DAX ®12.754,75+0,05%TecDAX ®2.842,14+0,22%Dow Jones26.817,33-0,04%NASDAQ 1007.959,79+0,25%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: L&T Technology Services schließt seine „Engineering The Change“-Kampagne in Europa mit einem 24-Stunden-Hackathon erfolgreich ab

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Den Hackathon gewann das Team INTELLIGHT, das in München 10.000 € als Hauptpreis für seine Neuronales-Netzwerk-Verkehrssignal-Lösung für die Smart Mobility-Challenge erhielt

BENGALURU, Indien und MÜNCHEN (BUSINESS WIRE) 17.06.2019

L&T Technology Services Limited (NSE: LTTS), ein weltweit führendes reines Engineering-Dienstleistungsunternehmen, hat seine „Engineering the Change“-Kampagne in München mit einem 24-Stunden-Hackathon erfolgreich abgeschlossen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190617005888/de/

Die 16-tägige paneuropäische Initiative des Unternehmens beinhaltete eine 3.000 km lange Innovationen-auf-Rädern-Fahrt, die den britischen Großraum Manchester und Ellesmere Port (Cheshire), Amiens und Paris in Frankreich und Eindhoven in den Niederlanden umfasste und in Deutschland gipfelte.

Insgesamt 230 Besucher, darunter Kunden, Analysten, Branchenexperten, Regierungsvertreter, Kommunen und Ingenieurstudenten, nahmen an der Fahrt von Manchester nach München teil. Ihnen wurden die neuesten Branchenlösungen aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Digital Twin, Cybersicherheit, 5G und Internet der Dinge vorgestellt.

Während der letzten Etappe der Kampagne durch vier deutsche Großstädte, nämlich Leverkusen, Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt, präsentierte LTTS im Rahmen seiner Innovationsoffensive Demos zu hochmodernen Industry-4.0-Lösungen und gab Einblicke in die digitale Transformation in verschiedenen Branchen.

Höhepunkt und Abschluss der Tour in München war ein 24-Stunden-Hackathon am 14. Juni mit über 250 Anmeldungen. 17 Teams bewältigten komplexe industrielle Herausforderungen im Zusammenhang mit Fabriken der Zukunft, um Risiken und Fehler am Arbeitsplatz durch erweiterte Realität zu reduzieren, Mobilitätslösungen, um Verkehrsstaus in Städten durch KI und maschinelles Lernen zu reduzieren, und Wartung, Reparatur und Instandsetzung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO), um die betriebliche Effizienz von Flugzeugen durch Datenanalyse zu steigern. Fast 43 % der Teilnehmer waren Technologieexperten und Freelancer, 30 % stammten aus der Start-up-Community, wobei auch Studenten im Mix enthalten waren. Sieger des Wettbewerbs war das Münchner Kollektiv Intellight, das für seine Verkehrsmanagementlösung, die mithilfe von Deep-Learning-Algorithmen die Verkehrsüberlastung in Städten reduziert, mit dem Hauptpreis von 10.000 Euro ausgezeichnet wurde.

Gaurav Gupta, Chief Business Officer für Europa bei L&T Technology Services, sagte: „Wir freuen uns über die überwältigende Resonanz auf die ‚Engineering the Change’-Kampagne von LTTS, die 9 Städte in Europa umfasst. Dies war eine epische Odyssee der technischen Transformation, die Industrie, Wissenschaft und Regierung zusammenführte, um neue Technologien und Lösungen zu entwickeln, um das Leben der nächsten Milliarde Menschen auf der Welt zu verbessern. Besonders lobenswert ist der Geist der Kreativität und der wissenschaftlichen Auseinandersetzung unter den Teilnehmern, der durch die spannenden Wirksamkeitsnachweise gezeigt wurde.“

Über L&T Technology Services Ltd

L&T Technology Services Limited (LTTS) ist eine börsennotierte Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Limited, die sich auf Engineering- und F&E-Dienstleistungen (Engineering and R&D, ER&D) für Kunden auf der ganzen Welt konzentriert. Wir bieten Beratungs-, Planungs-, Entwicklungs- und Prüfdienste entlang des gesamten Lebenszyklus der Produkt- und Prozessentwicklung an. Zu unseren Kunden gehören 69 Fortune-500-Unternehmen und 51 der weltweit führenden ER&D-Unternehmen aus den Bereichen Industrieprodukte, Medizinprodukte, Transport, Telekommunikation und Hi-Tech sowie der Prozessindustrie. Mit Hauptsitz in Indien beschäftigen wir zum 31. März 2019 über 15.100 Mitarbeiter in 17 globalen Designzentren, 28 globalen Vertriebsbüros und 49 Innovationslabors.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Aniruddha Basu
L&T Technology Services Limited
E-Mail: Aniruddha.Basu@LTTS.com
T: +91-80-67675173

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
16:00 BUSINESS WIRE:  Nordson EFD presenta i nuovi sistemi con pompa a cavità progressiva 797PCP per la dosatura volumetrica continua
16:00 BUSINESS WIRE: 78 Prozent der CSPs betrachten Automation in der Leistungserfüllung als Schlüssel zur Rentabilität
16:00 BUSINESS WIRE:  Nordson EFD stellt neue progressive Kavitätspumpen-systeme der Serie 797PCP für kontinuierliche volumetrische Flüssigkeitsdosierung vor
16:00 BUSINESS WIRE: Il 78% delle CSP considera l’automazione nel fulfillment dei servizi un fattore chiave per la realizzazione di profitti
15:50 BUSINESS WIRE: Visa perfeziona l’acquisizione del portafoglio di soluzioni di pagamento di Rambus
15:20 BUSINESS WIRE:  Vertex Announces Reimbursement of Cystic Fibrosis Medicines SYMDEKO® (tezacaftor/ivacaftor and ivacaftor) for Eligible Patients Ages 12 and Older, and ORKAMBI® (lumacaftor/ivacaftor) in Children Ages 2 to 5, With Certain CFTR Mutations in
14:38 BUSINESS WIRE: Mavenir demonstriert automatisierten Einsatz des Cloud-nativen 5G-Kerns auf dem MWC LA
14:04 BUSINESS WIRE: Splunks Data-to-Everything Plattform erhöht Skalierung und Geschwindigkeit und verwandelt bei über 18.000 Kunden Daten in konkrete Handlungen
14:03 BUSINESS WIRE: Splunk inkludiert leistungsstarke Monitoring-, AIOps- und Observability-Funktionen in seine Data-to-Everything Plattform
14:02 BUSINESS WIRE: Mehr Kontrolle für das Security Operations Center durch Splunk Mission Control
Rubrik: Finanzmarkt
16:02 KORREKTUR/ROUNDUP 2: Berlin will erstmals Mieten einfrieren - Gesetz auf dem Weg DT. WOHNEN 34,56 +0,17%
16:00 DGAP-News: STEMMER IMAGING AG: CFO Lars Böhrnsen scheidet zum 30. November 2019 aus (deutsch) STEMMER IMAGING AG INH ON 26,60 +1,14%
16:00 BUSINESS WIRE: 78 Prozent der CSPs betrachten Automation in der Leistungserfüllung als Schlüssel zur Rentabilität
16:00 BUSINESS WIRE:  Nordson EFD stellt neue progressive Kavitätspumpen-systeme der Serie 797PCP für kontinuierliche volumetrische Flüssigkeitsdosierung vor
15:58 DGAP-News: JDC Group AG: JDC Group und comdirect unterzeichnen Fünf-Jahresvertrag (deutsch) JDC GROUP AG O.N. 5,90 +2,08%
15:55 ROUNDUP: Johnson droht offen mit Rückzug des Brexit-Gesetzes
15:54 ROUNDUP 2: Vorschlag für Rente ab 70 stößt auf Kritik und Zustimmung
15:51 Chemie-Tarifrunde ohne Angebot vertagt LANXESS 59,26 -2,24%
15:47 Verbraucherverband: Zahl der Lebensmittelkontrollen geht zurück
15:46 DGAP-Stimmrechte: Instone Real Estate Group AG (deutsch) INSTONE REAL EST.GRP O.N. 21,40 +1,18%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen