DAX ®13.154,42+0,06%TecDAX ®3.035,56+0,31%S&P FUTURE3.145,80+0,29%Nasdaq 100 Future8.376,50+0,15%
finanztreff.de

Carl Zeiss Meditec senkt Ausblick für EBIT-Marge abgelaufenes Gj

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Carl Zeiss Meditec AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr die operative Gewinnmarge weniger stark gesteigert als noch Anfang Oktober erwartet. Grund hierfür sind höhere Investitionen unter anderem in die chirurgische Augenheilkunde und Digitalisierung.

Die EBIT-Marge lag laut aktuellen Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 per Ende September bei 18,1 Prozent, nach 15,4 Prozent, wie das im MDAX notierte Jenaer Medizintechnik-Unternehmen mitteilte. Am 2. Oktober hatte die Carl Zeiss Meditec AG noch mitgeteilt, sie erwarte auf Basis vorläufiger Zahlen, die aktuellen Markterwartungen an die EBIT-Marge, die mit rund 18,5 Prozent geschätzt würden, "deutlich zu übertreffen".

Die Aktualisierung der EBIT-Marge ergab sich laut Mitteilung, nachdem am Mittwoch der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) für das abgelaufene Geschäftsjahr feststand, den der Konzern bei rund 264 Millionen Euro sieht, nach 197,1 Millionen.

Das Unternehmen hatte bereits am 2. Oktober mitgeteilt, dass es den Umsatz im Geschäftsjahr auf rund 1,46 Milliarden Euro gesteigert hat, von 1,28 Milliarden.

Die Aktie reagierte negativ auf die Nachrichten und verlor rund 4 Prozentpunkt auf ein Kursminus von 9,5 Prozent.

Die vollständigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2018/19 wird der Konzern am 6. Dezember bekannt geben.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/sha

END) Dow Jones Newswires

October 23, 2019 08:29 ET ( 12:29 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.