DAX ®13.548,94+0,17%TecDAX ®3.172,72+0,64%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

Comdirect: Schleppende Übernahme

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Commerzbank kommt mit ihrem Übernahmeangebot für die Comdirect nur schleppend voran. Bislang nahmen nur 0,26 Prozent der Aktionäre die Offerte für eine Vollübernahme an, wie am Donnerstag aus einer Pflichtmitteilung der Commerzbank hervorging. Das Angebot läuft noch bis morgen, Freitag, um Mitternacht. Aktionäre entscheiden sich bei solchen Verfahren oft erst in letzter Minute für die Annahme. Ein Endergebnis wird für Mitte kommender Woche erwartet.

Die Commerzbank hält bereits gut 82 Prozent an dem Institut mit Sitz in Quickborn bei Hamburg. Sie will die Direktbank in den Konzern integrieren und bietet den restlichen Comdirect-Aktionären 11,44 Euro je Titel. Die Offerte steht unter dem Vorbehalt, dass die Commerzbank nach Ablauf der Frist 90 Prozent der Anteile besitzt. Ob das Vorhaben von Erfolg gekrönt ist, ist allerdings fraglich.
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen