DAX®15.209,15-0,17%TecDAX®3.482,80-0,12%Dow Jones 3033.730,89+0,16%Nasdaq 10013.803,91-1,31%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Terranet entwickelt lebensrettende Technologie weiter

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LUND, Schweden (BUSINESS WIRE) 25.04.2020

Nach der Produkteinführung von VoxelFlow, der lebensrettenden 3D-Bewegungssoftwaretechnologie, bei der CES 2020 in Las Vegas hat Terranet im Verlauf des ersten Quartals des Jahres weitere wichtige Schritte bei deren Weiterentwicklung und Konzeption unternommen. „Mit einer höheren Genauigkeit und einer geringeren Latenzzeit bei höherer Auflösung nähern wir uns einer Leistungsfähigkeit, die kein menschliches Auge und kein computergestütztes Bildverarbeitungssystem jemals erreicht hat“, so Pär-Olof Johannesson, CEO von Terranet.

Die Vision von Terranet besteht darin, einen Beitrag zur Umsetzung der Strategie zu leisten, die auf der 3. weltweiten Ministerkonferenz über die Sicherheit im Straßenverkehr im Februar 2020 in Stockholm formuliert wurde. Diese sieht vor, die Zahl der Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr bis 2030 zu halbieren. Im Rahmen unserer Mission, diese Vision umzusetzen, wird VoxelFlow auch die Funktionen von Mobilitätsdiensten und autonomen Systemen zur Kollisionswarnung und -minderung erheblich verbessern.

Ausgehend von den jüngsten Erkenntnissen und Fortschritten besteht die Strategie von Terranet darin, die Technologie in enger Zusammenarbeit mit OEM-Automobilherstellern und Tier-1-Zulieferern von Komponenten für aktive Sicherheitssysteme durch den Aufbau von Demo-Fahrzeugplattformen und Prüfständen in der Praxis zu testen. Dies soll durch einen schrittweisen Industrialisierungsprozess und einen kundenorientierten Produktentwicklungsprozess erreicht werden. Der derzeitige Prototyp einschließlich der Kamerahardware wird nach und nach miniaturisiert. Das Ergebnis werden Sensoren sein, die als Komponenten künftiger, fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (FAS) in Windschutzscheiben und Scheinwerfern halb- und vollautonomer Fahrzeuge eingebaut werden sollen.

VoxelFlow wurde von Dirk Smits, dem heutigen CTO von Terranet, erfunden. VoxelFlow basiert auf der Erkenntnis, dass die heutigen kamerabasierten und computergestützten Bildverarbeitungs- und Navigationssysteme mit künstlicher Intelligenz einfach zu langsam sind und grundlegenden Geschwindigkeitsbegrenzungen der Wahrnehmung unterliegen, wenn man ein framebasiertes Konzept nutzt. Lidar hat eine begrenzte Auflösung und langsame Abtastraten, so dass es beispielsweise fast unmöglich ist, einen ortsfesten Laternenpfahl von einem laufenden Kind zu unterscheiden.

Die Leistungsfähigkeit von VoxelFlow ist besonders relevant angesichts der erschütternden Statistiken, laut denen 80 % aller Unfälle und 65 % aller Beinahe-Unfälle durch die Unaufmerksamkeit des Fahrers innerhalb der drei Sekunden vor dem (Beinahe-)Unfall verursacht werden. Durch die lebensrettende Entscheidungsfindung in Millisekunden statt Sekunden möchte Terranet erreichen, dass die Unaufmerksamkeit des Fahrers vor dem Unfall, die heute für etwa 1,35 Millionen Verkehrstote verantwortlich ist, folgenlos bleibt und zu einem automatisch veranlassten, kollisionsfreien Ausweichmanöver auf der Straße führt.

Der Vergleich der COVID-19-Pandemie mit Autounfällen ist irreführend und stellt einen unzulässigen Vergleich dar. Dennoch sind laut WHO im vergangenen Jahr etwa 1,35 Millionen Menschen im Straßenverkehr umgekommen. Das entspricht täglich 3.700 Verkehrstoten im weltweiten Durchschnitt, so viele, als würden täglich sieben voll besetzte Airbus 380 ohne Überlebende abstürzen. Straßenverkehrsunfälle verursachen den meisten Ländern Kosten in Höhe von 3 % ihres Bruttoinlandsprodukts. Bei Verkehrsunfällen erlittene Verletzungen sind die häufigste Todesursache bei Kindern und jungen Erwachsenen im Alter von 5 bis 29 Jahren. Die erschreckende Statistik der Verkehrstoten ist eine Tatsache. Während ein Virus unvorhersehbar ist, sind Verkehrsopfer vorhersehbar und vermeidbar. Terranet bleibt seiner Vision, seiner Zielsetzung und seinem Engagement treu, tödliche Unfälle durch die Erforschung und Entwicklung neuer Funktionen für VoxelFlow, die lebensrettende 3D-Bewegungserkennungssoftware, zu verringern.

„Wir erleben gerade einen Paradigmenwechsel: In der Zukunft wird das Gewissen in der Branche eine wichtigere Rolle spielen. Fortschrittliche Innovationen auf dem Gebiet der FAS-Technologien werden weiter gedeihen und den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Weiterentwicklungen in puncto Design, Motorleistung und Look-and-Feel werden zweitrangig. Es ist an der Zeit, diese lebensrettenden Technologien entschieden voranzubringen. Wir können die bestehenden Mängel mit einer neuartigen Technologie und VoxelFlow, einer Software zur 3D-Bewegungserkennung, beheben“, so Pär-Olof Johannesson, CEO von Terranet.

ÜBER TERRANET

Terranet entwickelt funk- und 3D-visionsbasierte FAS-Softwareplattformen für die Vermeidung von Kollisionen.

https://vimeo.com/408757482

Terranet hat seinen Hauptsitz in Lund (Schweden) und betreibt Niederlassungen in Stuttgart und Kalifornien (USA).

Die Aktie von Terranet Holding AB (publ) ist am Nasdaq First North Premier in Stockholm notiert.

www.terranet.se

Mangold Fondkommission AB, ein unabhängiger, an der Nasdaq tätiger Wertpapierdienstleister, wurde von Terranet als Bookrunner für künftige Bezugsrechtsemissionen beauftragt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Lena Hägvall, Tel. + 46 70 332 32 62
lena.hagvall@terranet.se

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
14.04. BUSINESS WIRE: Noxopharm meldet Patent für Veyonda® als Behandlung von septischen Schocks an
14.04. BUSINESS WIRE: Lenovo delinea la strategia di trasformazione dell’azienda: da società di dispositivi a società di soluzioni
14.04. BUSINESS WIRE: Noxopharm deposita la domanda di registrazione di brevetto per Veyonda® per il trattamento dello shock settico
14.04. BUSINESS WIRE: IDEMIA und INTERPOL erweitern ihre Partnerschaft für die Bereitstellung eines neuartigen Multi-Biometrie-Systems
14.04. BUSINESS WIRE: Das zum Portfolio von OpenGate Capital gehörende Unternehmen SMAC verkauft die Betriebe Skydôme und Essemes Services an Kingspan Light + Air
14.04. BUSINESS WIRE: SMAC, società del portafoglio OpenGate Capital, completa la cessione delle attività Skydôme ed Essemes Services a Kingspan Light + Air
14.04. BUSINESS WIRE: VertiGIS rileva il partner di software per la gestione di strutture KMS
14.04. BUSINESS WIRE: IDEMIA e INTERPOL consolidano la collaborazione per la fornitura di un nuovo sistema multi-biometrico
14.04. BUSINESS WIRE: NOXXON SCHLIESST ERFOLGREICH PATIENTENREKRUTIERUNG IN PHASE-1/2-GEHIRNTUMORSTUDIE MIT NOX-A12 UND STRAHLENTHERAPIE AB NOXXON PH.CONF.IPO EO-,01 0,466 -5,477%
14.04. BUSINESS WIRE: Ricercatori dell’Università di Siena dimostrano la disinfezione rapida a radiazione ultravioletta (UV) delle sale operatorie tra un intervento e l’altro
Rubrik: Finanzmarkt
14.04. Vor Atomgesprächen: Iran bereitet umstrittene Uran-Anreicherung vor
14.04. SPORT/Trotz großem Kampf gegen Man City: Champions-League-Aus für den BVB BVB - Borussia Dortmund 5,20 -0,29%
14.04. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nach Rekord geht Dow etwas die Luft aus Dow Jones Industrial Average ( 33.730,89 +0,16%
14.04. Aktien New York Schluss: Nach Rekord geht Dow etwas die Luft aus Dow Jones Industrial Average ( 33.730,89 +0,16%
14.04. DGAP-News: Pure Extracts Technologies Corp.: Pure Extracts beginnt mit der ersten Produktion von 50.000 Gummi-Packs für den Vertrieb in den Provinzen (deutsch) PURE EXTRACTS TECHN. CORP 0,263 -12,167%
14.04. DGAP-News: BMEX Gold Inc.: BMEX Gold gibt Ernennung des Branchen-Veteranen Warner Uhl zum President und CEO bekannt (deutsch)
14.04. BUSINESS WIRE: Noxopharm meldet Patent für Veyonda® als Behandlung von septischen Schocks an
14.04. Zorc zu Störfeuer von Haaland-Berater: Normaler Interessenskonflikt BVB - Borussia Dortmund 5,20 -0,29%
14.04. Freie Wähler kündigen Verfassungsbeschwerde gegen Bundes-Notbremse an
14.04. Drägerwerk nach gutem Start etwas optimistischer für Gesamtjahr Drägerwerk AG Vz. 71,50 +1,13%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie viele Limits legen Sie durchschnittlich für ein Wertpapier an?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen