DAX ®13.054,80-0,65%TecDAX ®3.037,12-0,16%Dow Jones27.677,79+0,10%NASDAQ 1008.308,40+0,14%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: State Street ernennt Leiter für Geschäft in Großbritannien, Europa, Nahost und Afrika

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

BOSTON (BUSINESS WIRE) 09.07.2019

Die State Street Corporation (NYSE: STT) hat heute bekannt gegeben, dass sie Jörg Ambrosius zum Leiter ihres Geschäfts in Großbritannien, Europa, Nahost und Afrika (EMEA) ernannt hat. Ambrosius, ein Veteran, der seit 18 Jahren bei State Street tätig ist, wird Francisco Aristeguieta, dem neu ernannten Leiter des internationalen Geschäfts von State Street, unterstellt sein. Ambrosius tritt die Nachfolge von Liz Nolan an, die Anfang dieses Jahres zur Leiterin des Global Delivery-Teams von State Street ernannt wurde, das die globalen Abläufe und die Infrastruktur managt. Er wird außerdem Mitglied des State Street Management Committee, dem höchsten Gremium für Strategieentwicklung und Unternehmenspolitik. Die Ernennung von Ambrosius unterliegt der aufsichtsrechtlichen Genehmigung.

Als Leiter von State Street for EMEA wird Ambrosius für alle Geschäftsaktivitäten in der Region verantwortlich sein, einschließlich Strategieentwicklung, Betreuung der Kundenbeziehungen, Talententwicklung, Risikomanagement, Nutzung von Wachstumschancen sowie Beziehungen zu verschiedenen Interessengruppen, einschließlich lokaler Behörden und Aufsichtsbehörden.

Ambrosius verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche. Zuletzt war er Co-Leiter des Geschäftsbereichs Global Services von State Street in EMEA und Leiter von Global Sovereign Wealth Servicing. In diesen Positionen war er für die Förderung und Umsetzung von Geschäftsstrategien, Risikomanagementprozesse und die Entwicklung eines einheitlichen State Street-Kundenerlebnisses verantwortlich.

„Die EMEA-Region ist für uns sehr wichtig, und wir sind stolz darauf, dort seit fast 50 Jahren mit mehr als 13.000 Mitarbeitern präsent zu sein“, so Francisco Aristeguieta. „Während seiner gesamten Karriere hat Jörg Kerngeschäftsbereiche und -teams mit Erfolg geführt und wird nun unsere EMEA-Strategie vorantreiben. Unsere Kunden und unsere Branche befinden sich in einem tief greifenden Wandel. Jörg ist strategischer Partner institutioneller Kunden. Seine Kenntnisse im Bereich komplexer und vielfältiger regionaler Regulierungsvorschriften sowie seine Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen sind perfekte Voraussetzungen für seine neue Rolle. Ich bin zuversichtlich, dass er unseren Kunden und unserem Unternehmen herausragende Ergebnisse liefern wird.“

Ambrosius fügt an: „Ich freue mich sehr, diese neue Rolle in einer für State Street, unsere Kunden und die Branche insgesamt so wichtigen Zeit übernehmen zu können. Wir müssen uns darauf konzentrieren, unseren Kunden eine strategische Partnerschaft anzubieten, um sie bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen und beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen, und gleichzeitig unseren finanziellen Verpflichtungen gegenüber unseren Aktionären nachkommen und die Risikotragfähigkeit wahren. In der EMEA-Region haben wir eine sehr starke Plattform, auf der wir aufbauen können, und ich freue mich darauf, mit den Teams in der gesamten Region zusammenzuarbeiten, um Wachstum und Geschäftsergebnis voranzutreiben.“

Über die State Street Corporation

Die State Street Corporation (NYSE:STT) ist der weltweit führende Anbieter von Finanzdienstleistungen für institutionelle Anleger. Die Angebotspalette umfasst neben Investment-Dienstleistungen, Investment-Management und Investment-Recherchen auch Dienstleistungen für den Wertpapierhandel. Mit einem Vermögen von 32,6 Billionen US-Dollar unter Verwahrung und einem Vermögen von 2,8 Billionen US-Dollar* (Stand: 31. März 2019) unter Verwaltung ist State Street in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt 40.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von State Street unter www.statestreet.com.

* Das verwaltete Vermögen umfasst das Vermögen des SPDR® Gold ETF und des SPDR® Long Dollar Gold Trust ETF (ca. 33 Mrd. USD per 31. März 2019), für die State Street Global Advisors Funds Distributors, LLC (SSGA FD) als Marketing-Agent auftritt. SSGA FD und State Street Global Advisors sind angeschlossen.

State Street Corporation One Lincoln Street, Boston, MA 02111-2900.

© 2019 State Street Corporation - Alle Rechte vorbehalten

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen Wertpapiergesetzgebung, einschließlich der Aussagen zu Rollen, der Zuständigkeitsbereiche sowie des Potenzials des kürzlich ernannten Leiters des Geschäftsbereichs Großbritannien, Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) von State Street (dessen Ernennung der aufsichtsrechtlichen Genehmigung unterliegt) sowie der damit verbundenen Prioritäten und der Unternehmens- und Aktionärsziele. Zukunftsgerichtete Aussagen sind oft, aber nicht in allen Fällen, durch bestimmte Ausdrücke wie „werden“, „erwarten“, „glauben“, „anstreben“, „priorisieren“, „planen“, „vermuten“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „versuchen“, „können“, „tendieren“, „als Ziel setzen“ oder ähnliche Aussagen oder Variationen dieser Begriffe gekennzeichnet. Diese Aussagen stellen keine Garantien für die zukünftige Performance dar, sind als unsicher zu bewerten und basieren auf aktuellen Annahmen, die schwer vorhersehbar sind und einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen erheblich von diesen Aussagen abweichen. Es sollte nicht davon ausgegangen werden, dass unsere Erwartungen oder Überzeugungen zu einem späteren Zeitpunkt als dem Datum der erstmaligen Veröffentlichung dieser Pressemitteilung diesen Aussagen entsprechen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind in unserem Annual Report 2018 auf Formblatt 10-K sowie in den nachfolgend bei der SEC eingereichten Unterlagen aufgeführt. Wir empfehlen den Anlegern, diese Unterlagen, insbesondere die Abschnitte zu Risikofaktoren, zu lesen, um zusätzliche Informationen in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen vor einer Investitionsentscheidung zu erhalten. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um nach dem Veröffentlichungsdatum eintretende Ereignisse oder Umstände zu berücksichtigen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Marc Hazelton
+1 617 662 1860
MHAZELTON@StateStreet.com
@StateStreet

Ilene Fiszel Bieler
+1 617 664 4122
IFiszelBieler@StateStreet.com
@StateStreet

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen