DAX ®9.632,52-3,68%TecDAX ®2.506,46-3,31%Dow Jones21.636,78-4,06%NASDAQ 1007.588,37-3,91%
finanztreff.de

Covestro: Skeptische Analysten sind Schuld

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am Mittwoch nach den Zahlen waren Anleger noch in Kauflaune – am Freitag sieht das nach einigen skeptischen Analystenkommentaren weniger rosig für die Covestro-Aktie aus. Die Aktien haben am Freitag einen Teil ihrer Gewinne der vorangegangenen Tage wieder abgegeben. Gegen Mittag büßten sie am DAX-Ende 3,04 Prozent auf 39,93 Euro ein.

Am Mittwoch hatte der Kunststoffkonzern seine Jahreszahlen vorgelegt. Auf diese hatten die Anleger mit Erleichterung und Käufen reagiert. Die Covestro-Aktien -7,61% ließen ihr Anfang Februar erreichtes Zwischentief von 37,44 Euro weiter hinter sich und kletterten bis auf 41,54 Euro, was in zweieinhalb Wochen ein Plus von knapp 11 Prozent bedeutet.

Analysten wenig begeistert

Im Anschluss an die Zahlenvorlage senkten jedoch einige Analysten ihre Kursziele, unter ihnen die UBS, die Credit Suisse sowie das Analysehaus Jefferies. UBS-Analyst Geoff Haire rechnet beispielsweise in den kommenden Jahren nur mit einer schwachen Gewinnerholung. Zudem werde der Kunststoffkonzern seine Dividende erst ab 2024 aus dem Barmittelzufluss zahlen können.

Zwar strich die DZ Bank am Freitag ihre Verkaufsempfehlung für die Covestro-Aktie, bleibt aber auf kurze Sicht weiter skeptisch. Im Laufe dieses Jahres dürfte sich der Preisdruck bei Polyurethanen, Polycarbonaten sowie Grundstoffen für Farben und Lacke fortsetzen, erwartet Analyst Peter Spengler. Ein erstes Potenzial für Preisanhebungen sieht der Experte erst Ende 2020.


Mit Material von dpaAFX.

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 14 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen