DAX ®13.221,12+0,11%TecDAX ®3.019,98+0,03%Dow Jones27.947,10-0,32%NASDAQ 1008.339,18+0,13%
finanztreff.de

Commerzbank-Tochter Comdirect: Nichts geht mehr

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Eine erneute IT-Panne hat am Mittwoch die Systeme der Commerzbank-Tochter Comdirect lahmgelegt. Diesmal konnten zahlreiche Kunden deshalb nicht an der Börse handeln. Die wiederkehrenden IT-Probleme zeigen, dass die geplanten Investitionen dringend nötig sind. Auch bei der Comdirect-Aktie ist nicht mehr viel los.

Comdirect-Kunden konnten am Vormittag zeitweise keine Wertpapiere handeln. Auch bereits aufgegebene oder automatische Orders konnten nach Handelsblatt-Informationen nicht geändert werden. Ein Comdirect-Sprecher bestätigte, dass es seit dem Morgen Probleme mit dem Brokerage-System gab. Diese seien aber inzwischen behoben, hieß es am frühen Nachmittag. Andere Produkte und Angebote des Unternehmens seien davon nicht betroffen gewesen.

Es war allerdings nicht das erste Mal, dass Comdirect und deren Mutterkonzern Commerzbank mit IT-Problemen zu kämpfen hatten. Alleine in den vergangenen Monaten war es zu Problemen beim Zugang zum Online-Banking, der Ausführung von Zahlungsaufträgen und der Darstellung von Wertpapierkursen gekommen.

Nikolas Kessler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen