DAX ®11.438,03+0,32%TecDAX ®2.603,71-0,46%S&P FUTURE2.790,00+0,11%Nasdaq 100 Future7.084,25+0,16%
finanztreff.de

DAX® - Es steht einiges auf dem Spiel

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

HSBC Daily Trading

Es steht einiges auf dem Spiel

Die letzten beiden Handelstage hatten es beim DAX® in sich. Nachdem das Aktienbarometer fast die 200-Wochen-Linie (akt. bei 11.472 Punkten) erreicht hatte, kam es zu einem scharfen „U-Turn“. Das jüngste Abwärtsgap bei 11.297/11.286 Punkten unterstreicht dabei die Probleme der deutschen Standardwerte. Per Saldo trägt der Erholungsimpuls seit dem Tief vom vorletzten Handelstag des vergangenen Jahres (10.279 Punkte) die Züge einer klassischen technischen Reaktion. Die Bullen dürften also vergeblich auf eine Trendwende hoffen. Sollte der DAX® zu Wochenbeginn nachhaltig unter die wichtige Unterstützungszone aus den verschiedenen Hoch- und Tiefpunkten bei rund 11.000 Punkten, einem Fibonacci-Level (10.954 Punkte) sowie der 38-Tages-Linie (akt. bei 10.934 Punkten) rutschen, dann erfährt unsere skeptische Einschätzung eine zusätzliche Bestätigung. Die ehemalige Abwärtstrendlinie seit Ende September (akt. bei 10.758 Punkten) definiert dann den nächsten Rückzugsbereich, zumal diese Trendlinie bestens mit den Tiefs von Mitte Januar bei 10.788/86 Punkten harmoniert. Aus Bullensicht geht es zunächst um eine Stabilisierung im Bereich der o. g. Kernunterstützung.


DAX® (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

HSBC Trinkaus

HSBC Trinkaus Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

» Weitere Infomationen zu HSBC Trinkaus
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Werft des Segelschulschiffs Gorch Fock hat Insolvenz angemeldet. Die Sanierung des Schiffs droht zu scheitern. Soll das Aushängeschild der deutschen Marine gerettet werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen