DAX ®10.865,77-0,54%TecDAX ®2.519,83-1,08%S&P FUTURE2.605,40-1,86%Nasdaq 100 Future6.622,50-2,51%
finanztreff.de

BVR wettert gegen europäischen Einlagensicherung

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Matthias Goldschmidt

FRANKFURT (Dow Jones)Der Bundesverband der Volksbanken- und Raiffeisenbanken (BVR) nimmt den neuen Bundesfinanzminister in die Pflicht, eine einheitliche europäische Einlagensicherung zu verhindern. "Sein Handeln muss den Interessen der Sparerinnen und Sparer in Deutschland dienen. In deren Sinne dürfte es allerdings nicht liegen, die Einlagensicherungssysteme in Europa zu vergemeinschaften", sagte die neue BVR-Räsidentin Marija Kolak auf der Jahrespressekonferenz der Bank in Frankfurt. "Haftung und Risiko würden weit auseinanderfallen."

Die einheitliche europäischen Einlagensicherung ist in Deutschland hoch umstritten. Europäische Bankenaufseher würden sie gerne einführen. Vor allem die südeuropäischen Länder dringen auf die Vergemeinschaftung der Einlagensicherung.

Der politische Druck auf Deutschland, den Weg zu einer gemeinsamen zentralen Einlagensicherung (Edis) zu öffnen, verstärkt sich aktuell", sagte BVR-Vorstandsmitglied Gerd Hofmann auf derselben Veranstaltung. Bis heute gebe es jedoch keine Auswirkungsstudie, die dokumentieren würde, warum Edis notwendig wäre. Er sieht Edis als den Einstieg in eine unbegrenzte Haftung unter Banken. "Eine solche unbegrenzte Haftungsunion unter Banken lehnen wir ab", sagte Hofmann.

Zudem sehe Edis mittelfristig keine Institutssicherung mehr vor. "Die EU-Kommission ignoriert einfach, dass allein in Deutschland circa 80 Millionen Kunden durch ein Institutssicherungssystem geschützt werden", sagte der Funktionär.

Auch die deutschen Sparkassen protestieren vehement gegen die europäische Einlagensicherung. "Die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland sehen diese Pläne als das, was sie sind - nämlich der Versuch, in die Kassen anderer zu greifen, um eigene Hausaufgaben auf den heimischen Bankenmärkten zu vermeiden", hatte Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) vergangene Woche gesagt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/jhe

END) Dow Jones Newswires

March 13, 2018 05:00 ET ( 09:00 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
06:15 HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
02:30 Impressum
15.12. DGAP-News: Pyrolyx AG: Veränderungen in den Gremien der Pyrolyx AG
15.12. PRESS RELEASE: Pyrolyx AG: Change in the company's executive bodies
15.12. DGAP-Adhoc: Pyrolyx AG: Änderung in den Gremien der Gesellschaft
15.12. DGAP-Adhoc: Pyrolyx AG: Change in the company's executive bodies
15.12. IW-Direktor sieht keine Signale für Rezession
15.12. Deutsche Bahn und EVG einigen sich auf Tarifabschluss
15.12. PTA-DD: NABAG Anlage- und Beteiligungs-AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR
15.12. DGAP-NVR: HelloFresh SE: Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
Rubrik: Finanzmarkt
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
15.12. BUSINESS WIRE: AURAK erhält SACSCOC-Akkreditierung
15.12. DGAP-News: Pyrolyx AG: Veränderungen in den Gremien der Pyrolyx AG (deutsch)
15.12. DGAP-Adhoc: Pyrolyx AG: Änderung in den Gremien der Gesellschaft (deutsch)
15.12. ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent
15.12. Merkel: Europa stößt auf Begeisterung
15.12. Benko will Holding vom Format der Agnellis, Oetkers oder Reimanns
15.12. ROUNDUP: US-Autolobby will Handelspakt mit Europa
15.12. ROUNDU/Von der Haustür zur Haltestelle: Nachfrage nach Ridesharing steigt
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen