DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%S&P FUTURE3.324,90+0,27%Nasdaq 100 Future9.154,25+0,23%
finanztreff.de

Cypress kann sich aus Infineon-Deal gegen Strafzahlung zurückziehen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Chris Wack

NEW YORK (Dow Jones)Cypress Semiconductor kann sich aus der vereinbarten Übernahme durch Infineon immer noch zurückziehen. Wie aus einer Cypress-Mitteilung hervorgeht, kann das US-Unternehmen die Vereinbarung vor dem für die Übernahme notwendigen Hauptversammlungsbeschluss beenden, wenn ein überlegenes Angebot vorliegt. Allerdings müsste Cypress dann eine Strafe von 330 Millionen US-Dollar an Infineon zahlen.

Auf der anderen Seite sieht die Vereinbarung vor, dass Infineon 425 Millionen Dollar an Cypress zahlen muss, sollten bestimmte Bedingungen nicht erfüllt werden.

Infineon hatte am Montagmorgen die Übernahme von Cypress für 9 Milliarden Euro bekanntgegeben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/mgo/rio

END) Dow Jones Newswires

June 03, 2019 08:26 ET ( 12:26 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen