DAX ®13.570,13+0,11%TecDAX ®3.174,81+0,14%S&P FUTURE3.332,00+0,38%Nasdaq 100 Future9.194,50+0,22%
finanztreff.de

Carl Zeiss Meditec: Auf Rekordfahrt – Aktie nicht zu stoppen

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Carl-Zeiss Meditec-Aktie zählt zu den stärksten Titeln im TecDAX. Mehr als 65 Prozent hat die Aktie seit Jahresbeginn zulegen können. Am Montag schoss die Aktie auf ein neues Allzeithoch. Grund für die Kursexplosion von rund zehn Prozent war dabei eine Kaufempfehlung für die Aktie durch die Deutsche Bank.

Analyst Falko Friedrichs hob das Kursziel am Montag von 96 auf 123 Euro an. Damit hätte die Aktie noch rund neun Prozent Luft nach oben. Die endgültigen Q4-Zahlen, die das Unternehmen am vergangenen Freitag vorlegte, hätten erneut das starke Wachstum sowie die Expansion der Gewinnmargen verdeutlicht. Laut Friedrichs unterschätze der Markt das Potenzial der Gewinnkraft des Unternehmens.


Nicola Hahn

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen