DAX ®9.815,97+1,90%TecDAX ®2.572,06+2,62%Dow Jones22.065,87+1,98%NASDAQ 1007.843,03+3,36%
finanztreff.de

DAVOS/Trump steckt im Nebel: Autokonvoi statt Hubschrauber nach Zürich

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DAVOS (dpa-AFX) - Nebel hat die zügige Abreise von US-Präsident Donald Trump nach seinen Auftritten beim Weltwirtschaftsforum in Davos verhindert. Statt wie bei seiner Anreise am Dienstag im Hubschrauber musste Trump die rund 150 Kilometer zwischen Davos und dem Flughafen Zürich im Autokonvoi zurücklegen. Die Fahrt teils über enge Bergstraßen dauert etwa zwei Stunden, während Hubschrauber die Strecke in einer halben Stunde schaffen. Im Konvoi fuhren nach Angaben Schweizer Medien mehr als zwei Dutzend Fahrzeuge. Die Wagenkolonne verließ das Kongresszentrum in Davos kurz vor 13.30 Uhr./oe/DP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 14 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen