DAX®13.945,92+0,18%TecDAX®3.379,54+0,75%Dow Jones 3031.188,38+0,83%Nasdaq 10013.296,45+2,31%
finanztreff.de

BVB-Sportdirektor Zorc: Hoffentlich keine schwere Hummels-Verletzung

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DORTMUND (dpa-AFX) - Borussia Dortmunds -1,31% Sportdirektor Michael Zorc rechnet nicht mit einem längeren Ausfall von Abwehrchef Mats Hummels. "Wir hoffen, dass es nur ein dicker Schlag auf den Fuß ist und keine Bänder in Mitleidenschaft gezogen worden sind", sagte Zorc am Mittwochabend nach dem 1:1 im Champions-League-Gruppenspiel gegen Lazio Rom und dem Einzug in das Achtelfinale dem TV-Sender Sky.

In der Nachspielzeit musste Hummels nach einem unabsichtlichen Tritt des früheren Dortmunders Ciro Immobile ausgewechselt werden. "Mats ist ein harter Junge, ich hoffe, dass er am Samstag wieder zur Verfügung steht", sagte Kapitän Marco Reus./wom/DP/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen