DAX ®12.350,25+1,14%TecDAX ®2.914,11+1,14%S&P FUTURE2.859,00+0,24%Nasdaq 100 Future7.419,25+0,43%
finanztreff.de

China erteilt JP Morgan Genehmigung für Yuan-Clearing in den USA

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Liyan Qi

PEKING (Dow Jones)China hat JP Morgan Chase die Genehmigung zur Abwicklung von Clearing-Geschäften mit dem Yuan in den USA erteilt. Peking will die Nutzung seiner Landeswährung im Ausland erhöhen. Die Wahl auf die nach Vermögenswerten größte US-Bank sei im Rahmen einer Vereinbarung mit der US-Notenbank Federal Reserve gefallen, teilte ihr chinesisches Gegenstück, die People's Bank of China (PBOC), auf ihrer Webseite mit. Die am Dienstag veröffentlichte Mitteilung datiert auf den 9. Februar.

China und die USA haben vereinbart, jeweils eine Bank in den USA für das Yuan-Clearing auszuwählen, wie Vertreter bei einem bilateralen strategischen und wirtschaftlichen Dialog im Jahr 2016 sagten. 2016 hatte die PBOC die New Yorker Filiale der Bank of China zur Clearing-Bank für Yuan-Geschäften ernannt.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/brb

END) Dow Jones Newswires

February 13, 2018 04:00 ET ( 09:00 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS0JM4 J.P. MOR WaveUnlimited S 127.9775 (DBK) 8,292
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen