DAX ®11.802,85+1,30%TecDAX ®2.783,55+1,86%Dow Jones26.209,48+0,95%NASDAQ 1007.724,96+0,79%
finanztreff.de

China und Online treiben Richemont-Wachstum an

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
GENF (dpa-AFX) - Wachsende Geschäfte im Onlinehandel sowie eine gute Nachfrage in China haben die Entwicklung des Uhren- und Schmuckherstellers Richemont +2,70% zum Auftakt des Geschäftsjahres angetrieben. So stiegen die Umsätze im ersten Quartal (Ende Juni) um 12 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro, wie das schweizerische Unternehmen am Donnerstag in Genf mitteilte. Währungsbereinigt lag das Plus bei 9 Prozent. Zweistellige Wachstumsraten erzielte das Unternehmen unter anderem in der Region Asien-Pazifik und hier insbesondere in China.

Einen Schub erhielt Richemont aus dem Internethandel. Ohne diesen wäre das Wachstum mit 6 Prozent lediglich halb so hoch gewesen. Der Konzern hatte im vergangenen Jahr den Onlinehändler Yoox Net-a-Porter (YNAP) komplett übernommen. Zudem kauften die Schweizer die britische Plattform Watchfinder./nas/men/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesbank hält eine Rezession für möglich. Sie auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen