DAX ®13.108,81-0,85%TecDAX ®2.993,54-0,88%S&P FUTURE3.108,50-0,32%Nasdaq 100 Future8.346,00+0,15%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: Workiva designata dagli International Business Awards come azienda dell'anno tra le grandi società di software ®

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Questo report è stato trasmesso da Businesswire. Solo l'azienda emittente è resposabile del suo contenuto.

"La piattaforma Workiva è il motore di gestione dati più rapido, sicuro e sofisticato oggi disponibile", ha dichiarato uno dei giurati degli Stevie Awards.

VIENNA (BUSINESS WIRE) 21.10.2019

Workiva (NYSE:WK), fornitore della principale piattaforma connessa per la reportistica e la conformità a livello mondiale, ha ricevuto un premio Gold Stevie® Award come Azienda dell'anno nella categoria delle Grandi società di software in occasione della 16a edizione annuale degli International Business Awards®. I premi sono stati consegnati nel corso di una cerimonia di gala a Vienna, in Austria, il 19 ottobre.

"Workiva è onorata di questo Gold Stevie Award, un riconoscimento mondiale", ha dichiarato Marty Vanderploeg, CEO di Workiva.

Media:
Kevin McCarthy
Workiva Inc.
(515) 663-4471
press@workiva.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
10:41 BUSINESS WIRE: Gemeinsam für Chancengleichheit: Neue Inklusionsvereinbarung bei P&G sorgt für mehr Chancengleichheit und Barrierefreiheit
09:24 BUSINESS WIRE: Causaly, Spezialist für maschinelles Lesen, identifiziert versteckte Beziehungen in Millionen biomedizinischer Publikationen und beschafft 5 Mio. USD in Serie-A-Finanzierungsrunde, angeführt von Pentech
09:24 BUSINESS WIRE: Causaly, azienda che sviluppa soluzioni per la lettura automatica intelligente (“machine reading”), identifica connessioni nascoste in milioni di pubblicazioni biomediche – raccoglie 5 milioni di dollari con un ciclo di finanziamento...
08:32 BUSINESS WIRE: Mary Kay tritt auf wichtiger Frauenkonferenzen für Selbstbestimmung, unternehmerische Entfaltung und Gleichberechtigung von Frauen auf der ganzen Welt ein
08:00 BUSINESS WIRE: project44 mit Deutschem Telematik Preis ausgezeichnet
06:47 BUSINESS WIRE: Shell New Energies stellt Beacon-Plattform zur Entwicklung innovativer Lösungen bereit
03:44 BUSINESS WIRE: Schlumberger annuncia il riscatto del 100% dei titoli privilegiati al 4,200% in circolazione giungenti a maturazione nel 2021 di Schlumberger Norge AS SCHLUMBERGER 30,80 -0,96%
03:44 BUSINESS WIRE: Mary Kay sostiene l’emancipazione, l’imprenditoria e la parità femminile a livello globale presso le principali conferenze dedicate alle donne nel mondo
03:12 BUSINESS WIRE: GPCI-Bericht 2019 der Mori Memorial Foundation: London verliert an Schwung, Tokio ist abgeschwächt und Paris ist im Aufwärtstrend
03:00 BUSINESS WIRE: Alibaba Cloud Powered $1B of GMV in 68 Seconds, with Zero Downtime During 11.11
Rubrik: Finanzmarkt
10:46 Hamburger Hafen bleibt auf Kurs - Güterumschlag steigt HHLA 24,78 -0,64%
10:45 BaFin News: Green Wood International AG: Anhaltspunkte für fehlenden Verkaufsprospekt
10:41 BUSINESS WIRE: Gemeinsam für Chancengleichheit: Neue Inklusionsvereinbarung bei P&G sorgt für mehr Chancengleichheit und Barrierefreiheit
10:39 OTS: Capital, G+J Wirtschaftsmedien / Macquarie-Tochter Mira kann sich ...
10:39 Schweizer Börse will um BME kämpfen - Mögliches Interesse aus Hongkong BOLSAS Y MERCADOS EO 3 35,98 +1,87%
10:33 Woidke als Brandenburgs Ministerpräsident wiedergewählt
10:32 DGAP-DD: SAP SE (deutsch) SAP 121,82 -0,68%
10:31 ROUNDUP: Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gesunken DT. WOHNEN 34,87 -1,64%
10:30 DGAP-News: artec technologies AG erweitert das internationale Vertriebsnetzwerk im Bereich Monitoring- und Analyse-Systeme für Medienunternehmen mit zwei Partnerschaften (deutsch) ARTEC TECHNOLOGIES O.N. 3,46 +2,06%
10:29 'HB': Commerzbank fordert von ersten Firmenkunden Minuszinsen ab dem ersten Euro HSBC HLDGS PLC DL-,50 6,71 -1,06%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen