DAX®12.557,64-1,41%TecDAX®3.062,32-1,51%Dow Jones 3028.307,49-0,00%Nasdaq 10011.703,74+0,22%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Reactev, die neue Generation dynamischer Preisgestaltungstools, ist geboren

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

MÜNCHEN, Deutschland (BUSINESS WIRE) 21.09.2020

Der digitale Markt bringt die Wettbewerbsfähigkeit auf höchstes Niveau; gestiegene Anforderungen an die Entscheidungsfindung und vor allem an die Geschwindigkeit, mit der diese Entscheidungen getroffen werden müssen.

Ohne Zweifel ist die Wettbewerbsfähigkeit in den Preisstrategien am deutlichsten zu spüren. In diesem Zusammenhang wurde Reactev geboren. Das Tool, mit dem Einzelhändler zum richtigen Zeitpunkt die besten Entscheidungen mit ihren Preisen treffen können.

Die Software wurde von Minderest entwickelt, einem Pionierunternehmen für Preis-, Produkt- und Lagerbestandsüberwachung, das seit 2012 Pricingprojekte für einige der weltweit größten Unternehmen entwickelt.

Reactev ist ein Tool, das von und für Einzelhändler entwickelt wurde und Ihnen nicht nur bei ihren Prozessen und Entscheidungen helfen soll, sondern auch die Art und Weise ändert, wie sie Ihre Preisstrategien entwerfen. In einem Umfeld maximaler Wettbewerbsfähigkeit, in dem eine schlechte Preisentscheidung innerhalb von Sekunden zu großen Umsatzverlusten oder einem erfolgreichen Schlag gegen die Konkurrenz führen kann, legt Reactev eine innovative Optimierungstechnologie in die Hände von Einzelhändlern, um Preise, Verkaufsvolumen und Gewinnspanne zu maximieren.

Im Gegensatz zu anderen Lösungen auf dem Markt geht Reactev noch viel weiter: Es ist das erste Tool, das vollständig auf künstlicher Intelligenz basiert und für den Einzelhandel entwickelt wurde. Es verfügt über die fortschrittlichsten Preispositionierungsalgorithmen auf dem Markt. Diese Kombination, die zur Nutzung von Big Data hinzugefügt wurde, ermöglicht es sogar, in Zukunft die Positionierung in Bezug auf Umsatz, Margen und Lagerbestände zu projizieren, um den Fortschritt einer Strategie vorhersehen zu können, noch bevor sie angewendet wurde. Ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil.

Reactev kommt, um das Preisparadigma zu ändern und sich für eine neue Generation von Tools mit einem klaren Ziel einzusetzen: seine Kunden zu Marktführern zu machen.

Hier erfahren Sie mehr: https://www.reactev.com/de

Über Reactev.
Reactev ist eine dynamische Preisplattform, die mit modernster Technologie entwickelt wurde. Teil von Minderest, seit 2012 führendes europäisches Unternehmen für Preisinformationen und Sortimente für Einzelhändler und Hersteller. Reactev arbeitet mit Einzelhändlern zusammen, um sie dank der Kombination von KI mit den ausgefeiltesten Preispositionierungsalgorithmen auf dem Markt zu Marktführern zu machen und zukünftige Projektionen abzugeben.

María del Mar Molina
maria.molina@reactev.com
Communication Manager

 

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
20:16 BUSINESS WIRE: WorldRemit erwartet Verdoppelung bei Überweisungen nach Simbabwe innerhalb von sechs Monaten und gibt neue Partnerschaft mit OK Zimbabwe bekannt
20:04 BUSINESS WIRE: NetApp porta la semplicità e la flessibilità del cloud nel data center con servizi dati software aggiornati
18:44 BUSINESS WIRE: Eaton führt neues 3D-Druckprogramm für Metall ein, um die Entwicklungszeiten zu verkürzen und die Effizienz zu verbessern
17:52 BUSINESS WIRE: Additive Manufacturer Green Trade Association annuncia l’adesione di nuovi membri
16:19 BUSINESS WIRE: WorldRemit in sei mesi registra il raddoppio delle rimesse di denaro verso lo Zimbabwe e lancia un nuovo partenariato per la distribuzione con OK Zimbabwe
15:51 BUSINESS WIRE: Bacardi prima nella lotta all’inquinamento da plastica con la bottiglia per alcolici biodegradabile al 100%
15:42 BUSINESS WIRE: I componenti della divisione Inapal di Continental Structural Plastics riducono il peso e la complessità per un nuovo SUV di lusso in Europa
15:24 BUSINESS WIRE: Le soluzioni Tigo consentono di ottimizzare e monitorare quotidianamente su scala globale una produzione di energia solare pari a 1 GWh
14:55 BUSINESS WIRE: EG Group si rivolge a PDI per la fornitura di soluzioni logistiche, per la pianificazione delle risorse aziendali e la determinazione dei prezzi dei carburanti, e di una piattaforma cloud per il marketing
14:30 BUSINESS WIRE: Vonage-Studie: Unternehmen sollten auf neues Kommunikationsverhalten ihrer Kunden reagieren
Rubrik: Finanzmarkt
20:18 Saarland meldet Rekord beim Anstieg der Corona-Fälle
20:16 BUSINESS WIRE: WorldRemit erwartet Verdoppelung bei Überweisungen nach Simbabwe innerhalb von sechs Monaten und gibt neue Partnerschaft mit OK Zimbabwe bekannt
20:07 Neuer Höchststand bei Corona-Neuinfektionen in Italien
20:03 AKTIE IM FOKUS: Schwaches Kundenwachstum bremst gut gelaufene Netflix-Aktien aus Netflix Inc. 413,95 -0,76%
19:30 IRW-News: Canasil Resources Inc.: Canasil meldet Abschnitt von 3,73 Meter mit 3,71 g/t Gold, 489 g/t Silber und 0,53 % Kupfer aus dem Erzgang Candy im Silber-Gold-Projekt Nora im mexikanischen Durango CANASIL RES INC. 0,078 -22,277%
19:25 ROUNDUP: Continental im dritten Quartal mit Milliardenbelastung - Verlust Continental 101,05 -1,32%
19:18 Zahl der Corona-Infektionen in Spanien übersteigt eine Million
19:13 ROUNDUP 2/Brexit: Großbritannien kehrt an Verhandlungstisch zurück
19:11 AKTIE IM FOKUS: Ladesäulenanbieter Compleo mit schwachem Börsendebüt
19:07 Gabelstaplerhersteller Jungheinrich erhöht Prognose für 2020 Jungheinrich AG Vz. 35,10 +4,59%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Daimler sollte nach Ansicht von Betriebsratschef Michael Brecht wegen des herrschenden Kostendrucks das Engagement beim Car-Sharing und anderen Mobilitätsdiensten einstellen. Wie sehen Sie das? Befürworten Sie Car-Sharing oder kann das eingestellt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen