DAX ®12.990,10-0,41%TecDAX ®2.494,90-0,97%Dow Jones23.143,07-0,06%NASDAQ 1006.079,67-0,57%
finanztreff.de

Chevron: Mit einem Bein über dem Abgrund

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch

Man war sich sicher: Donald Trumps Affinität gegenüber den „klassischen“ Energien, seine Versprechen, die Arbeitsplätze in der Ölindustrie und im Kohlebergbau zu sichern, all das bedeutet, dass US-Ölaktien in dessen Amtszeit nur steigen können. Was Chevron angeht, endete dieser Optimismus jedoch am 27. Januar. Denn da musste das Unternehmen eine Quartalsbilanz vermelden, die keineswegs ermutigend war.



Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Weitere Analysen zu CHEVRON CORP. REGISTERED SHARES DL-,75

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
06.09. UBS Neutral 105,00 USD 12 Monate
31.10. GOLDMAN SACHS Positiv 118,00 USD 12 Monate
weitere Analysen zu: CHEVRON CORP. REGISTERED SHARES DL-,75

CHEVRON

L&S 100,00 -0,34%
EUR 10:55:25 -0,35
zum Kursportrait
Aktuell
Eröffnung: 100,00
Tages-Hoch: 100,00
Tages-Tief: 100,00
Schlusskurs: 100,00
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 12,25%
Abstand 52W.-Hoch: 12,25%
Abstand 52W.-Tief: 11,85%
Volatilität: 14,21
Gehandelte Stück: 1,0
Marktkapitalisierung: 246,5Mrd
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen