DAX ®13.132,78-0,67%TecDAX ®2.995,13-0,82%S&P FUTURE3.109,40-0,29%Nasdaq 100 Future8.346,00+0,15%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Standortverlagerung der Ferromatik Milacron GmbH erfolgreich abgeschlossen

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

CINCINNATI (BUSINESS WIRE) 18.10.2019

Milacron Holdings Corp. (NYSE:MCRN), ein führendes Industrietechnologieunternehmen im Bereich der Kunststoffverarbeitung, freut sich seine Engagement für Wachstum in Europa bekannt zu geben. Die Ferromatik Milacron GmbH hat die Verlagerung an den neuen Standort in Teningen (Baden-Württemberg) erfolgreich abgeschlossen. Der neue Standort verfügt über fast 900 m² Bürofläche und knapp 1.000 m² für die Bereiche Anwendungstechnik, Service- und Supportdienstleistungen.

Die neue Standortadresse lautet:

Ferromatik Milacron GmbH
Brühlstrasse 10
79331 Teningen

Winfried Stöcklin hat die Leitung des neuen Standortes als Managing Director APPT Europe übernommen. Stöcklin war am früheren Standort Malterdingen mehr als 20 Jahre in besonderem Maße für den operativen Bereich verantwortlich. Er ist seit 35 Jahren beim Unternehmen in verschiedenen Funktionen tätig und wird als erfahrener Maschinenbauingenieur sehr geschätzt.

„Wir haben unser Angebot in Europa neu definiert“, so Stoecklin, der im Februar zum Geschäftsführer ernannt wurde. „Es ist unser vorrangiges Ziel, beispiellose Service- und Supportdienstleistungen für unsere Maschinen bereitzustellen und einen schnellen Ersatzteileservice zu bieten, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisteten. Unsere engagierten Teams bieten dazu umfassende Lösungen über den gesamten Ausrüstungslebenszyklus unserer Produkte hinweg. Außerdem bieten wir Mehrwertlösungen, die eine Anpassung der Maschinen an neue Anwendungen und weitere Produktivitätssteigerungen ermöglichen.”

Q-SERIE JETZT ERHÄLTLICH

Die neuen Spritzgießmaschinen der Q-Serie bietet die neueste Servohydraulik in Kombination mit der Kniehebeltechnologie. Das Design der Q-Serie wurde von der Ausdauer der MTs-Serie und den Leistungsdaten der F-Serie inspiriert. In Kombination bietet die Q-Serie unverzichtbare Leistungsreserven sowie Energieeinsparungspotentiale. Die Q-Serie ist in zehn verschiedenen Größen erhältlich. Die 55- bis 610-US-Tonnen-Maschinen (500-5.000 kN) unterstützen mehrere Spritzrahmen und bieten eine hohe Flexibilität in jeder Maschinengröße. Die Kombinationsmöglichkeiten sorgen für einen sehr breiten Einsatzbereich.

Die Q-Serie steht für hohe Effizienz, Qualität und global ausgerichtete Technik. Durch den Einsatz eines Servomotors in Kombination mit Hydraulikkomponenten bietet die Q-Serie eine außergewöhnliche Wiederholgenauigkeit bei gleichzeitiger Energieeinsparung. Die Kinematik der Schließeinheit sorgt für höhere Geschwindigkeiten und für einen reibungslosen und präzisen Betrieb. Auch ermöglicht diese Maschinenbaureihe eine bessere, lineare Kraftverteilung, so dass die minimale Schließkraft niedriger ist als bei früheren Kniehebelmaschinen. Das umweltfreundliche Design ermöglicht Einsparungen beim Stromverbrauch, beim Kühlungsbedarf und bei den Wartungskosten.

CINCINNATI-CE IM 1. QUARTAL 2020 VERFÜGBAR

Milacron bietet seit Jahrzehnten außergewöhnliche Leistungsdaten für Spritzgießmaschinen mit hohen Schließkräften und ist der weltweit führende Anbieter dieser Spezialmaschinen. Die Cincinnati macht dabei keine Ausnahme und wurde mit Stolz nach dem Heimatort von Milacron benannt. Die Cincinnati-Maschine ist allen früheren und aktuellen Mitarbeitern von Milacron gewidmet, die Milacron zu dem Unternehmen gemacht haben, das es heute ist – der führende Anbieter von Kunststofflösungen und richtungweisend in der Kunststoffverarbeitung.

Die Cincinnati ist eine NEUE Maschine mit großen Schließkräften und echten zwei Platten, die für die Ansprüche der globalen Märkte für Fahrzeugkomponenten, Großgeräte und andere Branchen mit großen Spritzgussteilen entwickelt wurde. Die Cincinnati-Produktlinie erweitert die branchenführende Großmaschinentechnologie um eine Plattform, die hohe Leistungsreserven und eine kleinere Standfläche vereint. Die optimierten Maschinenspezifikationen und Leistungswerte der Cincinnati beruhen auf einem bewährten Fanuc-Servomotor für eine verbesserte Zuverlässigkeit, höheres maximales Formteilegewicht, schnellere Schließgeschwindigkeiten und zusätzlichen Maschinengrößen. Das verbesserte Maschinen-Layout und der optimierte Zugang zum Auswerferbereich erleichtern den Betrieb, die Wartung und Instandhaltung.

SERVTEK ERSATZTEILE, RETROFITS & UMRÜSTUNGEN, SERVICE

Milacron ServTek bietet die branchenweit umfassendste Palette an Dienstleistungen und Tools, um Kunststoffverarbeitungsmaschinen bestmöglich zu nutzen. Von preislich abgestimmten Ersatzteilen, Maschinenwartungen und umfassender Beratung bis hin zu Umbauten und Umrüstungen älterer Kunststoffmaschinen – Milacron ServTek bietet das umfangreichste Sortiment an Tools und Ressourcen zur Verbesserung von Produktionsprozessen und Einsparungspotentialen. Wenn sich Geschäftsanforderungen ändern, dann müssen die Maschinen damit Schritt halten. Egal ob bestehende Maschinen nachgerüstet werden müssen oder ob ein kompletter Umbau älterer Maschinen ansteht – Milacron bietet hierfür umfassenden Lösungen für Spritzgieß-, Extrusions- und Blasformmaschinen und zahlreiches Zubehör. Das technische Service-Team von Milacron überprüft gemeinsam mit dem Kunden die Anforderungen, begutachtet Prozesse und bietet Aufrüstungs- und Umbauideen, um die Maschinen im optimalen Betrieb zu halten. Eine Verbesserung der Maschineneffizienz und die Steigerung der Produktivität und Betriebszeiten hilft dabei, neue Durchsatzziele zu erreichen. Darüber hinaus bietet Milacron auch Schulung für die aufgerüsteten Maschinen sowie ein Ersatzteil- und Dienstleistungsprogramm, um mit den Maschinen stets Höchstleistungen zu erzielen.

„Wir möchten unseren Kunden für ihr Vertrauen und ihre Geschäftsbeziehung in den letzten Jahren danken. Wir zählen auf eine weitere verlässliche, stabile und erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Stöcklin.

Weitere Produkte, Maschinen und Serviceleistungen werden in künftigen Pressemitteilungen erörtert. Dies ist nur ein erster Einblick in das Angebot der Ferromatik Milacron GmbH.

Milacron dehnt die Grenzen des Möglichen in der Kunststoffbranche mit bahnbrechenden Produkten immer weiter aus. Dafür sorgen die führenden Marken wie Milacron, Mold-Masters, DME, Ferromatik, TIRAD und CIMCOOL

Link zu hochauflösendem Fotomaterial: https://www.dropbox.com/sh/dm36qi9rfjorhsd/AAAXgLmh_Ppmzuc-7lcbiwiha?dl=0

Über Milacron

Milacron zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Wartung hochentwickelter und maßgeschneiderter Systeme für die Kunststoffverarbeitung. Milacron ist der weltweit einzige Anbieter eines kompletten Produktportfolios mit Heißkanalsystemen und Spritzgießmaschinen sowie Anlagen für Extrusionsverfahren und stellt ferner ein breites Spektrum an modernen industriellen Fluiden zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.milacron.com.

MCRN-IR

Milacron
Michael Schiele, +49 7221 5099 215
Manager, Strategic Marketing Europe
Michael_Schiele@milacron.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
14:30 BUSINESS WIRE: Aegis Software kündigt die neueste Version von FactoryLogix an, mit der es zu weniger unvorhergesehenen Schwierigkeiten kommt und mehr Intelligenz und eine größere Agilität ermöglicht wird
14:09 BUSINESS WIRE: Dawex Data Exchange Technology Brings Sustainable Future to Open Data
14:01 BUSINESS WIRE: Biolog-id raccoglie 30 milioni di euro da fondi gestiti da Xerys
13:17 BUSINESS WIRE: H.I.G. Capital schließt Neuentwicklung von Mannheimer Immobilie mit gemischter Nutzung ab
12:46 BUSINESS WIRE: IKOULA DAYS: due intere settimane per trovare il server dedicato perfetto, a un prezzo irresistibile
12:36 BUSINESS WIRE: IKOULA DAYS: Zwei volle Wochen für die Suche nach dem perfekten dedizierten Server zu einem attraktiven Preis
12:30 BUSINESS WIRE: Smartrac to Sell its RFID Inlay Business to Avery Dennison
12:20 BUSINESS WIRE: Schlumberger gibt vollständige Rückzahlung der mit 4,200 % verzinslichen ausstehenden Anleihen von Schlumberger Norge AS mit Fälligkeit im Jahr 2021 bekannt SCHLUMBERGER 30,80 -0,96%
12:00 BUSINESS WIRE: LivaNova ristrutturerà la sua linea di business di valvole cardiache e termina il programma Caisson di sostituzione della valvola mitrale transcatetere LIVANOVA PLC DL -,01 70,50 ±0,00%
12:00 BUSINESS WIRE: LivaNova restrukturiert sein Geschäftsgebiet Herzklappen und beendet das Programm zum Austausch von Mitralklappen mit Caisson-Transkathetern LIVANOVA PLC DL -,01 70,50 ±0,00%
Rubrik: Finanzmarkt
14:53 DGAP-DD: SAP SE (deutsch) SAP 121,98 -0,55%
14:51 DGAP-Stimmrechte: 4SC AG (deutsch) 4SC AG 2,01 +1,00%
14:51 DGAP-DD: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft (deutsch) B+S BANKSYSTEME AG O.N. 2,10 -2,78%
14:51 Aktien Frankfurt: US-chinesische Querelen belasten - Fokus nun auf Fed-Protokoll MDAX ® 27.149,49 -0,53%
14:45 'Brigitte'-Chefredakteurin und RTL-Moderatorin führen nun 'Gala'
14:45 DGAP-DD: SAP SE (deutsch) SAP 121,98 -0,55%
14:41 Aktien New York Ausblick: Neue US-chinesische Spannungen beenden Rekordjagd Dow Jones 27.934,02 -0,36%
14:32 ROUNDUP: CDU-Chef Wegner kündigt Doppelklage gegen Mietendeckel an DT. WOHNEN 35,05 -1,13%
14:30 BUSINESS WIRE: Aegis Software kündigt die neueste Version von FactoryLogix an, mit der es zu weniger unvorhergesehenen Schwierigkeiten kommt und mehr Intelligenz und eine größere Agilität ermöglicht wird
14:27 DGAP-DD: SAP SE (deutsch) SAP 121,98 -0,55%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen