DAX ®12.245,32+0,14%TecDAX ®2.816,94-0,80%Dow Jones26.536,82-0,04%NASDAQ 1007.627,05+0,47%
finanztreff.de

Commerzbank: Die Braut, der man nicht traut

| Quelle: LYNX B.V. Germa... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am Dienstagabend war es noch nicht offiziell bestätigt, aber laut „Handelsblatt“ hat auch die ING jetzt ihr Interesse an einer Übernahme der Commerzbank verloren. Damit geht nach der UniCredit und BNP Paribas die dritte Bank von der Fahne – in wenigen Wochen. Aber je öfter die Braut Commerzbank im Regen stehen gelassen wird, desto unwahrscheinlicher wird es, dass sich eine solche Lösung kurzfristig ergibt.

Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Weitere fundamentale Analysen zu COMMERZBANK AG INHABER-AKTIEN O.N.

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
20.06. JEFFERIES Neutral 7,00 EUR 12 Monate
11.06. UBS Neutral 7,40 EUR 12 Monate
23.05. JPMORGAN Positiv 8,75 EUR 12 Monate
20.05. UBS Neutral 7,40 EUR 12 Monate
13.05. GOLDMAN SACHS Neutral 10,40 EUR 12 Monate
weitere Analysen zu: COMMERZBANK AG INHABER-AKTIEN O.N.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DX7CJD COMMERZBAN WaveUnlimited L 5.365 (DBK) 7,057
Short  DC47EN COMMERZBANK Wave S 6.8 2019/12 (DBK) 7,675
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

LYNX

LYNX Mit dem Online Broker LYNX handeln Sie an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit. Die Basis für Erfolg ist Wissen. Bei LYNX finden Sie aktuelle Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse. Unsere Experten und Analysten erklären Ihnen alles, was Sie als Börseneinsteiger und Fortgeschrittener beim Handel an den Börsen brauchen.

» Alle News von LYNX

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
China nutzt die große Datenmenge im Internet, um Unternehmen - auch deutsche - nach Kreditwürdigkeit, politischer Einstellung und sozialer Haltung zu bewerten. Deutsche Unternehmen befürchten nun, dass sie bei den Handelsbeziehungen benachteiligt werden könnten. Sehen Sie das auch kommen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen