DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

Chancenorientiert mit Teilschutz-Zertifikaten

| Quelle: Lars Brandau | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Knapp zwei Drittel der Anleger in Strukturierten Wertpapieren setzen in der gegenwärtigen Marktphase auf Anlageprodukte ohne 100-prozentigen Kapitalschutz. Trotz der bewegten Kapitalmärkte in den zurückliegenden Monaten plädieren lediglich 26 Prozent der Privatanleger für Kapitalschutz-Zertifikate. Das sind die Kernaussagen der Trend-Umfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV) im September. An dieser Online-Umfrage, die gemeinsam mit mehreren großen Finanzportalen durchgeführt wurde, beteiligten sich 1.113 Personen. Dabei handelt es sich in der Regel um Selbstentscheider, die ohne Berater investieren. Für 25 Prozent erscheinen Aktienanleihen in diesem Umfeld am interessantesten. Dieser Anteil war in den zurückliegenden Jahren etwas höher. Die restlichen 48 Prozent teilen sich in Vorlieben für Discount-, Bonus- und Express-Zertifikate auf. „In den zurückliegenden Jahren haben wir trotz zum Teil heftiger politischer und wirtschaftlicher Einflüsse eine starke Wertentwicklung vieler Aktienmärkte gesehen. Dennoch müssen sich Investoren fragen, wie lange dieser Umstand anhalten kann und wie sie ihr Depot entsprechend aufstellen. Offenbar kauft die Mehrheit weiterhin Finanzprodukte, die ein attraktives Chance-Risiko-Profil aufweisen. In Zeiten anhaltend niedriger Zinsen suchen Privatanleger nach Zinsersatzprodukten und finden sie bei den Zertifikaten“, so Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV.
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Lars Brandau

Lars Brandau Lars Brandau (50) ist seit Gründung des Deutschen Derivate Verbands (DDV) Geschäftsführer und vertritt den DDV auch in den Arbeitsgruppen des europäischen Dachverbands EUSIPA. Der studierte Germanist und Politologe gilt als ausgewiesener Kommunikationsprofi. Zuvor war er unter anderem in verschiedenen leitenden Funktionen beim Nachrichtensender n-tv; zuletzt als Chefmoderator. In dieser Zeit berichtete er als Reporter aus Kriegs- und Krisengebieten, kommentierte zahlreiche Landtags- und Bundestagswahlen und moderierte drei Jahre lang die Telebörse. Weitere Informationen unter: www.derivateverband.de

» Alle News von Lars Brandau

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen