DAX ®11.562,74+1,31%TecDAX ®2.703,26+2,28%Dow Jones25.886,01+1,20%NASDAQ 1007.604,11+1,59%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Rekapitalisierung von Quotient Sciences mit der globalen Private-Equity-Firma Permira

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NOTTINGHAM, England (BUSINESS WIRE) 18.07.2019

Quotient Sciences und die globale Investmentfirma Permira gaben heute bekannt, dass ein durch die Permira-Fonds unterstütztes Unternehmen eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Quotient von Unternehmen, die von GHO Capital und anderen Investoren kontrolliert werden, für einen nicht offengelegten Betrag, unterzeichnet hat. Die Investition stellt umfangreiche neue Mittel bereit, um die nächste Wachstumsphase von Quotient voranzutreiben. Geschäftsführer Mark Egerton und das Managementteam werden Quotient weiterhin leiten.

Quotient Sciences hat dem pharmazeutischen Dienstleistungssektor durch seine einzigartige Translational Pharmaceutics®-Plattform, die nachweislich Entwicklungszeiten verkürzt, Entwicklungskosten senkt und die Produktivität von Forschung und Entwicklung steigert, Innovationen gebracht. Das Geschäft ist in den letzten Jahren stark gewachsen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 100 Millionen GBP.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Permira, um Quotient durch unsere kontinuierliche Fortentwicklung voranzutreiben“, so Dr. Mark Egerton, Geschäftsführer von Quotient Sciences. „Die Investition durch die Permira-Fonds wird die fortgesetzten Wachstumspläne von Quotient unterstützen, zu denen die Verbreiterung unseres Kern-Dienstleistungsportfolios und die Erweiterung unserer Entwicklungs- und Herstellungskapazitäten für Rezepturen gehören, um den Anforderungen unserer wachsenden Kundenbasis gerecht zu werden.“

Marcel Lacaze, Direktor der Global Healthcare Group von Permira mit Sitz in London, fügte hinzu: „Quotient Sciences und sein disruptiver Ansatz bei der Entwicklung pharmazeutischer Arzneimittel haben ein wirklich einzigartiges Geschäftsmodell geschaffen. Mit der Unterstützung von GHO hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren stark entwickelt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mark und seinem Team, um das Wachstum dieses spannenden Unternehmens fortzusetzen.“

Die Partner von GHO Capital arbeiten seit 2015 gerne mit dem Quotient-Team zusammen. „In dieser Zeit hat das Unternehmen eine globale Präsenz erreicht, seine einzigartigen translationalen Arzneimittel (Translational Pharmaceutics) in den USA repliziert und sich als kommerzieller Arzneimittelhersteller etabliert. Quotient hat seine Kapazität mehr als verdoppelt und große Investitionen in die betriebliche Infrastruktur getätigt, sodass Quotient gut positioniert ist, um seine starke Performance fortzusetzen, und wir freuen uns auf ihren anhaltenden Erfolg in Partnerschaft mit Permira.“

Über Quotient Sciences

Quotient Sciences, ein globales Unternehmen für pharmazeutische Entwicklung und klinische sowie kommerzielle Produktion, liefert innovative, maßgeschneiderte Lösungen für über 150 Pharma- und Biotech-Kunden, sowohl für individuelle als auch für integrierte Dienstleistungen. Quotient beschäftigt mehr als 850 Mitarbeiter an sechs Standorten in Großbritannien und den USA.

Über Permira

Permira ist eine globale Investmentfirma. Das 1985 gegründete Unternehmen berät Fonds mit einem Gesamtkapital von rund 38,5 Mrd. USD (33 Mrd. EUR) und tätigt langfristige Investitionen, einschließlich Mehrheitsbeteiligungen sowie strategische Minderheitsbeteiligungen, in Unternehmen mit dem Ziel, ihre Performance zu verbessern und nachhaltiges Wachstum zu fördern. Die Permira-Fonds haben über 250 Private-Equity-Investitionen in fünf Schlüsselsektoren getätigt: Technologie, Konsumgüter, Finanzdienstleistungen, industrielle Technik und Dienstleistungen und Gesundheitswesen. Permira beschäftigt über 250 Mitarbeiter in 14 Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien.

Über GHO Capital

Global Healthcare Opportunities, oder GHO Capital Partners LLP, ist ein führender spezialisierter Investmentberater fürs Gesundheitswesen mit Sitz in London. Wir nutzen globale Fähigkeiten und Perspektiven, um Wachstumschancen im Gesundheitswesen in Europa zu erschließen und marktführende Geschäfte von strategischem globalem Wert aufzubauen. Unsere nachweisliche Investment-Erfolgsgeschichte spiegelt die beispiellose Intensität unserer Branchenexpertise und unseres Netzwerks wider. Wir arbeiten mit starken Managementteams zusammen, um Werte in einem globalen System zu schaffen, das die Bereitstellung einer besseren, schnelleren und zugänglicheren Gesundheitsversorgung erfordert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Jane Byram
SCORR Marketing
+1 (512) 626-2758
jane@scorrmarketing.com

Matthew Paterson
stellvertretender Leiter für strategisches Marketing
Quotient Sciences
matthew.paterson@quotientsciences.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
16.08. BUSINESS WIRE: Velodyne reicht Patentverletzungsklage gegen Hesai und RoboSense bei der ITC ein
16.08. BUSINESS WIRE: FINEOS wird an der Australian Securities Exchange gehandelt
16.08. BUSINESS WIRE: Velodyne sporge un reclamo per violazione di brevetto presso la Commissione per il commercio internazionale degli Stati Uniti contro Hesai e RoboSense
16.08. BUSINESS WIRE: Merz annuncia importanti cambiamenti alla governance
16.08. BUSINESS WIRE: Sierra Metals meldet konsolidierte Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2019 Telekonferenz am 15. August 2019, 10.30 Uhr (EDT)
16.08. BUSINESS WIRE: FINEOS si quota all'Australian Securities Exchange
16.08. BUSINESS WIRE: Das RCS-Business-Messaging-Ökosystem von Mavenir ist bereit, neue Umsatzmöglichkeiten für Mobilfunknetzbetreiber zu beschleunigen
16.08. BUSINESS WIRE: Merz kündigt Veränderungen in der Unternehmensführung an
16.08. BUSINESS WIRE: FINEOS lists on the Australian Securities Exchange
16.08. BUSINESS WIRE: Die Anesthesia Patient Safety Foundation und Patient Safety Movement Foundation bieten den Patient Safety Curriculum Award (Preis für Patientensicherheitsprogramm) in Höhe von 100.000 US-Dollar
Rubrik: Finanzmarkt
06:20 Probleme im Bahnverkehr nach heftigen Gewittern auch am Montag
06:20 ROUNDUP: Trump warnt China vor Einsatz von Gewalt in Hongkong
06:19 Studie: Koalition hat drei von fünf Versprechen umgesetzt
06:18 Trump erklärt Kaufinteresse an Grönland: 'großes Immobiliengeschäft'
06:15 ROUNDUP: Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
06:06 Botschafter: Supertanker mit iranischem Öl hat Gibraltar verlassen
06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 30. August 2019
06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 19. August 2019
06:05 ROUNDUP: Abzocke mit Lockanrufen bleibt Ärgernis - 21 000 Kunden-Beschwerden
06:01 Immer mehr Rentner arbeiten
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen