DAX ®12.991,28+0,01%TecDAX ®2.486,53-0,34%Dow Jones23.328,63+0,71%NASDAQ 1006.108,82+0,27%
finanztreff.de

Dax: Die Würfel sind gefallen

| Quelle: ARD Boersennews
Gähnende Langeweile! Die großen Bewegungen finden nämlich für gewöhnlich im Vorfeld des großen Verfalltermins statt. Der große Verfallstag selbst ist üblicherweise ein Handelstag ohne große Bewegungen. Der heutige Freitag, an dem Futures und Optionen mit Laufzeit Juni abgerechnet werden, will da offenbar keine Ausnahme machen. Auf das anfängliche Plus von 0,5 Prozent auf 12.746 Punkte hat der Dax bis zum Mittag quasi nichts draufsatteln können. Auch nach unten ist der Spielraum begrenzt, die bisherige Handelsspanne liegt bei mageren 40 Punkten (vorläufiges Tageshoch: 12.762, vorläufiges Tagestief: 12.722). Ein Blick zurück auf diese wahrlich bewegte Woche im Dax wirft Zweifel an der Nachhaltigkeit des zur Wochenmitte vollzogenen Ausbruchs auf ein neues Allzeithoch (12.921 Punkte) auf. Aus technischer Perspektive mahnt ein "Grabstein" ("gravestone doji") zur Vorsicht. Dabei handelt es sich um bearishes Umkehrsignal, das am Donnerstag bestätigt wurde. Was es wirklich wert ist, wissen...
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen