DAX ®12.798,19+0,34%TecDAX ®2.808,94-0,70%Dow Jones26.833,95+0,17%NASDAQ 1007.889,47+0,19%
finanztreff.de

Continental: Auch das noch!

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

JPMorgan sieht die kurzfristige Entwicklung der europäischen Autoindustrie weniger optimistisch als bisher. Entgegen seiner zum Jahresbeginn erwarteten Markterholung im zweiten Halbjahr rechne er nun auch mit einer herausfordernden zweiten Jahreshälfte für die Branche, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer Studie nach einer von der US-Bank organisierten Fachkonferenz.

Vor allem den Autozulieferer und Reifenhersteller Continental betrachtet Asumendi vorsichtiger als zuvor. Deshalb stufte der Experte die Conti-Aktien von "Neutral" auf "Underweight" ab und senkte das Kursziel von 137 auf 119 (Aktueller Kurs: 123) Euro. Die Conti-Aktie +0,62% gehörte am Montag mit Kursverlusten von fast zwei Prozent zu den schwächsten Dax-Werten.

Asumendi sieht derzeit vor allem den chinesischen Automarkt in einer Schwächephase und kürzte seine Produktionsprognose für das Reich der Mitte im laufenden Jahr. Entsprechend schlechte Halbjahreszahlen erwartet er von den deutschen Sektorunternehmen. Sogar Gewinnwarnungen einiger Zulieferer in den kommenden Wochen würden ihn nicht überraschen, schrieb der Analyst.

Sein neues Anlagevotum für die Continental-Aktien begründete Asumendi mit seiner Erwartung, dass die Hannoveraner in den kommenden zwei Quartalen vor einem sehr holprigen Weg stünden. Allerdings sei sich das Management der Nachfrageschwäche vor allem in China voll bewusst und beschleunige die geplanten Kostensenkungen.

Der Experte reduzierte seine Conti-Gewinnprognosen (bereinigtes Ebit) für die Jahre 2019 und 2020 um jeweils 5 Prozent. Mit seinen neuen Schätzungen liegt er nun rund 6 Prozent unter den durchschnittlichen Analystenprognosen.

Gemäß der Einstufung "Underweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der jeweilige Sektor entwickeln wird.

Mit Material von dpa-AFX
12-Monats-Chart Continental (in Euro, Xetra)
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DS7L2A CONTINEN WaveUnlimited L 103.3965 (DBK) 6,125
Short  DC4QF1 CONTINEN WaveUnlimited S 138.9155 (DBK) 7,292
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Aktie im Anlegerfokus

Partizipieren an der neuesten Entwicklung mit UBS KO's auf CONTINENTAL:

Kurs der Aktie wird steigen

Produkt Hebel Ask
UX9CYT 4,1 2,98

Kurs der Aktie wird fallen

Produkt Hebel Ask
UY7A79 16,1 0,76
UX5RWP 4,0 3,05
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UX9CYT, UY7A79, UX5RWP. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen