DAX ®12.993,73-0,41%TecDAX ®2.512,37+0,25%Dow Jones23.358,24-0,43%NASDAQ 1006.314,51-0,39%
finanztreff.de

Dax: Das hat was zu heißen

| Quelle: ARD Boersennews
Ganz offensichtlich schafft es das Bullen-Lager nicht, die jüngste Bodenbildung in eine taugliche Aufwärtsbewegung umzusetzen. Auf die Rally vom vergangenen Mittwoch haben sie bislang nichts mehr draufsetzen können. Der Dax ist damit an der nachhaltigen Überwindung der Widerstandszone bei 12.621/12.637 Punkten – resultierend aus dem Zwischentief von Mitte Juni und der 38-Tage-Linie – vorerst gescheitert. Das eröffnet den Dax-Bären eine Gelegenheit zum Gegenschlag. Die deutschen Standardwerte drehen zu Wochenbeginn nach anfänglichen Gewinnen rasch ins Minus. Das vorläufige Tagestief liegt bei 12.542 Punkten – das ist ein Verlust von 0,7 Prozent in der Spitze. Waren die Kursgewinne der Vorwoche etwa nur eine Gegenreaktion auf einen ersten Abwärtsimpuls? Und folgt jetzt ein zweiter, der uns noch tiefer führen wird? Diese Fragen lassen sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht endgültig beantworten. Fakt ist: Der Sturz unter das Freitag-Tief (12.577 Zähler) bedeutet kurzfristig eine negative...
Werbung
Werbung
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Chef der Oesterreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, geht davon aus, dass die EZB ihre Leitzinsen nicht vor 2019 erhöhen wird. Sind Sie auch davon überzeugt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen