DAX ®9.772,52-0,44%TecDAX ®2.578,43+0,25%S&P FUTURE2.578,50-1,25%Nasdaq 100 Future7.831,25+3,47%
finanztreff.de

Commerzbank startet Squeeze-Out bei Comdirect

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Commerzbank AG hat wie angekündigt den Squeeze-Out bei ihrer Tochter Comdirect eingeleitet. Es sei das förmliche Verlangen übermittelt worden, das Verfahren zur Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre gegen eine Barabfindung einzuleiten, teilte die Commerzbank-Tochter mit. Innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Verschmelzungsvertrags soll die Hauptversammlung der Online-Bank die Übertragung der Aktien beschließen.

Die Höhe der Barabfindung will die Commerzbank zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen. Die Frankfurter Bank hält rund 90,29 Prozent am Grundkapital der Comdirect.

Die Commerzbank hatte im Zuge ihrer neuen Strategie angekündigt, die Comdirect komplett zu übernehmen und in den Konzern zu integrieren. Sie erhofft sich davon Synergien und Skalenvorteile.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha

END) Dow Jones Newswires

February 26, 2020 12:57 ET ( 17:57 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

COMDIRECT
COMDIRECT - Performance (3 Monate) 12,80 +0,47%
EUR +0,06
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
05.02. WARBURG RESEARCH Neutral
22.01. WARBURG RESEARCH Neutral
25.09. WARBURG RESEARCH Neutral
Nachrichten
30.03. Commerzbank-Tochter Comdirect verkleinert Vorstand COMDIRECT 12,80 +0,47%
30.03. Comdirect verkleinert Vorstand nach Abgang des CFO von Blücher COMDIRECT 12,80 +0,47%
20.03. Commerzbank unterzeichnet Verschmelzungsvertrag mit Comdirect COMDIRECT 12,80 +0,47%
Weitere Wertpapiere...
COMMERZBANK 3,23 -3,09%
EUR -0,10
COMMERZBK AG SPONS.ADR 3,14 -8,19%
EUR -0,28

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Marktforscher weisen darauf hin, dass der Neuwagenkauf in Zukunft anders ablaufen könnte. Glauben Sie, dass man einen Neuwagen von Daimler, VW, BMW oder Tesla bald nur noch online kaufen kann?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen