DAX ®12.483,79+0,18%TecDAX ®2.602,71+0,75%Dow Jones25.309,99+1,39%NASDAQ 1006.896,60+1,99%
finanztreff.de

DAM übernimmt Kosten für externes Research unter MiFID II

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Deutsche Asset Management (DAM) wird die Kosten für externes Research für Fonds unter der neuen MiFID II-Richtlinie übernehmen. Die Richtlinie, die Anfang nächsten Jahres in Kraft tritt, sieht vor, dass Banken, Wertpapierhandelshäuser und Broker ihre Analysen den Fondsgesellschaften gesondert und unabhängig von den Transaktionsgebühren in Rechnung stellen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir die bestmögliche Lösung für die Anforderungen der neuen Richtlinie erzielt haben", erklärte Nicolas Moreau, Head der Deutsche Asset Management und Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank.

DAM will den bisher verfolgten Investmentansatz, der auf der Expertise hauseigener Anlagestrategen in Kombination mit zugekauften hochwertigen externen Research basiert, auch in Zukunft weiterverfolgen. DAM werde mit ihren Drittanbietern die Preise für Research verhandeln, genauso wie der Gesamtmarkt es tun werde.

DJG/mpt/cln

-0-

MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

September 13, 2017 07:06 ET ( 11:06 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL8ZGV Dt.Bank WaveUnlimited L 11.6742 (DBK) 7,128
DS1MQP Dt.Bank WaveXXL S 14.25 (DBK) 7,346
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 9 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen