DAX ®13.265,77+0,46%TecDAX ®3.136,42+0,08%S&P FUTURE3.260,90+0,66%Nasdaq 100 Future9.000,00-1,58%
finanztreff.de

Daimler knapp vor Wirecard – Aktie an entscheidender Marke

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Dank guter Geschäfte vor allem in Deutschland, China und den USA hat der Autokonzern Daimler für seine Kernmarke Mercedes-Benz einen November-Verkaufsrekord aufgestellt. Erstmals seien im Monat November mehr als 200.000 Mercedes-Autos an die Kunden gegangen, teilte der Konzern am Freitag in Stuttgart mit. Unter dem Strich seien 209.058 Autos der Stammmarke abgesetzt worden, das entspreche im Vorjahresvergleich einem Plus von 5,3 Prozent.Auf Jahressicht wurden demnach bisher 2,1 Millionen Mercedes-Autos verkauft – 1,4 Prozent mehr als 2018. Bis einschließlich August hatte Daimler vor allem wegen Modellumstellungen und Problemen beim Produktionsanlauf neuer SUV-Modelle hinter dem Vorjahresabsatz gelegen. Erst der September brachte die Wende. Anschließend verkaufte Daimler auch im Oktober mehr Autos seiner Kernmarke als 2018.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

WIRECARD
WIRECARD - Performance (3 Monate) 136,80 +2,66%
EUR +3,55
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
27.01. BAADER BANK Positiv
24.01. GOLDMAN SACHS Positiv
22.01. KEPLER CHEUVREUX Positiv
Nachrichten
11:54 AKTIEN IM FOKUS: Techwerte weiter auf den Verkaufszetteln APPLE 284,30 +1,43%
11:38 Maydorns Meinung: DAX, SAP, Wirecard, Varta, Tesla, Apple, Alpha Pro Tech, iQiyi APPLE 284,30 +1,43%
11:00 Wirecard-Aktie: 700 Millionen Euro Verlust erst der Anfang? WIRECARD 136,80 +2,66%
Weitere Wertpapiere...
FMC 71,54 +1,02%
EUR +0,72
DAIMLER 42,84 +0,63%
EUR +0,27
FRESENIUS 48,29 +1,35%
EUR +0,64

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel ist in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank berufen worden. Glauben Sie das das gut oder schlecht für Deutschlands größtes Geldhaus ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen