven oder hartnäckigen Formen akuter myeloischer Leukämie (AML) in Japan zugelassen hat. Gleichzeitig erteilte das japanische MHLW ebenfalls die Zulassung für die Verwendung von EDTA-Sammelröhrchen, womit die bestehende Zulassung für mit diesem Assay genutzte Heparin-Sammelröhrchen ergänzt wird.

Die QuANTUM-R-Studie hat gezeigt, dass mit Quizartinib eine statistisch bedeutende Verbesserung des Gesamtüberlebens (Overall Survival, OS) im Vergleich zur Salvage-Chemotherapie erreicht wurde, wenn die Patienten mit dem LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay ausgewählt wurden. Mutationen im FLT3-Gen zählen zu den wichtigsten Driver-Mutationen bei AML.

Mit diesem Meilenstein wird der LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay weiterhin als internationaler Goldstandard für eine umfassende FLT3-Bewertung bei schwer kranken AML-Patienten etabliert.

Mit diesem PCR-basierten In-vitro-Diagnostiktest können Mutationen mit interner Tandem-Duplikation (Internal Tandem Duplication, ITD) und den Mutationen D835 und I836 der Tyrosinkinase-Domäne (TKD) im FLT3-Gen in aus mononuklearen Zellen extrahierter genomischer DNA, die aus peripherem Blut oder Knochenmarkaspirat von Patienten mit AML-Diagnose gewonnen wurde, nachgewiesen werden. Zu diesem weltweit erhältlichen Test gibt es eine Software, die Daten interpretiert, standardisierte Mutanten-/Wildtyp-Signalverhältnisse für ITD- und TKD-Mutationen generiert und die Reaktion auf multiple Tyrosinkinase-Hemmer prognostiziert.

„Unser Streamlined CDx®-Programm konnte erneut seine Wirksamkeit bei der Beschleunigung von Einreichungen und Zulassungen für unsere Partner weltweit beweisen. Invivoscribe begrüßt Gelegenheiten für Partnerschaften mit weltweit tätigen Pharmaunternehmen, die sich für die Entwicklung und Vermarktung von Begleitdiagnostika interessieren, ganz gleich, ob ihre Therapien auf hämatologische Erkrankungen oder solide Tumore abzielen“, sagte Dr. Jeffrey Miller, CSO und CEO von Invivoscribe.

Der LeukoStrat-Test ist als Testmenüservice über die hundertprozentigen Tochtergesellschaften von Invivoscribe LabPMM LLC (San Diego, Kalifornien, USA), LabPMM GmbH (Martinsried, Deutschland) und LabPMM GK (Kawasaki, Japan) erhältlich. Für mehr als 95 % der Patientenproben, die mit dem von der FDA zugelassenen LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay sowie einer Auswahl weiterer CLIA-validierter, PCR-basierter kapillarer Assays getestet werden, liegen innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Probe in einem beliebigen LabPMM-Labor Ergebnisse vor. Die LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay-Kits werden gegenwärtig in Japan, Europa und Australien vertrieben; für die Zukunft ist der Vertrieb in den USA und China geplant.

Über Invivoscribe

Invivoscribe ist ein weltweit tätiges vertikal integriertes Biotechnologieunternehmen, das sich dem Motto „Verbesserung der Lebensbedingungen mit Präzisionsdiagnostika“Improving Lives with Precision Diagnostics® verpflichtet hat. Seit fast 25 Jahren verbessert Invivoscribe die Qualität der Gesundheitsversorgung weltweit mit hochwertigen, standardisierten Reagenzien, Tests und Bioinformatik-Tools, um den Bereich Präzisionsmedizin voranzubringen. Invivoscribe kann auf eine Erfolgsgeschichte mit Partnerschaften mit weltweit tätigen Pharmaunternehmen zurückblicken, die sich für die Entwicklung und Vermarktung von Begleitdiagnostik interessieren, und bietet Expertise bei Regulierungs- und Labordiensten. Invivoscribe liefert über seine global vertretenen klinischen Labor-Tochtergesellschaften (LabPMM) verteilbare Kits sowie Dienstleistungen für klinische Studien und ist damit ein idealer Partner für diagnostische Entwicklung, klinische Studien, Zulassungsanträge bis hin zur Vermarktung.

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Invivoscribe unter: support@invivoscribe.com oder besuchen Sie: www.invivoscribe.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Paul McMullin
support@invivoscribe.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
07:00 BUSINESS WIRE: Investigational Subcutaneous Formulation of Vedolizumab Meets Primary Endpoint in Achieving Clinical Remission at Week 52 in Patients with Moderately to Severely Active Crohn's Disease
20.07. BUSINESS WIRE: Schlumberger ernennt Olivier Le Peuch zum CEO SCHLUMBERGER 34,50 +1,77%
19.07. BUSINESS WIRE: Abirateronacetat in Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation zur Behandlung von metastasierendem, kastrationsresistentem Prostatakrebs aufgenommen
19.07. BUSINESS WIRE: FDA Approves OTEZLA® (apremilast) for the Treatment of Oral Ulcers Associated with Behçet’s Disease
19.07. BUSINESS WIRE: Fluke Corporation erwirbt das im Bereich Industriezuverlässigkeit führende Unternehmen PRÜFTECHNIK
19.07. BUSINESS WIRE: L'abiraterone acetato incluso nell'elenco dei farmaci essenziali dell'Organizzazione mondiale della sanità per il trattamento del tumore prostatico metastatico resistente alla castrazione
19.07. BUSINESS WIRE: Fluke Corporation acquisisce PRÜFTECHNIK, prestigioso fornitore di strumenti per l’accertamento dell’affidabilità dei macchinari industriali
19.07. BUSINESS WIRE: Schlumberger comunica i risultati registrati nel secondo trimestre del 2019 SCHLUMBERGER 34,50 +1,77%
19.07. BUSINESS WIRE: Gilead Sciences Licenses Respiratory and Herpes Antiviral Research Programs From Novartis
19.07. BUSINESS WIRE: Schlumberger nomina Olivier Le Peuch Direttore generale SCHLUMBERGER 34,50 +1,77%
Rubrik: Finanzmarkt
11:26 Aktien Europa: Moderate Gewinne - Anleger warten auf EZB-Zinsentscheid CAC 40 5.562,72 +0,19%
11:25 DGAP-Stimmrechte: Brenntag AG (deutsch) BRENNTAG AG NA O.N. 43,85 +0,57%
11:24 Große Unterschiede bei Wirtschaftserwartungen in den Bundesländern RTL GROUP 44,74 -1,84%
11:18 Hafenarbeiter bremsen Volkswagen-Werk in Südafrika aus VOLKSWAGEN VZ 152,14 +0,45%
11:06 Original-Research: JOST Werke AG (von Montega AG): Long JOST WERKE AG INH. O.N. 28,10 -1,23%
10:59 AKTIE IM FOKUS: Software AG stabilisieren sich nach Kursrutsch - Studien helfen SOFTWARE AG NA O.N. 26,32 +2,17%
10:59 Boris Johnson: Brexit-Problem leichter lösbar als Mondlandung
10:57 IRW-News: European Lithium Ltd.: European Lithium Directors Dealings EUROPEAN LITHIUM LTD 0,050 +2,041%
10:49 OTS: VAA - Führungskräfte Chemie / Befindlichkeitsumfrage: Stimmung der ...
10:48 DGAP-Stimmrechte: euromicron AG (deutsch) EUROMICRON AG NA O.N. 3,97 -1,73%
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen