DAX ®12.799,97+1,32%TecDAX ®3.098,28+1,59%Dow Jones26.085,80+0,04%NASDAQ 10010.602,21-2,16%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Jefferies widmet globalen Handelstag am Montag, 16. September, der Unterstützung der Hurrikanhilfe auf den Bahamas

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NEW YORK, LONDON und HONG KONG (BUSINESS WIRE) 13.09.2019

Jefferies bestätigte, dass das Unternehmen am Montag, 16. September, den globalen Börsentag der Hurrikanhilfe auf den Bahamas widmen wird. Dazu bietet Jefferies Investoren überall auf der Welt die Möglichkeit, ihre Kräfte zu bündeln, um die Katastrophenopfer durch den Wertpapierhandel mit Jefferies zu unterstützen.

Wie bereits angekündigt, wird Jefferies alle am Montag, 16. September, anfallenden Netto-Handelsprovisionen aus US-amerikanischen, europäischen und asiatischen Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und dem Devisenhandel spenden. Außerdem wird Jefferies als Unternehmen eine Million US-Dollar direkt spenden, und alle 3.656 Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, die Hilfsmaßnahmen durch private Spenden zu unterstützen. Diese Beträge werden an mehrere gemeinnützige Hilfsorganisationen verteilt, die sich dafür einsetzen, die Mittel schnellstmöglich für die Rettungs- und Bergungsarbeiten im Katastrophengebiet bereitzustellen.

Rich Handler, Chairman und Chief Executive Officer bei Jefferies, und Brian Friedman, Chairman des Executive Committee, kommentieren: „Wir alle bei Jefferies sind zutiefst besorgt über die katastrophalen Verwüstungen auf den Bahamas. Wir hoffen, dass diese Spende von Jefferies dazu beitragen kann, das Leiden der Betroffenen zu lindern, und wir ermutigen unsere weltweiten Mitarbeiter und Kunden, sich unserer Initiative anzuschließen und den Bedürftigen zu helfen.“

Jefferies Group LLC, das größte unabhängige globale Investmentbanking-Unternehmen mit umfassendem Service, ist in den USA ansässig und betreut Kunden seit über 55 Jahren. Jefferies ist führender Anbieter von Analysen, Expertise und Transaktionsabwicklung für Investoren, Unternehmen und Regierungen. Unser Unternehmen bietet eine große Bandbreite an Investmentbanking-, Beratungs-, Verkaufs- und Handels-, Research- und Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen für alle Produktsegmente in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Jefferies Group LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Jefferies Financial Group Inc. (NYSE: JEF), ein diversifiziertes Finanzdienstleistungsunternehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei Jefferies.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Richard Khaleel, +1 212 284 2556, rkhaleel@jefferies.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
22:35 BUSINESS WIRE: Diventa un addestratore di animali nel nuovissimo “P.E.T.” di Mabinogi Aggiornamento in arrivo il 16 luglio
21:41 BUSINESS WIRE: Nuovi dati saranno presentati al Congresso virtuale 2020 dell'ISTH a dimostrare l'impegno di Octapharma verso i pazienti con patologie emorragiche
20:41 BUSINESS WIRE: Il Project Management Institute annuncia l'elenco dei 50 leader di prossima generazione da non perdere di vista
20:22 BUSINESS WIRE: Analog Devices annuncia la combinazione con Maxim Integrated e rafforza la leadership nei semiconduttori analogici
19:42 BUSINESS WIRE: Präsentation neuer Daten auf dem virtuellen Kongress ISTH 2020 unterstreicht Octapharmas Engagement für Patienten mit Blutungsstörungen
19:37 BUSINESS WIRE: Project Management Institute veröffentlicht Liste mit 50 führenden Persönlichkeiten der nächsten Generation
19:25 BUSINESS WIRE: Analog Devices kündigt Zusammenschluss mit Maxim Integrated an und stärkt damit seine Führungsposition bei Analoghalbleitern
18:36 BUSINESS WIRE: 3 fattori contribuiscono al successo di Taiwan nella lotta contro il COVID-19, secondo l'ex VP
18:21 BUSINESS WIRE: Aeolus annuncia la nomina di Aditya Dutt come partner e presidente
18:02 BUSINESS WIRE: LR Health & Beauty: Da un business composta da 5 persone a un attore globale
Rubrik: Finanzmarkt
22:34 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Steigende Spannungen mit China kühlen ab Dow Jones Industrial Average ( 26.085,80 +0,04%
22:32 Hellofresh erhöht erneut Prognose - Starkes zweites Quartal HELLOFRESH SE INH O.N. 50,60 -3,25%
22:28 ROUNDUP: EU droht Türkei neue Sanktionen an - Dialog soll aber weitergehen
22:21 WDH/Aktien New York Schluss: Steigende Spannungen mit China kühlen Stimmung ab Dow Jones Industrial Average ( 26.085,80 +0,04%
22:19 Aktien New York: Steigende Spannungen mit China kühlen erhitzte Stimmung ab Dow Jones Industrial Average ( 26.085,80 +0,04%
22:07 ROUNDUP 2/Kreise: Bund will zielgenaueres Vorgehen bei Corona-Ausbrüchen
22:03 Weißes Haus zu Beibehaltung der EU-Einreisesperre: 'America first'
22:02 DGAP-Adhoc: HelloFresh SE erwartet für Q2 2020 einen Umsatz und ein bereinigtes EBITDA ('AEBITDA') deutlich über der Markterwartung und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 (deutsch) HELLOFRESH SE INH O.N. 50,60 -3,25%
21:52 AKTIEN IM FOKUS: Tech-Größen Alphabet, Amazon, Apple und Facebook auf Rekordjagd APPLE 337,65 -1,11%
21:30 USA weisen Chinas maritime Gebietsansprüche formell zurück

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 29 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen