DAX ®12.498,68+1,94%TecDAX ®2.969,27+0,23%S&P 5003.137,72+0,70%NASDAQ10.333,98+0,51%
finanztreff.de

Convergenta schlägt Ceconomy-HV eigenen Vertreter für Aufsichtsrat vor

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)Der Minderheitsaktionär von Media-Markt und Saturn, Convergenta, will über die Hauptversammlung einen eigenen Vertreter in den Aufsichtsrat der Media-Markt-Saturn-Mehrheitsaktionärin Ceconomy schicken und damit den Einzug des drittgrößten Aktionärs Freenet verhindern.

Zu diesem Zweck hat Convergenta einen Gegenantrag zur Hauptversammlung der Ceconomy eingereicht, der sich gegen die Wahl von Freenet-CEO Christoph Vilanek richtet. Stattdessen beantragt Convergenta, dass die Ceconomy-Hauptversammlung am 12. Februar den eigenen Repräsentanten, Jürgen Kellerhals, in den Ceconomy-Aufsichtsrat wählt.

Die Wahl von Kellerhals in den Ceconomy-Aufsichtsrat könnte nach Aussage von Convergenta "zur dauerhaften Beilegung des Gesellschafterkonflikts" auf Ebene von Media-Markt und Saturn beitragen, der die Elektronikhandelskette seit langem beschäftigt. Sie sei "daher im Interesse aller Aktionäre der Ceconomy AG".

An Ceconomy gehört Convergenta ein geringer Anteil weit unterhalb der niedrigsten Meldeschwelle. An der Media-Saturn-Holding GmbH gehören Convergenta 21,67 Prozent, den Rest hält Ceconomy.

Convergenta argumentiert schon seit dem vergangenen Jahr damit, dass die Wahl des Freenet-CEOs in den Ceconomy-Aufsichtsrat ein Interessenkonflikt sei. Denn Freenet ist mit 9,1 Prozent zwar der drittgrößte Aktionär von Ceconomy, aber Media-Markt und Saturn seien wichtige Vertriebskanäle für Freenet.

Im vergangenen Jahr hat Convergenta erfolglos gegen die gerichtliche Bestellung des Freenet-CEOs in den Aufsichtsrat geklagt, nachdem ein Sitz in dem Gremium frei geworden war. Der Ceconomy-Aufsichtsrat hatte die Aufnahme des Freenet-CEOs unterstützt. Das Amtsgericht Düsseldorf hat ihn im Mai 2019 bis zum Ende der Hauptversammlung im Februar 2020 als Aufsichtsratsmitglied der Anteilseigner bestellt. Daher ist eine Neuwahl erforderlich. Laut Hauptversammlungs-Tagesordnung steht der Freenet-CEO für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Der Ceconomy-Aufsichtsrat empfiehlt laut Einladung zur Hauptversammlung den Aktionären die Wahl Vilaneks in das Gremium.

Eine Ceconomy-Sprecherin sagte, Convergenta habe wie jeder Aktionär das Recht, einen Wahlvorschlag für den Aufsichtsrat abzugeben. Davon abgesehen gelte wie bisher, dass die Besetzung des Ceconomy-Aufsichtsrats nichts mit der operativen Zusammenarbeit von Ceconomy und Convergenta zu tun habe. Diese sei "im Hinblick auf MediaMarktSaturn (...) weiterhin offen, konstruktiv und von gegenseitigem Verständnis geprägt".

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/mgo

END) Dow Jones Newswires

January 20, 2020 11:10 ET ( 16:10 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

CECONOMY ST
CECONOMY ST - Performance (3 Monate) 3,26 +6,12%
EUR +0,19
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
04.06. BAADER BANK Positiv
15.05. BARCLAYS Neutral
15.05. BAADER BANK Negativ
Nachrichten
22.06. Freenet-Chef rechtfertigt Dividendenstreichung CECONOMY ST 3,26 +6,12%
05.06. XETRA-SCHLUSS/Internationale Anleger heizen DAX-Hausse an ELMOS SEMICONDUCTOR AG 22,35 +9,83%
05.06. ROUNDUP/Mehrwertsteuersenkung: Niedrigere Kosten für Lebensmittel angekündigt CECONOMY ST 3,26 +6,12%
Weitere Wertpapiere...
CECONOMY VZ 3,30 -2,94%
EUR -0,10
FREENET AG NA O.N. 14,44 -0,03%
EUR -0,01

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen