DAX ®11.747,04-0,47%TecDAX ®2.748,82-1,25%Dow Jones26.252,24+0,19%NASDAQ 1007.707,43-0,33%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Pacific Drilling bietet Aktualisierung zum Flottenstatus

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LUXEMBURG (BUSINESS WIRE) 13.08.2019

Pacific Drilling S. A. (NYSE: PACD) („Pacific Drilling“ oder das „Unternehmen“) gab heute bekannt, dass sein Bericht zum Bohrschiffstatus und den Vertragsinformationen zum 13. August 2019 aktualisiert wurde.

Der Bericht ist auf der Pacific Drilling Webseite unter www.pacificdrilling.com im Abschnitt „Operations“ zu finden.

Über Pacific Drilling

Mit seinen erstklassigen Bohrschiffen und einem äußerst erfahrenen Team hat sich Pacific Drilling dem Ziel verpflichtet, zum in der Branche bevorzugten hochspezialisierten Tiefseebohrunternehmen zu werden. Die aus sieben Bohrschiffen bestehende Flotte von Pacific Drilling ist eine der jüngsten und technisch fortschrittlichsten Flotten der Welt. Die Firmensitze von Pacific Drilling befinden sich in Luxemburg und Houston. Weitere Informationen über Pacific Drilling sowie über unseren aktuellen Flottenbestand finden Sie auf unserer Webseite unter www.pacificdrilling.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Investorenkontakt:
James Harris
Pacific Drilling S.A.
+713 334 6662
Investor@pacificdrilling.com

Medienkontakt:
Amy Roddy
Pacific Drilling S.A.
+713 334 6662
Media@pacificdrilling.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Deutsche Bank hat ihre neue Strategie vorgelegt, um neu durchzustarten. Glauben Sie, dass damit die Kehrtwende eingeläutet wurde?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen