DAX ®10.865,77-0,54%TecDAX ®2.519,83-1,08%S&P FUTURE2.605,40-1,86%Nasdaq 100 Future6.622,50-2,51%
finanztreff.de

Das hat dem Dax nicht gut getan

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Zeitweise fällt der Dax um über zwei Prozent oder 250 Punkte auf 12.162. Danach erfolgt eine kleine Gegenbewegung, so dass der Leitindex am Ende bei 12.221 Punkten aus dem Handel geht, 1,59 Prozent oder 197 Punkte weniger als am Vortag. Außer Eon und der Lufthansa notieren alle anderen im Dax-Titel im Minus. Marktexperten zeigen sich erschrocken vom Ausmaß der Verluste. Zudem ist der Dax nun wieder unter die charttechnisch wichtige Marke von 12.390 Punkten gefallen. Damit scheinen weitere Verluste programmiert. Selbst die Marke von 12.000 Punkten könnte wieder wackeln. Auslöser des unerwarteten Einbruchs könnte der unerwartete Rauswurf von US-Außenminister Rex Tillerson sein. Er wird von CIA-Direktor Mike Pompeo ersetzt. "Pompeo gilt als Hardliner, unter ihm als Außenminister könnten sich geopolitische Krisen zuspitzen", sagte ein Händler mit Blick auf Nordkorea und den Atom-Deal mit dem Iran. Tatsächlich fürchten einige Investoren nun noch schärfere Töne aus den USA, sowohl handelspolitisch...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

AURELIUS EQ.OPP. O.N.
AURELIUS EQ.OPP.   O.N. - Performance (3 Monate) 32,70 -0,91%
EUR -0,30
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
09.08. BAADER BANK Positiv
27.10. BERENBERG Positiv
Nachrichten
10:00 Aurelius: So sieht es aus!
14.12. Leerverkäufer-Alarm! Starke Bewegung bei Leoni und HelloFresh sowie Hugo Boss – schwacher Aufbau bei Deutsche Bank und Siltronic – deutlicher Abbau bei Freenet und Tom Tailor sowie Deutsche EuroShop und Aurelius – insgesamt 11 Veränderungen!
13.12. Aurelius-Aktie: Der Abwärtstrend als treuer Begleiter!
Weitere Wertpapiere...
HANNO. RÜCK 118,11 -0,57%
EUR -0,68
RWE ST 19,47 -0,58%
EUR -0,11
FRAPORT 63,34 +0,10%
EUR +0,06
GEN. ELECTRIC 6,25 -1,71%
EUR -0,11
VOLKSWAGEN VZ 147,18 -1,34%
EUR -2,00
WACKER CHEM. 78,88 -0,04%
EUR -0,03
MORPHOSYS 97,31 -2,78%
EUR -2,78
OMV AG 41,80 -0,68%
EUR -0,29
DAX ® 10.865,77 -0,54%
PKT -58,93
E.ON 9,17 ±0,00%
EUR ±0,00
PROSIEBENSAT.1 16,14 +0,63%
EUR +0,10
EUR/USD 1,1306 -0,46%
USD -0,0052
INNOGY SE INH. O.N. 40,82 -0,57%
EUR -0,23
DELIVERY HERO SE NA O.N. 30,83 -0,87%
EUR -0,27
VOLTABOX AG INH. O.N. 10,90 -1,15%
EUR -0,13
+ alle anzeigen
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen