DAX ®13.576,68+1,41%TecDAX ®3.225,97+1,75%Dow Jones28.989,73-0,58%NASDAQ 1009.141,47-0,82%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Solasia kündigt Lizenz- und Kapitalallianz für SP-04 (PledOx®) mit Maruho an

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

TOKIO (BUSINESS WIRE) 11.12.2019

Solasia Pharma K.K. (TSE: 4597, Hauptsitz: Tokio, Japan, Präsident & CEO: Yoshihiro Arai, im Folgenden „Solasia“ genannt), gab heute bekannt, dass es einen exklusiven Lizenzvertrag mit Maruho Co, Ltd. (Hauptsitz: Osaka, Japan, Präsident & CEO: Koichi Takagi, nachfolgend „Maruho“ genannt) zur Vermarktung des Solasia-Produkts SP-04 (PledOx®, nachfolgend „Produkt“ genannt) in Japan abgeschlossen hat, ein therapeutisches Mittel zur chemotherapeutisch induzierten peripheren Neuropathie (derzeit in klinischen Phase-III-Studien, Wirkstoffname: calmangafodipir).

Im Rahmen der Lizenzvereinbarung wird Maruho das Produkt exklusiv in Japan vermarkten, nachdem Solasia die Entwicklung des Produkts abgeschlossen hat. Basierend auf der Lizenzvereinbarung wird Solasia das Produkt exklusiv an Maruho liefern, und Maruho wird Solasia eine Vorauszahlung in Höhe von 1,0 Milliarden Yen und Meilensteinzahlungen in Höhe von insgesamt 18,0 Milliarden Yen auf der Grundlage von Fortschritten bei der Entwicklung und Vermarktung zahlen.

Zusätzlich zu dem oben genannten Lizenzvertrag haben Solasia und Maruho einen Kapitalallianzvertrag abgeschlossen, wonach Maruho Solasia-Aktien durch eine Drittzuteilung erwirbt, um auch in Zukunft eine enge Geschäftsbeziehung zu pflegen.

Format der Kapitalallianz:

Erwerb von neu ausgegebenen Solasia-Aktien durch Maruho in Drittzuteilung

Einzahlungsdatum:

26. Dezember 2019

Anzahl der ausgegebenen Aktien:

11.324.000 Solasia-Stammaktien

Ausgabepreis pro Aktie:

151 Yen (Schlusskurs am 9. Dezember 2019)

Gesamter Ausgabebetrag:

1.709.924.000 Yen

Beteiligungsquote nach Ausgabe:

Maruho wird 9,70 % der ausstehenden Aktien von Solasia halten

Sperrvereinbarung:

 

Maruho muss die vorherige Zustimmung von Solasia einholen, wenn die Übertragung der Beteiligung vor dem Tag nach dem Datum der ersten Bekanntgabe der Ergebnisse der klinischen Studien und anderer Ergebnisse durch Solasia nach Abschluss der beiden Phase-III-Studien mit dem derzeit laufenden Produkt erfolgt.

 

Der Hauptaktionär von Solasia, die ITOCHU Corporation, muss die vorherige Zustimmung von Solasia einholen, wenn sie ihre Beteiligung innerhalb eines Jahres nach dem oben genannten Einzahlungsdatum überträgt.

Verwendung des Erlöses:

Für die Lizenzierung und Entwicklung des neuen Pipeline-Produkts SP-05.

Maruho ist auf Dermatologie spezialisiert und hat dazu beigetragen, die Lebensqualität (Quality of Life, QOL) von Patienten mit Hauterkrankungen, die durch Krebsbehandlung verursacht werden, zu verbessern. Um einen weiteren Beitrag für Krebspatienten und ihre Familien zu leisten, beschloss Maruho, die Rechte zur Vermarktung des Produkts zu erwerben. Solasia ist auf Onkologie in Asien spezialisiert, und 3 ihrer 4 bestehenden und in der Entwicklung befindlichen Produkte umfassen Medikamente, die die Nebenwirkungen von Krebsmedikamenten behandeln. Solasia ist noch dabei, einen eigenen Außendienst in Japan aufzubauen. Angesichts des stetigen Fortschritts der klinischen Phase-III-Studie für das Produkt entschied sich Solasia daher, die Vermarktungsrechte an Maruho zu übertragen, die die gemeinsame Philosophie der Wichtigkeit der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten teilen.

Koichi Takagi, Präsident und CEO von Maruho, kommentierte dies folgendermaßen:
„Solasia ist ein spezialisiertes Pharmaunternehmen im Bereich der Onkologie. Das Unternehmen unterstützt Patienten in der Krebsbehandlung und ihre Familien, indem es nicht nur Krebsmedikamente, sondern auch krebsunterstützende Pflegeprodukte entwickelt, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. In Zusammenarbeit mit Solasia werden wir weiterhin unser Bestes tun, um Krebspatienten und ihren Familien weiter zu helfen, indem wir das umfangreiche Wissen von Solasia in der Onkologie mit der Erfahrung kombinieren, die wir bei der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten gesammelt haben.“

Yoshihiro Arai, Präsident und CEO von Solasia, meinte dazu:
„Maruho ist ein in Japan führendes Unternehmen im Bereich der Dermatologie, das aus langjähriger Erfahrung mit Krebspatienten und anderen Patienten die Erkenntnis gewonnen hat, dass die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten genauso wichtig ist wie die Behandlung der Grunderkrankung. Wir sind zuversichtlich, dass Maruho mit seinem Wissen und seiner Erfahrung im Bereich der Lebensqualität von Patienten der beste Partner für Solasia ist, da wir die Erwartungen und die Bedeutung unseres Entwicklungsprodukts SP-04 für die Behandlung der Chemotherapie-induzierten peripheren Neuropathie auf breiter Basis teilen und gemeinsam an der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten arbeiten können.“

Über Maruho
Bitte besuchen Sie https://www.maruho.co.jp/english/

Über Solasia
Bitte besuchen Sie https://www.solasia.co.jp/en/

Chemotherapie induzierte periphere Neuropathie
Bitte verlinken Sie auf https://solasia.co.jp/en/pipeline/sp-04.html

SP-04 (PledOx®)
Bitte verlinken Sie auf https://solasia.co.jp/en/pipeline/sp-04.html

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Solasia Pharma K.K.
Rie Toyoda, Öffentlichkeitsarbeit und Investorenbetreuung
Tel.: +81 3 5843 8049 (TOKYO)
info@solasia.co.jp

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
03:43 BUSINESS WIRE: HCL Technologies ehrt globale Goodwill Champions beim Weltwirtschaftsforum 2020 in Davos
24.01. BUSINESS WIRE: Sierra Metals meldet überragende Produktionsergebnisse für 2019 und veröffentlicht Prognose für 2020
24.01. BUSINESS WIRE: HighRes Biosolutions e Novo Nordisk si alleano per trasformare la scoperta di farmaci nel laboratorio automatizzato del futuro
24.01. BUSINESS WIRE: HighRes Biosolutions und Novo Nordisk arbeiten gemeinsam an Transformation der Arzneimittelentwicklung im automatisierten Labor der Zukunft
24.01. BUSINESS WIRE: Conquest investe in 5 parchi eolici terrestri greenfield per un totale di 43MW generati nella regione delle Fiandre
24.01. BUSINESS WIRE: HCL Technologies celebra personaggi da tutto il mondo che si sono distinti per il loro impegno civile e sociale al Forum economico mondiale 2020 di Davos
24.01. BUSINESS WIRE: Conquest investiert in 5 Greenfield-Onshore-Windparks mit einer Gesamtleistung von 43 MW in der Region Flandern
24.01. BUSINESS WIRE: Deutsche Gewächshausregion Emsland entscheidet sich für Fluence by Osram
24.01. BUSINESS WIRE: Fluence amplia la sua presenza nell'area EMEA grazie alla collaborazione con i produttori di Papenburg, in Germania
24.01. BUSINESS WIRE: Ipsen’s palovarotene clinical program in fibrodysplasia ossificans progressiva reaches prespecified interim analysis futility criteria IPSEN S.A. PORT. EO 1 63,00 -23,22%
Rubrik: Finanzmarkt
07:05 DGAP-News: M3 Metals: M3 METALS REDUZIERT CAP-EX DES EISENERZPROJEKTS UM 85 % UND SUCHT PARTNER (deutsch) M3 METALS CORP. 0,104 +33,848%
03:43 BUSINESS WIRE: HCL Technologies ehrt globale Goodwill Champions beim Weltwirtschaftsforum 2020 in Davos
24.01. Super-Joker Haaland trifft und trifft - BVB feiert Kantersieg BORUSSIA DORTMUND 9,30 -0,16%
24.01. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow beendet schwache Woche mit Verlusten Dow Jones 28.989,73 -0,58%
24.01. Aktien New York Schluss: Dow beendet schwache Woche mit Verlusten Dow Jones 28.989,73 -0,58%
24.01. ROUNDUP 3/Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich bestätigt
24.01. IRW-News: Gold Lion Resources Inc. : Gold Lion schließt Erwerb der Cuteye Group of Properties ab GOLD LION RESOURCES INC. 0,267 -0,743%
24.01. ROUNDUP: Steinbach wirbt für Tesla - Chance für das Land TESLA INC. DL -,001 507,00 -0,55%
24.01. WDH: Wichtiger Glyphosat-Prozess gegen Bayer verschoben BAYER 75,50 -0,40%
24.01. VIRUS/ROUNDUP 2/Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich bestätigt

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 5 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen